Von einem der zu spät auszog, ...

Von einem der zu spät auszog, ...

2.200 7

Wolfgang Hettwer


Premium (Complete), Bauhausstadt Dessau-Roßlau

Von einem der zu spät auszog, ...

...um Neowise zu fotografieren. :-(
Geplant war eigentlich Neowise gegen Morgen zu fotografieren. Natürlich bevor er im Licht der aufgehenden Sonne verblasst.
Leider war die Zeit zwischen dem Klingeln des Weckers und dem Verblassen des Kometen im Morgenlicht zu kurz bemessen. :-((
Herausgekommen ist dann aber doch noch ein Panorama in der blauen-goldenen Stunde auf den Elbwiesen hinter dem Kühnauer See.

Viele Grüße Wolfgang


Kommentare 7

  • Karl-Ernst Wodzicki 10. August 2020, 20:32

    So ein Nebelmorgen in der Aue ist doch aus ganz reizvoll, wie hier zu sehen ist.
    LG Karl-Ernst
    • Wolfgang Hettwer 11. August 2020, 14:20

      Der Weg ist das Ziel. Gestern habe ich auf Amrum die Milchstraße gejagt. Mal sehen, was am Ende dabei rauskommt. Fast allein am dunklen Strand. Über mir die Milchstraße...
      Mehr schreibe ich nicht. 
      Liebe Grüße Wolfgang
    • Wolfgang Hettwer 11. August 2020, 21:13

      Na ja, so neblig war es denn doch nicht. Die Kamera sieht ja besser als ich mit meinen müden Augen. Aber schön war es schon, das Erwachen der Natur live zu erleben. Insofern war ich froh, dass ich draußen war. 
      Liebe Grüße Wolfgang
    • Karl-Ernst Wodzicki 11. August 2020, 21:45

      Dann wünsche ich Dir noch viele wolkenfreie Nächte auf Amrum.
      Dort ist ja so ein ganz breiter Strand. Bin gespannt auf Deine Fotos.
      Liebe Grüße Karl-Ernst
  • Andreas Krieter 9. August 2020, 10:29

    Sehr schön dieser abschnitt in der sich die frühe blaue Stunde langsam zur goldenen Stunde wird, gefällt mir sehr gut Dein Panorama auch ohne den Komet. Aber die Enttäuschung kann ich gut nachempfinden, aber die Helligkeit des neuen Tages kommt mitunter rasend schnell ;-)
    Viele Sonntagsgrüße von Andreas
  • Peter M. K. Wolff 3. August 2020, 19:15

    Naja, ein helles Sternchen, oder ist es ein Planet? hast Du ja doch noch mit aufs Bild bekommen.

    v.g. peter
    • Wolfgang Hettwer 3. August 2020, 19:19

      Oh ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen. das ist die  Venus, hier mal als Morgenstern.
      Aber hinter mir, das waren am Südwesthimmel die untergehenden Planeten Saturn und Jupiter zu sehen. Ein tolles Bild...
      Viele Grüße Wolfgang