Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim
[fc-user:739]

Über mich

Im Jahre 2000 begann ich regelmässig zu fotografieren, Fachliteratur zu studieren und ab dem Gründungsjahr 2001 der fotocommunity mit den ersten fc-Mitgliedern zu diskutieren.

Ich fotografiere Landschaften, Ortsbilder, markante Bauten (u.a. Kirchen).
Manchmal auch Volksbräuche.
Ich liebe auch witzige Motive. Hin und wieder gestalte ich abstrakte, grafisch wirkende Bilder. Mein Bildstil ist sachlich, ordnungsliebend und unverfälscht.

Kommentare 27

  • Pixelzwerg 7. Oktober 2017, 17:24

    Hallo Roland,

    lieben Dank für deine Anmerkungen zu meinen herbstlichen Bildern aus Dingolfing. Hier ein paar Infos für dich über das Städtchen. https://de.wikivoyage.org/wiki/Dingolfing

    VG Brigitte
  • Werner Holderegger 25. Juni 2017, 11:39

    Werner Holderegger Vor 2 Stunden
    Danke Roland für Deinen netten Vergleich mit Ferdinand Hodler. Wir hatten in Wil auch einen Künstler der es verstand solche mystischen Stimmungen zu malen. Herr Glauner, so hiess er, brachte es aber nicht zu den Ehren von Hodler, obwohl seine Bilder in der Region heute sehr gefragt sind.
    Die ruhende Gestalt hast ganz hervorragend entdeckt. Meine Frau hat diese Bemerkung auch schon immer gemacht. Ich konnte es einfach nicht so sehen. Dafür musste ich ihr unzählige male den Stierengrind am Säntis erklären. Das angesprochene ruhende Gesicht ist der Schäären und die kleine Erhebung links ist der Wart.
    Lieben Gruss und einen schönen Sonntag
    Werner
  • Azeite 20. Dezember 2016, 17:10

    Danke für deine differenzierte Betrachtung meiner Fotos. Da ich viele deiner Bilder sehr gut finde, freut mich das Lob von dir besonders.
    LG Azeite
  • Elisabeth Schiess 16. Dezember 2016, 12:04

    Das ist mal ein Profilbild, unverkennbar!
  • Daniel Streit 8. Dezember 2016, 12:53

    Ach du meine Güte, nun ist es also soweit, der Himmel gehört dir, oder ist es nur der Tiefblaue?
    Möglicherweise verliere ich nun den Spass am Fotografieren. Soll ich nun die Weihnachtmärkte vercopyrighten lassen? LG Daniel
  • Willy Vogelsang 5. Dezember 2016, 17:40

    Hallo Roland
    Hast du jetzt dein Himmelblau im neuen Profilbild patentieren lassen? Darf ich jetzt nicht mehr?
    Das © vermittelt durch seine unübersehbare Grösse diesen Eindruck. Aber witzig und für dich ja sehr passend ;-))
    WillY
  • Kinx 24. November 2016, 10:08

    Danke, Roland, für dein genaues Hinschauen, deine Kommentare und die beachtenswerten Anregungen. Ich werde damit nochmal ein bisschen herumexperimentieren :-) ...

    Auch mit dem RAW-Modus (den du bei der "Eisarena" ins Spiel gebracht hast) möchte ich mich irgendwann genauer auseinandersetzen; schrecke vorläufig noch vor den Datenmengen und der Einarbeitung zurück.
  • Pixelzwerg 16. September 2016, 7:25

    Guten Morgen Roland,
    danke für deinen Hinweis, ich habe das noch ergänzt.

    VG Brigitte
    Blick von Es Cubells auf den Felsen Es Vedrà
    Blick von Es Cubells auf den Felsen Es Vedrà
    Pixelzwerg
  • Pixelzwerg 26. Juli 2016, 15:16

    Hallo Roland,

    das ist ein wirklich interessantes kleines Museum und eine schöne Anlage dazu. Ich habe mein Bild noch mit Text diesbezüglich versehen.

    VG Brigitte
  • Kinx 30. Mai 2016, 16:53

    Deine Bildauswahl und -umsetzung gefällt mir sehr. Schade, dass du gerade zum Langsam-Tun gezwungen wirst, wie ich beim Bild "Netzhaut" erfahren habe. Ich wünsche alles Gute und schaue sicher mal wieder vorbei! Gruß Kinx
  • Maria Kaldewey 27. Mai 2016, 14:34

    Hallo Roland,

    dein Kommentar zu Luckys Bild "Farbenwahl" ist der Hammer. "Das hätte ich mir auch in s/w vorstellen können." Diese Anmerkung habe ich bei meinen Bildern so oft gelesen, dass ich irgendwann hin und hergerissen war, was sich so äußerte:

    "Farbe oder s/w" für Einsteiger
    "Farbe oder s/w" für Einsteiger
    Maria Kaldewey

    Vielleicht hilft dir das ja auch an unentschlossenen Tagen :-).

    Liebe Grüße, Maria.
  • oilhillpitter 27. April 2016, 14:27

    Danke für die Anmerkung Schieferhäuser. Dies ist ein Haus welches früher einem Unterbarmer Industriellen gehörte. Wuppertal war war früher die Hochburg der Textilindustrie. (Weber/Färber/Zwirne/Stoffe/Schnürriemen und vieles mehr). Leider kommen diese Häuser heutzutage nicht mehr zur Geltung, da sie an vielbefahrenen Straßen stehen und niemand mehr nach rechts oder links sieht. Ich finde es schade, dass man heute diese Gebäude nicht mehr zu würdigen weis.
    Gruß Oilhillpitter
  • Pixelzwerg 8. März 2016, 19:52

    Hallo Roland,

    da staunst du..., ich auch. Aber ein bisschen erinnert es vielleicht an Aquarellbilder? Möglicherweise ist die Bezeichnung ja auch wieder schlecht übersetzt. Mein Kamerahersteller ist da berühmt dafür. Viele lesen die Anleitungen in Englisch, weil sie um so viel besser sind.

    Viele Grüße
    Brigitte


    Danke übrigens auch für den Tipp, mit dem Schritt nach links. Da bin ich nicht darauf gekommen.
  • Sacher Franzl 19. Februar 2016, 14:32

    Hallo Roland,
    DANKE für deine
    Anmerkung :-)

    Liebe Grüße, Frank
  • Ute Allendoerfer 3. Januar 2016, 17:00

    lieber Roland, deine Worte im Blog haben mir gut getan, ich freue mich sehr darüber
    http://www.fotocommunity.de/blog/fotocommunity-inside/das-sind-wir/ute
    ich wünsche dir ein gesundes und gutes 2016 LGute
  • 263 5
  • 21.982 48.257
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Seit anfangs 2018 fotografiere ich mit einer Sony alpha 7R III.
Ich benutze dabei zwei lichtstarke Objektive von Sony:
ein 24-70er, selten ein 70-200er.

Frühere Aufnahmen gestaltete ich mit diversen Canon EOS-Kameras wie z.B.:
Canon EOS 6D (seit 23.08.13)
Canon EOS 5D Mark II, etc.