Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

felXP


Free Mitglied, Hallbergmoos

[ schwalbenschwanz ]

Beim Sortieren bin ich noch auf dieses halbfertige RAW gestoßen und habe es fertig gemacht. Mir gefällt der Hintergrund ganz gut so, dürfte aber wohl polarisieren.

Kommentare 7

  • felXP 13. Februar 2013, 22:15

    @Highme: Der Hintergrund ist ja grundsätzlich eher unruhig, wobei sich die hellen Punkte im Bereich der Schwalbe konzentrieren. So erhält das Ganze wieder eine gewisse Struktur, wie ich finde. Die Idee mit dem Hochformat finde ich gar nicht schlecht, bin ich hier überhaupt noch nicht drauf gekommen.

    @Othmar: Glaube es war ein Kabel, und du hast Recht mit der Teilung. Ein Ast hätte hier den Vorteil, dass er ggf. im Bild endet, und auch nicht überall gleich dick ist. Danke für die Sichtweise, ich habe es so noch nicht betrachtet.

    Grüße, Felix
  • O.K.50 12. Februar 2013, 13:44

    Mit dem HG habe ich auch keinerlei Probleme. Gerade weil sich da einige Bokehkugeln der gleichen Farben und Helligkeiten befinden wird es schon wieder harmonisch.
    Der Vogel ist klasse abgelichtet.
    Nur mit dem Stecken oder Draht (oder was das auch sein mag) der das Bild wie mit einem Dolch teilt habe ich pers. so meine Probleme. Für mich stört das die Bildharmonie ganz erheblich.

    VG
  • Annette He 12. Februar 2013, 8:36

    Mir gefällt´s auch. Sieht nach einem ganz Jungen aus.

    Gruß,
    Annette
  • Bergit Brandau 12. Februar 2013, 7:58

    Schließe mich den Vorschreibern an.
    Besonders gut gefällt mir die Länge des Astes.
    Gruß
    Bergit
  • Malibu 11. Februar 2013, 23:43

    die hellen Stellen sitzen genau richtig, für mich passt alles :-)
  • Klaus Rohn 11. Februar 2013, 23:36

    Da schließe ich mich Highme zu 100% an.
    Ergänzend noch der Hinweis auf die perfekte Schärfe exakt am Auge.

    Gruß Klaus
  • Highme 11. Februar 2013, 22:06

    Warum sollte der HG polarisieren? Ich finde ihn sehr stimmig und den Piepmatz hast du perfekt freigestellt. Bildaufbau wie von dir gewohnt superb. Ob man hier evtl. einen Crop überlegt, rechts schneidet und ein Hochformat draus macht ist Geschmacksache, für mich ist es fein so wie es ist, zwar nicht aussergewöhnlich, aber auf jeden Fall zeigenswert.

Informationen

Sektion
Klicks 298
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 70-200mm f/4L IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 200.0 mm
ISO 100