Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.258 58

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Gefallener Engel

Weihnachten das ist auch die Zeit der Märchen und die Wabedis erzählen die Märchen, wie sie wirklich waren......
Dornröschen "The Bitch", strahlende Hollyschutt-Schönheit des Märchenlandes, von falschen Freunden, wie Schneeweißchen und Rosenrot zu einem exzessiven Leben mit Shows, Drogen und lauter Rockmusik verführt. Dem Reiz des schnelles Geld durch das verticken von Hanf an die Sieben Zwerge und die Bremer Stadtmusikanten verfallen. Es kam, wie es kommen musste - Durch das ganze Hanfzeug im Schlafzimmer fiel sie in einen tiefen Schlaf, durch den sie erst nach einem feuchten, langen Kuss des Wabedis, etwas Traps-Pils und Sauerstoff erwachte. Wie immer gibt es ein Happy-End: Nach der Legalisierung von Cannabis im Märchenland dealt sie jetzt gemeinsam mit den Wabedis und wird steinreich. Schön wenn Märchen so enden ....daran sollten sich die Brüder Grimm ein Beispiel nehmen. In diesem Sinne einen schönen 2. Advent!

Kommentare 58

  • Cecile 16. Dezember 2018, 20:17

    Ich sehe ein "Blondes Schneewittchen" und die sieben Zwerge sind kleine lüsterne Bengelchen :-))))
    Eine wirklich klasse Arbeit ist das Torsten, samt Märchen dazu.
    Kompliment !
    Liebe Grüße und dir noch eine schöne Adventszeit, Elfi C.
  • noblog 16. Dezember 2018, 18:15

    ein tolles Märchen
    LG Norbert
  • Gerlinde Weninger 13. Dezember 2018, 17:56

    ... und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie im canabisrausch noch heute!
    ;-)
    Ein Servus von Gerlinde
  • Gaby Falkenberg 13. Dezember 2018, 13:48

    Hauptsache ihr konnte geholfen werden;-)
    einfach köstlich dein Weihnachtsmärchen.
    LG.Gaby
  • Schwarzerskorpion 13. Dezember 2018, 13:35

    Herrlich in Bild u. Text, du könntest Bücher schreiben Torsten :-))
    Grüße v. Wolfgang
  • Endre Turani 12. Dezember 2018, 14:06

    Die Arme Engel. Beim sehen der Wabedis ( besonders vorne rechts ) ist sie in Ohnmacht gefallen,  alle jammern drum herum, keiner hilft ihr :-)) 
    lg. Endre
  • Foto Pedro 11. Dezember 2018, 17:06

    Der Wabedi mit dem geöffneten Mantel macht einen auf exhibitionismus, oder vertstehe ich hier was falsch :-)
    GLG Pedro
  • BGW-photo 11. Dezember 2018, 9:24

    Den Wabedis und Deiner Phantasie sei Dank, Torsten! So erfährt man wenigstens mal die neuzeitliche Wahrheit ;-)))) Echt ein Brüller, Deine Geschichte wie das Bild dazu +++++

    Lieben Gruß, Bernd
  • Schneider Hannelore 10. Dezember 2018, 20:03

    Herrlich, herrlich. Immerhin haben die Wabedis sie doch wach bekommen.
    Ideen sind das, sehr humorvoll, das macht Spaß.
    LG Hannelore
  • Carsten D. - CD-Photo 10. Dezember 2018, 14:02

    Mund zu Mund Beatmung soll helfen.

    Gruß Carsten
  • Harald. Brede 10. Dezember 2018, 12:12

    Eine starke Inszenierung, die zeigt, daß man nicht immer hoch fliegen muß
    um tief zu fallen. Willkommen zur alternativen Märchenstunde.
    Gruß, Harald
  • Lila 10. Dezember 2018, 10:55

    nur Unfug im Kopf !!!
    L.G. Lila
  • Adele Oliver 9. Dezember 2018, 23:04

    poor thing, everybody trying to help or just desparate ....
    good to hear about the happy ending - the plunger did not
    help I imagine :-)))
    warm regards and best wishes for your pre-Christmas 
    season, 
    Adele
  • Seidenweber 9. Dezember 2018, 22:18

    Wie konnte sich Dornbitchen denn
    überhaupt auf Schneeschweißchen einlassen ?
    Hätte sie sich mal von Anfang an die Wabedis
    gehalten, dann hätte sie früh genug gemerkt, dass
    man den wirklichen Kick nur durch einen Traps
    durchtränkten Kuss von einem Wabedi bekommen
    kann.
    Naja, hat ja noch einmal gut geendet.

    Gruß
    Peter
  • Claudio Micheli 9. Dezember 2018, 21:51

    Splendida presentazione.
    Ciao