Der Traum vom Fliegen

Der Traum vom Fliegen

117.365 139 Galerie

Oliver Schiebek


Premium (Complete), Düsseldorf

Der Traum vom Fliegen

"Was machst Du da, Gänslein?", fragte ich interessiert.
"Ich versuche zu fliegen!", antwortete es. "Aber meine Federn sind zu nass vom Baden."
"Ich glaube nicht, dass es daran liegt", erwiderte ich.
Daraufhin erklärte ich dem Gänschen, dass es zum Fliegen Auftrieb bedarf, die Schwerkraft hinderlich und die Beschleunigung ein entscheidender Faktor ist.
Doch die kleine Gans hörte gar nicht mehr zu, denn sie war schon längst eingeschlafen und träumte vom Fliegen.

Vielen Dank an dadoxylon für den Galerie-Vorschlag und an alle, die am Voting teilgenommen haben.

Kommentare 141

Informationen

Sektionen
Ordner Galerie
Views 117.365
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D780
Objektiv AF-S Nikkor 200-500mm f/5.6E ED VR
Blende 8
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 500.0 mm
ISO 720

Auszeichnungen

Galerie (Natur)
2. Juni 2021 173 Pro / 147 Contra