Iceland #5

On the road

Ich hab ja schon erzählt, dass eine Schlechtwetterfront im Anzug war - und die näherte sich uns von Westen her nach zwei Tagen. Also war es an der Zeit, gegen Osten weiter zu ziehen. Hier ein Bild von unterwegs entlang der Küste auf der 1 - der Ringstrasse, die um die ganze Insel führt. Andere Fahrzeuge begegneten uns nur selten, wir waren meist allein unterwegs.

Kommentare 26

  • mapila 27. September 2020, 19:11

    Man spürt die Einsamkeit! Das gedämpfte Licht unterstützt diese Wirkung! Grüße Markus
  • Jürgen Rudigier 21. September 2020, 16:50

    ja da kann man schon mal gefahrlos vom Mittelstreifen aus fotografieren.
    Klasse aus dieser Perspektive 
    VG Jürgen
  • a n d u c i 20. September 2020, 19:00

    diese wetterfront erzeugt ein ganz besonderes licht und das hast du hier genial einfangen. 
    lg, andrea
  • AGo. 20. September 2020, 15:29

    ein gelungener bildaufbau von einer fantastischen landschaft...
    die straße zieht einen mit in die tiefe... traumhaft!
    glg Angelika
  • MWB-photo 16. September 2020, 19:09

    War sicher ein tolles Erlebnis so alleine auf der Strasse unterwegs zu sein. die Aussicht und die Weite ist sehr spektakulär. 
    lieber Gruss Margrit
  • Anne Berger 16. September 2020, 15:37

    Ich liebe Schlechtwetterfotos. Von Island sowieso!
    LG Anne
  • ulrike krampitz 16. September 2020, 13:11

    super blickführung! lg ulrike
  • Marion Stevens 16. September 2020, 9:56

    Du ziehst uns seeehr tief ins Bild hinein mit deiner tollen Aufnahme,  und dort vor Ort gibt es pure Einsamkeit- sehr  gut, sehr schön!
    Viele Grüße
    Marion
  • wintgen michael 16. September 2020, 7:16

    So lange gerade aus bis ein Fels kommt der von Elfen bewohnt ist.
    LG Michael
  • Daniel Streit 15. September 2020, 22:49

    Eine tolle Tiefe erzeugt die Strasse. LG Daniel
  • Frank Oliver 15. September 2020, 21:29

    Der Bildaufbau könnte nicht besser sein. Ich fühle mich hineingezogen in diese faszinierende Landschaft.
    LG Frank
  • Frank Keller 15. September 2020, 21:17

    Ein Genuss, diese Weite am Rechner mitzuerleben.

    LG von Frank
  • WM-Photo 15. September 2020, 19:54

    Herrlich wie uns diese Straße mit nimmt auf den Trip in die große Freiheit. 
    Gruß Walter
  • Arthur Baumgartner 15. September 2020, 19:11

    Von solchen ruhigen Verkehrsverhältnissen, wie sie du beschreibst, kann man in der Schweiz nur träumen. Die asphaltierte, linierte Strasse, bildet einen interessanten Kontrast zur natürlichen Landschaft.
    LG Arthur
  • Kilian Brügger 15. September 2020, 16:17

    Schlechtwetter gleich Fotowetter, oder nicht? ;-))
    Sehr gut wie die Strasse uns mit zu deinem nächsten Fotohalt führt.
    LG Kilian