Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jupp Schoen


Free Mitglied, Elgert

ZUM THEMA "ALLES HAT SEINE ZEIT"

Thema von Conny 11

Alles hat seine Zeit
Alles hat seine Zeit gehabt
oder auch nicht

Während meines Aufenthalts in Hamburg an Ostern fand ich dieses Mahnmal mit folgender Tafelinschrift:

"In der Nacht zum 30. Juli 1943
starben im Luftschutzbunker
an der Hamburger Straße
bei einem Bombenangriff
370 Menschen.

Diese Toten mahnen.
NIE WIEDER FASCHISMUS
NIE WIEDER KRIEG"

Auszug aus wikipedia:

"Operation Gomorrha war der militärische Codename für eine Serie von Luftangriffen, die vom Bomber Command der Royal Air Force und der 8th US Air Force im Zweiten Weltkrieg vom 25. Juli bis 3. August 1943 auf Hamburg ausgeführt wurden. Es waren die bis dahin schwersten Angriffe in der Geschichte des Luftkrieges. Befohlen wurden diese Angriffe von Luftmarschall Arthur Harris, dem Oberbefehlshaber des Britischen Bomber Command."

Ist das wirklich alles Vergangenheit ???
Es gibt auch Leute, die behaupten: Wir befinden uns immer noch im ersten Weltkrieg. Nur wird heute der Krieg auf einer anderen Ebene, d. h. mit anderen Mitteln und Waffen als Börsen- oder Finanzkrieg geführt.
Was steckt hinter all dem? Wer sind die Drahtzieher? Und vor allem: Wer profitiert davon?

Schaut euch mal das kleine 5-minütige Video auf folgender Seite an:
http://terragermania.com/2013/02/20/der-vatikan-und-der-holocaust-an-den-deutschen/
Es ist allerdings auf englisch.

Sehr aufschlußreich in Bezug auf die heutige Situation ist die folgende Seite:
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18355

Alles hat seine Zeit; aber das dicke Ende kommt erst noch!

Dies ist KEINE öffentliche Mitmachaktion, sondern eine 2wöchige Themenarbeit von einer fixen Gruppe.

Sollte jemand Interesse haben sich uns anzuschließen dann wendet euch bitte an Artinger Brigitte.

Kommentare 30

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 737
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz