5.113 5

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Sandgestrahlt!

Die typische Landschaft des Monument Valleys hat wirklich alle möglichen Überraschungen zu bieten. Im Verlaufe des Tages wird der stürmische Wind zusehends stärker und die Stimmung damit immer geheimnisvoller. Immer wieder stellen wir aus und bestaunen, wie die Böen in hoher Geschwindigkeit über die Ebenen brausen und dabei den Sand meterhoch aufwirbeln. Die ganze Landschaft wird dabei jeweils in einen roten Vorhang gehüllt. Alles scheint zu verschwimmen.

Wir lassen es uns nicht nehmen, diese eindrückliche Stimmung mit unseren Kameras festzuhalten, im Bewusstsein, dass diese dann am Abend eine ganz gründliche Reinigung benötigen.

Hier rauscht gerade wieder eine sandgeladene Böe an, die Büsche und Bäume biegen sich im Sturm und noch zwei Tage danach knirscht es mir verdächtig in Mund und Ohren. Da kommt mir nur der Begriff "sandgestrahlt" in Sinn...

Die Kameras haben es übrigens problemlos überlebt! :-)

Nikon D810, AF Nikkor 24-70mm, Blende 14, 1/320 Belichtung, 48mm Brennweite, 500 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(20.10.17)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite, welche bald in ganz neuem Kleid erscheint, mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 5