Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Kommentare 15

Bei diesem Foto wünscht Sybil.J ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Rene Lauterbach 13. Juni 2018, 15:29

    Atmosphäre und Bearbeitung gefallen mir sehr ...

    Schönen Tag , Gruss Rene
  • Physiater 26. Mai 2016, 9:44

    Ich nehme das jetzt mit, mag diesen Holga Touch hier.
  • Ralph Kettler 25. Mai 2016, 20:53

    und ich dachte ich hätte das foto schon kommentiert. hm. ich finds total gut!
  • MiyagiMovies 22. Mai 2016, 11:46

    yes, das bild ist dope...sozusagen. toll komponiert, nur der hipster-vintage-verblassungs-filter is nich so meins ;)

    grüsse ralf
  • Fotobock 1. Mai 2016, 17:13

    Ganz starke Szene... Einsamkeit ... Leere ... lg Barbara
  • Sybil.J 27. April 2016, 18:57

    @Physiater: Trotz dope kein hope :-(
    @Brita: Kann ich dir nicht sagen, was das war, denn just in diesem Moment wurden wir vom Werksschutz da rausgeholt und nachdrücklich ermahnt, die Grundstücke nicht zu betreten :-O
  • Michi M. 87 27. April 2016, 18:51

    Ob ich die Szene jetzt eher einladend oder nicht einladend empfinden soll, da bin ich mir noch nicht sicher! ;)
    Die Aufnahme jedenfalls spricht mich auf jedenfall an, Bildkomposition, Licht und Bea finde ich gelungen!
    Lg :)
    Michi
  • Brita H. 27. April 2016, 13:31

    Alles grau in grau und flau, aber die Farbe der Stühle belebt. Was ist denn da auf dem Tisch? Sind das Rauchmelder? Zuerst dachte ich an was Essbares. Hätte ja sein können, dass ihr da gevespert habt ;-))
    Die Situation in diesen verlassenen Häusern ist wohl nur mit Drogen zu ertragen. Jedenfalls interpretiere ich das Graffiti so.
    Ich wundere mich schon, dass die Leute beim Wegzug noch so viel Mobiliar zurückgelassen haben.
    Das Licht und die matten Farben passen mMn sehr gut zum Motiv. Stimmiges Bild.
    LG Brita :-*
  • Physiater 27. April 2016, 12:55

    No Dope, no hope.
  • Helge Kämpfet 27. April 2016, 9:46

    hier passt die "flaue" Darstellung sehr gut
    Helge
  • Fotomama 26. April 2016, 22:14

    *seufz*
    Da waren wir noch unbeschwert unterwegs. Man sieht es dem Bild an. Ein wenig Abenteuer in leer stehenden Häusern. Erinnert mich daran, dass ich das Herumstromern in Abrisshäusern per se nicht als schlimm empfinde. Wenn niemand mehr da wohnt, der sich fragt, ob man neugierig, besoffen oder ein Einbrecher ist...

    Das Bild ist prima gelungen. Besonders mag ich die Elektrik in der Ecke hinten. Und das Licht durch die Tür.

    Das Graffitti an der Wand ist extrem ironisch und lässt mich doch schmunzeln. Das ist für mich der Unterschied zwischen Dokumentation und Kunst.
    Gruß, Fotomama
  • Briba 26. April 2016, 21:59

    Wer ließ denn diese schöne Sitzgruppe zurück. Typische 70er Jahre. Und wofür ist da noch der Putzgips? .... Ein Bild das die Gedanken anregt. Und optisch sehr interessant.
    LG Briba
  • O.K.50 26. April 2016, 21:23

    Die Dorfkneipe?
    Das gefällt mir echt gut.
    Grade der Look von Cross-processing gibt dem Bild das gewisse etwas.

    VG
  • KarinDat. 26. April 2016, 21:10

    Fast das gleiche Foto habe ich auch gemacht. Das finde ich spannend, da unsere Vorgehensweise ja so unterschiedlich ist. Das von Wolfgang flau genannte empfinde ich als sehr stimmig...es gibt die Lichtsituation und Stimmung...wenn auch hier durch Nachhilfe durch die Bea...sehr gut wieder. Mir gefällt es sehr gut.
    LG
    Karin
  • fotoGrafica 26. April 2016, 20:28

    schade, das es so flau daherkommt
    gruss wolfgang