ThomasStadtlander


kostenloses Benutzerkonto, Nagold
[fc-user:1539622]

Über mich

Meine alte Canon F1 hat alle Halbautomaten überlebt und wenn Canon mich bei der Umstellung auf Autofocus meine alten Objektive hätte weiterbenutzen lassen, würde ich mir nicht seit fast 20 Jahren überlegen auf was anderes umzusteigen. Für mich sind scharfe Belegfotos von seltenen Vögeln und Libellen besonders wichtig und hier besonders kurze Reaktionszeiten bis zum Spiegelklappen. Mein 105erNovoflex+Balgen und mein 45erMetz haben mir ein paar hübsche Kleinpflanzen auf Dias eingefangen. Wenn ich das digital zu vernünftigen Preisen wiederbekomme stelle ich um. Die Gehäuse werden langsam tragbar.
Was in der FC gezeigt wird finde ich teilweise sehr faszinierend!
9.12.12 endlich hab ich mein 300er-wenn auch ohne VR
jetzt fehlt nur noch ein starker Blitz...

Kommentare 158

  • Natalia 5 8. November 2021, 8:14

    Gute Zeit! Vielen Dank für Ihren Besuch! Sorry für die Verzögerung der Antwort ( ich war nicht auf der Website)! Mit freundlichen Grüßen,Natalia.
  • Mandrill 7. November 2021, 19:03

    Hallo Thomas
    Danke das Du mein Bild favorisiert hast.
    Lg ralf
  • Juergen Mand 30. September 2021, 15:37

    Vielen Dank für dein Lob :-)
  • Roberto Parducci 8. September 2021, 9:56

    Danke  hallo ciao
  • Roberto Parducci 8. September 2021, 9:54

    Vielen danke  hallo ciao
  • Gabriella Silano 12. Juli 2021, 12:30

    Con molto ritardo volevo ringraziarti per la preferenza alla mia foto del colombaccio.
  • Roberto Parducci 27. Juni 2021, 1:37

    Hallo. Ti ringrazio molto per l'apprezzamento  ciao
  • BC Projekt 20. Juni 2021, 17:03

    Guten Tag Thomas,

    es freut mich, daß Du mein Bild "Während der Ausgrabung" favorisiert hast.
    Dazu eine, das Bild ergänzende Information:

    Frühchristliches Grabmal  El Bagawat:El Bagawat ist ein alter christlicher Friedhof, einer der ältesten der Welt, der vom 3. bis 7. Jahrhundert in der Kharga-Oase in Ägypten wirkte .  Es ist einer der frühesten und an den besten erhaltenen christlichen Friedhöfen aus der Antike. Die Wände im Inneren  der Gräber sind mit sehr gut erhaltenen bunten Wandmalereien bedeckt. Hierher flohen die Christen vor Verfolgung in die Wüste.  Diese antike Stätte konnte ich 1985, damals völlig frei zugänglich, während der laufenden Ausgrabungen besuchen und alles im Originalzustand fotografieren. Es war ein faszinierender, authentischer Einblick in eine längst vergangene Epoche, außerdem habe ich hier einen starken Sandsturm erlebt, flüchtete in die abgebildete Kapelle- so führt der Zufall gelegentlich
    zu einem sensationellen Motiv.

    Schöne Grüße und "Gut Licht" aus Dornbirn,
    Arthur
  • Jan Tomlinson 7. Mai 2021, 9:26

    Hallo Thomas, danke für dein Lob und noch viel Erfolg mit Fotografieren. Schöner Gruss Ian
  • Roberto Parducci 20. März 2021, 9:00

    Danke fur dein lob  hallo ciao
  • stephan-giest 10. März 2021, 11:29

    Danke für Dein Lob. Liebe Grüße von der Ostsee. Stephan
  • GREIFPhotography 22. Februar 2021, 22:20

    Vielen Dank für deinen Besuch und dein Lob. VG Gerd
  • Martin Boenke 15. Februar 2021, 15:38

    Danke dir, für das Feedback. Eine Frage kann ich nachträglich  einem hochgeladenen Foto  Feedback/Kritik erwünscht zuweisen oder geht es  wenn bereits hochgeladen nicht mehr?
  • Pavoriniemi 2. Februar 2021, 21:50

    Als Germanist der progressiven Sorte hasse ich die abgelutschten Wendungen "Lob" und "Dank". Diese stehen schon in der Bibel. Nehmt Anerkennung, Beifall, Streicheleinheit, Huldigung - und hand by hand, lips to lips.
  • Square Yvan 24. Januar 2021, 22:51

    Vielen Dank für Dein Lob.
    Grüße aus Luxemburg, Yvan
  • 25 982
  • 380 1.814
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse