Andreas Krieter


Premium (Complete), Großraum Hannover

* Oderteich Aurora Boralis *

Der Oderteich im Harz war für die Nacht vom 10. - 11. Mai mein Vorhaben. Wollte da eigentlich einfach ein bisschen in der Nacht die Sterne fotografieren. Nachmittags bis Abends war der Himmel noch Wolkenverhangen, doch zur Nacht änderte sich das und der Himmel klarte wieder auf. Abends meldet sich doch dann meine Aurora App, schaue drauf und da lag der Index schon über 7. Oha da wurde ich schon etwas nervös und freute mich auf eventuelle Arora Lichter vielleicht auch nur weit im Norden. Dann als ich am Oderteich ankam, habe ich mich erstmal erschreckt was hier für Publikum unterwegs war. Zählte bestimmt 10 Fotografen mit Kamera und Stativ, dazu noch einige die mit dem Handy hier standen. Wie ich dann hörte, wurden die Leute durch die verschiedensten Medien auf die Aurora vorkommen aufmerksam gemacht. War bei meiner Tochter zu besuch und wir hatten kein Radio und auch kein Fernseher an. Doch vielleicht wollte es der Zufall das ich dieses Ereignis mit meiner kleinen Kamera life vor Ort war nehmen konnte. Da war ich dann noch aufgeregter überhaupt einen geeigneten Platz zu ergattern und dann die vielen Kopflampen, ui uiui. Es war hier so gegen 22.30 Uhr schon recht kalt und selber war ich nur leicht bekleidet. Habe dann bis 1.30 Uhr ausgehalten und mir die Finger abgefroren und den Akku leergeschossen. Das war aber gut so, denn nicht so sehr viele hielten so lange durch, also gab es weniger Störlichter und natürlich auch mehr Platz in Richtung Norden ;-)
Auf dem Heimweg gab es dann Frostwarnung von meinem Auto und die Finger schmerzten schon sehr. Jetzt da ich zuhause die Bilder gesichtet hatte, kam das Glücksgefühl wie in dieser Wahnsinns spannenden Nacht noch einmal hoch ;-)) Ist mir bewusst das Ihr gerade eine Flut von Nordlichtbildern aushalten müsst. Hoffe es gefällt dem einen oder anderen Betrachte trotz alledem.

Es handelt sich um ein Panorama mit 76 Einzelbildern in 4 Reihen quer mit 20mm, Blende 2.8, ISO 1250-2500, 3,2 - 4 Sek Belichtung

Kommentare 72

  • Astrid Hg 8. Juli 2024, 6:34

    Eine großartige Aufnahme dieses faszinierenden Naturschauspiels.
    LG Astrid
  • sabiri 2. Juli 2024, 6:09

    Dieses Foto ist ein Kunstwerk!
    Meine Gratulation auch fürs Durchhalten!
    LG Gerhard
  • aha 30. Juni 2024, 20:07

    Wow, die reinste Farbexplosion. Tolle Aufnahme.
    Liebe Grüße Angi
  • Markus Novak 24. Juni 2024, 0:44

    Das Bild ist auf jeden Fall richtig klasse und Dein Text erinnert mich an viele Situationen an denen es mir genauso ging...zuletzt in der Cinque Terre. Bild dazu wird folgen. Du weißt dann genau was ich meine!
    LG Markus
  • Lola Martínez Sobreviela 23. Juni 2024, 14:05

    Ooooooh! Qué esplendor maravilloso! Transmites la esencia de lo sublime!!
    Es tan hermoso que fascina cómo la luz se hace color primordial bendiciendo el mundo.
    Tu foto es MAGISTRAL !!
  • DietmarsBildPC 1 18. Juni 2024, 6:41

    Ein Phänomen, was viele auch hier kürzlich erleben konnten und du besonders schön präsentierst.  LG Dietmar
  • Axel Küster 7. Juni 2024, 8:42

    In den letzten Tagen gab es wegen der extrem starken Sonnenaktivität Nordlichter in unseren europäischen Breiten. Normalerweise bekommt man sie hier nicht zu sehen. Du hast das Talent, ihre volle Schönheit einzufangen. Die märchenhafte Landschaft in Lila und Grün ist wunderbar, wie aus einem Traum. Herzlichen Glückwunsch dazu. LG Axel
  • Karl Böttger 6. Juni 2024, 22:19

    Das Foto vom Polarlicht ist supersupergut. Ich bin begeistert und verweile sehr gerne. 
    LG Karl
  • Ricky Kimmich 5. Juni 2024, 12:48

    tolle Kreation...hervorragende Aufnahme...sehr guten Morgen
  • Sonja Molter 3. Juni 2024, 19:23

    Hut ab- das ist eine hervorragende Nordlicht-Pano-Aufnahme - 76 Einzelbilder, einfach wow!
    LG Sonja
  • Bildsurfer 27. Mai 2024, 12:13

    Dein Leiden hat sich mit diesem Panorama ja mehr als gelohnt. Mit dieser Schärfe und herrlichen Farben hast du ein überzeugendes Bild präsentiert.
    LG Helmut
  • ayla77 26. Mai 2024, 21:55

    So ein schönes Spektakel! Und das in Deutschland. Ich kann es kaum glauben. Und nein, davon kann man gar nicht genug sehen! Außerdem ist Dein Foto außergewöhnlich gut, weshalb es super ist, dass Du es uns zeigst! Ich hoffe, Dir ist ganz schnell wieder warm geworden beim Betrachten der Bilder. Liebe Grüße, Bettina
  • Eva Loth 22. Mai 2024, 17:03

    Irgendwie kam mir sofort: das ist ein Auge, der See ist das Auge, die Polarlichter die Wimpern :-), ok, jetzt geht die Fantasie mit mir durch ;-)  .... LG Eva
  • Achim Oetzel 21. Mai 2024, 18:55

    Man muss Geduld haben, wenn man an einem Ort mit Fotografen auf DEN Schuss wartet. Meine Beobachtung ist, dass man seit geraumer Zeit als Kamera Fotograf angesehen wird als käme man vom Mond. Das hat wohl etwas mit dem Siegeszug der Smartphones zu tuen. Man wird sehen.
    LG Achim
  • Lady Lumix 20. Mai 2024, 19:56

    Eine fantastische Nachtaufnahme mit wunderschönen Nordlichtern.

    LG. von LL.