Pfaffenhütchen in der Muldeaue

Pfaffenhütchen in der Muldeaue

2.797 9

Hansjörg - www.hajö.de


kostenloses Benutzerkonto, östliches Ruhrgebiet (Umgebung Dortmund)

Pfaffenhütchen in der Muldeaue

Diese Aufnahme habe ich am 22. Oktober 2020 um 14:14 Uhr in der Dessauer Muldeaue aufgenommen.

Dessau-Roßlau ist die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und wird von den Flüssen Mulde und Elbe durchflossen. Die Muldeauen sind ein Überschwemmungsgebiet für den Fluß und stehen unter Naturschutz.

Zum Einsatz kam eine EOS 77D mit dem EF-S 17-55mm f/2.8 Objektiv. Das Bild ist verkleinert und hat eine Tonwertkorrektur von 23-248 erhalten. Weitere Bearbeitungen habe ich noch nicht vorgenommen. (7428)

Das Bild ist gezielt mit einer Blende von 3.2 aufgenommen um den Hintergrund schön weichzuzeichnen. Dadurch ist aber auch im Fruchtstand nur ein geringer Schärfentiefenbereich vorhanden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dessau-Ro%C3%9Flau
https://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnlicher_Spindelstrauch

Kommentare 9

  • Volkmar Geyer 1. März 2021, 22:07

    Schärfe am richtigen Punkt mit schönem Bokeh.  Gruß aus Vorpommern
    • Hansjörg - www.hajö.de 3. März 2021, 20:44

      Lieber Volkmar,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Hätte ich mein 90mm f/2.8 Makroobjektiv von Tamron mitgehabt, hätte ich noch mehr experimentiert. Aber es war schon Nachmittag und ich war zu Fuß mit nicht ganz so viel Gepäck unterwegs. Ich wollte mehr spazieren als Fotografieren. Aber bei solchen Gelegenheiten überkommt es einen dann doch.
      Grüße nach Vorpommern
  • Veronika A. 16. Februar 2021, 20:10

    Das Pfaffenhütchen hast du gut fotografiert und den Schärfepunkt genau gewählt.
    VG Veronika
    • Hansjörg - www.hajö.de 16. Februar 2021, 20:27

      Liebe Veronika,
      vielen Dank für Deine Anmerkung. Der Fotocommunity.com Redaktion hat das Bild auch gut gefallen und sie hat es am 14.02.2021 zwischen 16:00 und 18:00 Uhr sogar auf der Startseite präsentiert. Hat mich gefreut. Die Pfaffenhütchenbestände in der Muldeaue habe ich leider erst dieses Jahr entdeckt und fotografiert. Aus Zeitgründen auch nicht so intensiv wie ich in früheren Jahren Blüten fotografiert habe. Aber das werde ich diese Jahr sicherlich nachholen. Mal sehen wie sich dieses Jahr entwickelt.
      Viele Grüße Hansjörg
  • Lubeca 16. Februar 2021, 0:38

    Vor dem unscharfen Hintergrund kann die kleine Blüte mit ihrer ungewöhnlichen Farbkombination aus Pink und Orange so richtig glänzen, obwohl sich ihre Zeit wohl schon den Ende zuneigt.
    VG   Sabine
    • Hansjörg - www.hajö.de 16. Februar 2021, 14:12

      Liebe Sabine,
      ich stimme Dir zu. Die Zeit der Pfaffenhütchen neigte sich dem Ende entgegen. Ich habe einige Zeit später nochmal nachgeschaut und es war zu Ende mit den intensiven Farben der Samenstände. Ich schaue mal, daß ich in 2021 ein paar mehr Bilder der Pfaffenhütchen machen kann. Dann nehme ich auch das Makroobjektiv mit, denn das fehlte hier. Ich kenne ja jetzt die geeignete Stelle.
      Viele Grüße Hansjörg
  • Joachim Irelandeddie 14. Februar 2021, 17:41

    Das hast du sehr hier frei gestellt und aufgenommen

    lg eddie

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Views 2.797
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 77D
Objektiv EF-S17-55mm f/2.8 IS USM
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 55.0 mm
ISO 100