3.260 17

Klaus-Peter Beck


Premium (World), Bergheim

Indenmann (3)

Indemann (2)

Die Illumination des Indemanns wurde im August 2009 zum ersten Mal gezeigt. Am 5. und 6. September 2009 wurde er offiziell eröffnet und für jedermann zum Besteigen freigegeben. Drei Aussichtsplattformen ermöglichen den Besuchern einen Rundblick über das Umland und den in direkter Nähe liegenden Tagebau Inden.

Rund um den Indemann sollen eine Gastronomie und diverse Freizeitangebote entstehen. Am 13. Oktober 2010 wurde ein etwa 2.000 m² großer Kinderspielplatz eingeweiht. Am 22. September 2012 wurde ferner mit einer großen Party das Restaurant Indemann 1 eröffnet. Am 30. Juni 2013 wurde die Fußballgolfanlage in Betrieb genommen.[1]

Die Kosten für den Indemann und die etwa 900 m lange Zufahrtsstraße betrugen rund 6,5 Millionen Euro.[2] Die Idee und Planung des Indemannes kommt vom niederländischen Architektenbüro Maurer United Architects (MUA).

Der Indemann gewann einen Merit Award der amerikanischen Society for Environmental Graphic Design (SEGD).
https://de.wikipedia.org/wiki/Indemann#cite_note-3
Super Fototour mit Michael Schmidt.
Da strenge ich mich immer besonders an!

Kommentare 17

Informationen

Sektionen
Ordner Rheinbraun
Views 3.260
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-68
Objektiv DT 16-50mm F2.8 SSM
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 16.0 mm
ISO 6400

Öffentliche Favoriten