Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
3.375 62

Torsten TBüttner


World Mitglied, Halle/ Saale

Dachbegrünung

Letzte Chance für dieses Haus als Werbeträger für diverse Plakate. Hat aber alles nicht geholfen, mittlerweile ist hier ein leerer Fleck im Stadtgebiet.

Kommentare 62

  • ALLWO 10. Januar 2019, 12:01

    Hallo Torsten
    Nicht immer kann ich die Eigentümer von Häusern auch beneiden ..
    schreibt Dir der Wolfgang
  • Hellmut Hubmann 1. Januar 2019, 17:57

    Das kohlsche Grün mit einem Schuss anderer Farben.
  • Detlef Both 17. Dezember 2018, 14:12

    Schön gesehen, abgelichtet und herausgearbveitet. Solche Motive wirken bei bedecktem Himmel immer am besten.
    Gruß Detlef
  • BGW-photo 15. Dezember 2018, 22:10

    Schon etwas sch....e diese Situation...
    Deine farbliche Herausarbeitung ist allerdings der Hammer ..!

    Liebe Grüsse!  Bernd
  • Gerlinde Weninger 13. Dezember 2018, 17:54

    bis zuletzt als werbeträger gebraucht und jetzt kommt sicher was neumodisches hin was besonders gut zum nachbarhaus passt!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Maud Morell 13. Dezember 2018, 14:34

    Was nützt die ganze Farbe wenn das Gebäude nicht genutzt werden kann.
    Deine Info gibt Hoffnung.
    LG von Maud
  • Klaus Zeddel 13. Dezember 2018, 13:43

    Ein ungewöhnlich marode wirkendes Gebäude, wurde nur noch durch die farbigen Plakate etwas aufgewertet. Die Netze zeigen, daß es kurz vor dem Zerfallen war, da war ein Abbruch die richtige Lösung.
    LG Klaus
  • Georg Schnurr 13. Dezember 2018, 8:56

    Eine große Litfaßsäule :-). Schon fast ein Kunstobjekt. Klasse Motiv.
    LG
    Georg
  • Endre Turani 10. Dezember 2018, 21:09

    Trotz, das das Gebäude so runtergekommen ist, voll mit Plakaten geklebt,sieht doch gut aus. Aber wie überall, die alten, maroden Häuser müssen weichen.
    lg. Endre
  • andrea aplowski 10. Dezember 2018, 9:16

    Klasse die krassen farben, die beleben diesen Ausschnitt super.
    lg andrea
  • Weltenflanuer 9. Dezember 2018, 18:30

    verfallen lassen und abreissen ist wohl wirtschaftlicher
    lg
  • Christof Hannig und Katharina Jäger 9. Dezember 2018, 17:49

    Eine sehr spannende Ecke, die Du hier auch gekonnt fotografiert hast!!!
    Viele Grüße
    Christo f
  • Erdbeerschorsch 9. Dezember 2018, 16:29

    So gehts auch...
    Tja, für den Einen nur eine alte Baracke und für den Anderen eine Jugenderinnerung...
    LG Schorsch.
  • Rainer Willenbrock 9. Dezember 2018, 12:05

    ...und das ist, glaub ich, auch gut so......
    Klasse Aufnahme, auf diese Art der Dachbegrünung kann man sicherlich auch gut verzichten. Bin mal gespannt, was da neu entsteht. Wie ich dich kenne, wirst du uns sicherlich auf dem Laufenden halten.
    LG Rainer
  • Max Meteor 9. Dezember 2018, 10:53

    Die hinterletzte Ecke für die Nachwelt festgehalten! Danke Torsten ;)
    Gruß
    Max