Ute T...


Premium (Basic)

Kommentare 28

  • Neydhart von Gmunden 23. Mai 2017, 23:17

    Die Atlantik-Schwimmerin, frei nach Achternbusch.
  • Ebi Fotofix 17. September 2016, 10:56

    starke Idee, klasse umgesetzt!
    LG Ebi
  • Regula Mosele 16. September 2016, 9:50

    Und das ist Deine Art uns Geschichten zu erzählen. Ein wenig schräg, voller Witz und Humor, unheimlich kreativ und doch äussert sorgfältig geplant. Sie taucht sogar im richtigen Profianzug ins diese surreale Unterwasserregenwelt. Ich wünsche Dir einen guten Tag. Liebe Grüsse aus der CH
  • Köhlerin 12. September 2016, 18:33

    Da kaum noch einer schwimmen kann, ist diese Version sicherer :-))
    Cool
    LG Köhlerin
  • Joachim Haak 12. September 2016, 8:24

    Regen_ eration garantiert
    +++
    LG Jo
  • visionsandpictures 8. September 2016, 13:56

    Übung macht den Meister, ein klasse Sinnbild
  • LIBOMEDIA 8. September 2016, 11:41

    Das kann manchmal sinnvoll sein.
    Feines Symbolbild.
  • side effect 6. September 2016, 17:51

    Leider hatte ich bisher kaum Gelegenheit, um mit Menschen zu arbeiten (fotografieren). Es ist schon super interessant und deine Bilder haben eine inspirierende Wirkung auf mich! Da merkt man auch, dass bei deinen Bildern ein gewisses "Vordenken" stattfindet, also eine Planung (warum es einfach sagen, wenn es auch kompliziert geht).
    Ich finde sowas richtig beeindruckend!

    Viele Grüße
    Uwe
  • Norbert REN 5. September 2016, 9:52

    Sehr schöne surrealistische Arbeit.
    Ein bisschen Endzeitstimmung ist nicht von der Hand zu weisen, die Pose Deines Models wirkt sehr elegant.
    LG. Norbert
  • Anne Thomas 1. September 2016, 7:46

    Super Bildidee, m.E. gelungene Umsetzung!
    (führt mir meine eigene Ideenlosigkeit vor Augen)
  • Maria Frodl 31. August 2016, 9:44

    wunderbar!!
    mag ich sehr! :)
  • Anette Z. 30. August 2016, 17:43

    Tolles Bild. Die Idee, die Fische mit der Schwimmerin in den Regen zu setzen, finde ich genial. Die Regentropfen hast du vor dem dunklen Hintergrund gut heraus gearbeitet. Die Spiegelungen auf dem nassen Pflaster kommen gut. Die Fische dagegen gehen ein wenig unter. Die sind gegenüber den anderen Elementen mit ihren sehr hellen Highlights sehr dezent. Wenn die Schwimmerin die Fische beobachten soll, finde ich das ungünstig.

    Irgendwie wirkt das Licht auch sehr uneinheitlich. Aber dazu müsste ich composer befragen. Da habe ich nur Bauchefühl…
    Gruß, Anette
  • Karin.M 30. August 2016, 10:07

    Grosse Klasse und sehr kreative Idee!Da macht schlechtes Wetter ja richtig Spass!LG Karin
  • Clau.Dia´s 30. August 2016, 0:08

    Abtauchen kann man auch zu Hause - das Bild beweist es! Und Wetter ist egal dabei.-
    Du hast Ideen! :-)
    LG Claudia
  • scubaluna 29. August 2016, 19:31

    Sie taucht noch nicht ab, sie sucht noch die geeignete Stelle........tolle Idee, prima umgesetzt.
    LG Reto

Informationen

Sektion
Ordner Hirngespinste
Views 1.922
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv EF50mm f/1.8 II
Blende 2.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 50.0 mm
ISO 800