Ein belgisches Kaltblut zieht hier eine Schlagkarre

Ein belgisches Kaltblut zieht hier eine Schlagkarre

10.050 41

Andreas E.S.


Premium (World), Nord-Eifel

Ein belgisches Kaltblut zieht hier eine Schlagkarre

BITTE NICHT LOBEN OHNE ZU KOMMENTIEREN, DENN DAS DRÜCKEN DES LOBEBUTTONS IST FÜR MICH VÖLLIG NICHTSSAGEND.
DANKE FÜR DAS VERSTÄNDNIS

Wie Dazumal
Mitmach-Aktion angeregt von Smokybear
Montags ist Wie-Dazumal-Tag
wer Bilder von früher oder von alten Dingen hat lade sie bitte unter
Wie Dazumal
hoch.


Beim heutigen Tag "Nach der Ernte" wurden im Rheinischen Freilichtmuseum in Mechernich-Kommern viele Pferde und Rinder als Zugtiere gezeigt. Besonders gefallen hat mir dieser silbergraue belgische Kaltblüter mit einem selten zu sehenden Transportanhänger: Der Schlagkarre. Diese einachsige Schlagkarre wurde vorwiegend zum Transport von Massengütern genutzt, die man kippen kann, also z. B. Kleinholz, Rüben oder Brikett. Man kann den Kasten nach hinten kippen, während das Pferd noch in der Deichsel steht. Das Pferd wurde für die Vorführung mit einem reichlich geschmückten Kummet ausgestattet, der mit vielen Messingteilen beschlagen war und an dem viele Glöckchen beim Traben erklangen.

Kommentare 41