Gesellschaftlich toleriert.......der selbstverständliche Griff zum Alkohol

Gesellschaftlich toleriert.......der selbstverständliche Griff zum Alkohol

5.170 31

lophoto.uwl


Premium (World), Planet EARTH

Gesellschaftlich toleriert.......der selbstverständliche Griff zum Alkohol

Opium fürs Volk: Fight-Club am 24.07.2021
Opium fürs Volk: Fight-Club am 24.07.2021
Fight-Club

******
Fight-Club: hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Jeder, der mitmachen will, ist herzlich eingeladen.
*Bitte immer nur 1 Bild pro Thema verlinken*

Thema für den 24.07.2021: Opium fürs Volk
Thema für den 31.07.2021: Bloß keine Experimente

-- Das Thema "Wasserstoff" wurde mit Hinblick auf die letzten Ereignisse verschoben --

HINWEIS:
Bitte beim Einstellen beachten:
1. Eure Bilder immer mit „Fight-Club“ , „Fightclub“ verschlagworten (tag)
2. In unsere neue Sektion: Fight Club einstellen:
Wenn ihr beim Hochladen eures Beitrages bei Wahl der Sektion: „Fight-Club“ eingebt, erscheint die
Sektion automatisch
3. Unser aktuelles Themenbild vom Fight-Club unter eurem Beitrag der Woche verlinken
4. Euren Beitrag dann bitte unter dem aktuellen Themenbild vom Fight-Club verlinken
Dann werden eure Beiträge von allen Teilnehmern gesehen und es können Anmerkungen verfasst werden- sonst gehen Beiträge, die nicht unter dem Themenbild verlinkt werden evtl. unter, werden nicht gesehen und kommentiert. Einstellen bitte immer am Samstag und Sonntag zum aktuellen Thema, welches am Samstag eingestellt wird.

Im Fight-Club geht es darum, jede Woche zu einem vorgegebenen Thema eine Idee und ein Bild zu entwickeln. Wir haben Spaß daran, uns vom Wochenthema inspirieren zu lassen und am Ende unsere Ergebnisse zu vergleichen. Die Themen können ruhig frei und kreativ ausgelegt werden. Der Spaß liegt darin begründet, zu sehen, wie die Mitglieder ein Thema auf völlig unterschiedliche Weise umsetzen. Uns geht es auch um möglichst große Vielfalt und kreative Ideen.
Ein "am Thema vorbei" gibt es nur selten ;-)

Mehr über den Fight-Club - und wie das Verlinken der Bilder funktioniert - ist auf unserer Profilseite beschrieben.
***

Kommentare 31

  • andreas eggstein 30. Juli 2021, 0:24

    ... trotzdem -
    ist das "1664" hier ...
    ... bestens abgelichtet !!!
    *****
    LG Andi
  • Tom Knobi 26. Juli 2021, 10:26

    Moin aus Hamburg,
    Opium - Light, weil nicht nur sprichwörtlich in aller Munde.
    Liebe Grüße, Tom
  • HF25 25. Juli 2021, 21:33

    urin-behandlungs-eigentrunk? der mittelstrahl morgens nuechtern wird dafuer sehr empfohlen...
    in indien sehr verbreitet, findet diese selbstbehandlung, auch unter aerztlicher anleitung und kontrolle, immer mehr anhaenger. das verfahren eignet sich auch als vorbereitung fuer den evt. notfall bei verschuettung o. ae. kostenguenstig ist es wie kein anderes. vorteile, ueber vorteile... und einmal eingeuebt, berichten viele anwender, dass sie´s nicht mehr missen moechten, und es seit der anfangszeit ununterbrochen schon ueber jahrzehnte mit gesundheitlichem nutzen anwenden. eine gewisse drogenaehnliche wirkung im guten sinne kann dem ganzen daher nicht abgesprochen werden.  -   feine nahaufnahme in natuerlichen farben.  lg horst
    • lophoto.uwl 25. Juli 2021, 21:59

      Ich wünsche den Indern viel Erfolg. Ich denke nicht das etwas völlig aufgebrauchtes noch von nutzen sein kann! Bier allerdings ist in Maßen Gesund....... nachgewiesen!......Der Mensch lebt halt von der Hoffnung...... ansonsten wäre er nicht Lebensfähig
    • HF25 26. Juli 2021, 0:40

      vorab: gegen bier in massen ist nichts zu sagen und beides geht auch gut und lecker zusammen, besser und wirksamer allerdings zeitlich getrennt :-) 
      zur urin-behandlung: entschuldige bitte, aber da irrst du. dafuer brauchts keine hoffnung und kein denken, wenn uns das hier im westlichen kulturkreis auch beides als sehr wichtig erscheint.
      ich kanns dir auch aus eigener erfahrung empfehlen; pobiers gern einfach mal aus :-)  urin ist eben nicht nur "etwas voellig aufgebrauchtes", sondern aus indischer sicht etwas im eigenen koerper aufbereitetes... mit heilsamer wirkung.
      uebrigens: schaedliche nebenwirkungen gibts nicht; ganz im gegenteil zu den kaeuflichen arzneimitteln.
      aber bitte nicht missverstehen: diese behandlungsart ersetzt bei behandlungsbeduerftigen erkrankungen kein arzneimittel, ist eher als eine vorbeugende und unterstuetzende zu verstehen; rechtzeitig angewendet allerdings auch krankheitsvermeidend.     lg horst
    • lophoto.uwl 26. Juli 2021, 6:36

      Ich bin froh für dich......das das eine Wirkung erzielt hat bei dir!
      Weder Nutzen noch Schädlichkeit der Urinbehandlungen sind belegt!
      Es mag aber eine positive psychologische Wirkung haben.......was ja ein Erfolg wäre!
    • HF25 26. Juli 2021, 23:21

      stimmt, der schulmedizinische wirksamkeitsnachweis fehlt. weil auch das finanzierungs-interesse fuer solche studien fehlt...  die immer gern unterstellte psychische wirkung fuer alles unerklaerliche ist aber auch nicht evidenzbasiert gesichert :-)  niemand weiß aus schulmedizinischer sicht irgendetwas hierueber  und das wird auch immer so bleiben, weils so bleiben soll.   lg horst
  • Rudi Langer. 25. Juli 2021, 18:00

    Das ist meiner Meinung das tatsächliche Opium fürs Volk. Cannabis hatte nicht so viel Glück und war/ist dazu bestimmt, etwa ein Jahrhundert lang als illegale Droge zu verbringen, obwohl es weniger schädlich als Alkohol / Tabak ist und wichtige medizinische Eigenschaften besitzt.
    Eine sehr schöne Aufnahme, die Lust zum Zugreifen macht. Wunderbar samt Bearbeitung die spür- und sehbare Kühle.
    LG Rudi
  • Fotobock 25. Juli 2021, 16:12

    Ich sehe ein Bierglas auf einem Tisch- es sieht kühl und gut aus und in der heißen Zeit erfrischt es sicherlich und es schmeckt auch. Durch die dunkle Darstellung im HG hebt sich das Getränk hervor. Doch der Titel weist auf ein Thema hin, welches gerne vergessen wird. Der Abusus von Alkohol kostet jährlich ca 74.000 Menschen das Leben. So ist es bei vielen Dingen, die uns berauschen, die uns munden, die wir verkonsumieren- zu viel ist gefährlich und das liegt in der Verantwortung von jedem Einzelnen. lg Barbara
  • Monika Mkhitaryan 25. Juli 2021, 12:54

    Oo, sensibles Thema: Bier und Deutsche ;-)
    LG Monika
  • cornagoae 25. Juli 2021, 10:10

    joli cliché....bises
  • Heike J 25. Juli 2021, 9:22

    Prost!
  • Sabrina Nina Dors 25. Juli 2021, 9:12

    tchin ! =] 9h du mat, un peu top encore pour trinquer avec vous ;) 
    Amitiés
  • March Dafra 24. Juli 2021, 18:34

    Na denn, Prost.
  • Clara Hase 24. Juli 2021, 17:13

    wir müsse Maß halten - sagte wer - leider gerade in diesen Tagen besonders populär..
    Bier war aber nicht gemeint ;-)
  • Helmut Ter 24. Juli 2021, 15:31

    Na, denn Prost. Diese Droge kann an heissen Tagen sehr erfrischend sein. Wenn man's nicht übertreibt.
    Klasse.
    LG Helmut
  • peju 24. Juli 2021, 14:09

    Die Dosis macht das Gift...
    Prost!
    Peter
  • fotovoltaik-sw 24. Juli 2021, 13:30

    Diesem Opium stehe ich allerdings nicht so kritisch gegenüber... Tolle Aufnahme.
    LG Markus
  • Bruno Jost 24. Juli 2021, 13:00

    solange dies sich in Grenzen hält : kein Problem
    allerdings wird bei dieser Volksdroge zu oft weg gesehen (Oktoberfest etc. Betrinken Pflicht )
    andere Drogen sind verboten
    klasse Fotowerk zum Thema
    lG Bruno