Iceland #4

Die tanzenden Lichter

Es war die erste Nacht nach der Quarantäne, und sie hat uns reich beschenkt. Das Polarlicht tanzte in allen möglichen Farben und Formen am Himmel und die Wolken taten uns den Gefallen, sich dezent zu halten, so dass wir die Show in vollem Ausmass geniessen konnten. Vergessen waren die eingesperrten und langweiligen 5 Tage in einem Zimmer nahe Reykjavik, in denen draussen Traumwetter herrschte und ich so manches Mal hoffte, dass die nächste grössere Regenfront nicht just dann im Anmarsch sein würde, wenn die Reise endlich beginnen konnte. Es sah nämlich in den vergangenen Tagen zunehmend genau danach aus. Unser Glück war, dass wir in der Reiseroute völlig frei waren und unseren Weg ganz nach den Gutwetterlücken richten konnten. Und die fanden wir in den ersten Tagen hier - und das schöner, als wir es uns zu wünschen gewagt hätten.

Kommentare 32

  • a n d u c i 20. September 2020, 19:08

    ein wahres geschenk der natur nach der quarantäne. top!
    lg, andrea
  • AGo. 20. September 2020, 12:20

    wow...was für eine traumhaftes naturschauspiel... die nordlichter...+++
    glg Angelika
  • Michael H. Voß 20. September 2020, 9:30

    Das ist ja der Hammer, daß du auch gleich Polarlichter gesehen hast!
    Das ist wirklich ein ansprechender "Lohn" für die Quaratäne!!
    Und die tanzende "Grüne Lady" hast du wunderbar eingefangen!!!
    Gruß Michael
  • Tobila 19. September 2020, 18:27

    Traumhaft... Ursi
    was für ein Standort, was für ein traumhaftes Nordlicht!
    Liebe Grüsse Toni
  • Siupic 16. September 2020, 18:32

    ein faszinierendes Naturschauspiel
    LG Uwe
  • Kilian Brügger 15. September 2020, 15:38

    Ist schon beeindruckend für einen Mitteleuropäer.
    Bei mir ist das lange her, dass ich die Polarlichter bestaunen durfte.
    Danke für dein Bild und die damit aufkommenden Erinnerungen.
    LG Kilian
  • -Hemul- 15. September 2020, 15:25

    Auch für mich eines der gelungensten Polarlichtfotos.  LG  Hemul
  • Sonnja S. 15. September 2020, 14:21

    welch ein Glück sie zu sehen....
    lg sonnja
  • Ilse Bartels 15. September 2020, 9:45

    Ursi eine glanzvolle Aufnahme ist dir gelungen, eigentlich wie immer. ich bin begeistert von deiner guten Beschreibung.
    LG.Ilse
  • enner aus de palz 15. September 2020, 8:58

    Großes Kino Ursi, da fehlen einem die Worte, ich staune und genieße.
    LG Rainer
  • werner thuleweit 15. September 2020, 7:50

    Deine Empathie für diese Region nimmt sogar "Inhafierung" in Kauf.
    Wie schön, dass dann eine Belohnung dieser  "Art"  gewährt wird!!!
    LG
    Werner
  • wintgen michael 15. September 2020, 7:19

    Sensationell....Hoffe ich kann sie auch noch mal live sehen.
    LG Michael
  • Ev S.K. 14. September 2020, 22:08

    Tatsächlich eine ganz besondere Entschädigung, so etwas zu erleben gleicht einem Traum der fast schon unwirklich scheint.
    Welch eine Stimmung - mit Gänsehautfaktor. Wie schön dass ihr so etwas "geschenkt" bekamt.
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Tom Cerqueira 14. September 2020, 22:06

    Wow, was für ein Bild. Ich habe schon viele Fotos von Polarlichtern gesehen, aber deines ist eines von den schönsten.
    LG Tom
  • P.B.Photo 14. September 2020, 20:53

    weltklasse liebe Ursi...lg Petra