Das höchste Glück im Leben ...

Das höchste Glück im Leben ...

1.366 9

Ursel von der Küste


kostenloses Benutzerkonto, Cuxhaven

Das höchste Glück im Leben ...

ist die Gewissheit,
geliebt und verstanden zu werden
so wie wir sind,
oder besser:
obwohl wir so sind.
(Victor Hugo)

liebe fc-familie,
ich wünsche euch für dieses jahr 2015
gesundheit, liebe, glück, lachen und das euere wünsche in erfüllung gehen.

ein kurzer bericht von den ersten 13 tagen:
nachrichten am 01.01.2015: eine veranstaltungshalle in der silvesternacht abgebrannt. fast 6 monate freue ich mich auf -nachSITZen- mit martin rütter am 09.01.2015.
am 02.01. steht stiefelchens "besitzer" vor der tür und fordert die rausgabe der katze, die hatte seine stimme gehört und das weite gesucht.
silvester hat sie sich bei mir verkrochen. sie war bei mir im kleinen zimmer und der schwarze kater war in der stube.
fragt mich nicht warum die leute an silvester ihre katzen raus lassen.
am 04.01.2015 den wagen ausgeräumt.
nach 13 jahren, am 05.01.2015 den wagen zur werkstatt gebracht um ihn abzumelden und zu verschrotten.
am 06.01. ein gebrauchtes fahrrad gekauft. fahrradfahren verlernt man ja nicht, habe ich mir gedacht.
am 07.01. arzttermin, wollte mit dem fahrrad fahren und musste feststellen ... alles vergessen ... der rechte fuss verheddert sich im rahmen, kann den lenker nicht halten und küsse fast die strasse.
für die nächsten tage muskel- und rückenschmerzen.
am 09.01. zur veranstaltung -marin rütter- war spitze.
habe schon lange nicht mehr so gelacht. aber 4 1/2 stunden sitzen das war schlimm (1 1/2 stunden anstehen für einen guten platz und 3 stunden den martin erleben) aber es hat sich gelohnt.
über mehrere tage sturm.
am 12.01. endlich gute nachrichten. laborergebnisse im normalen bereich und die wunde am rechten bein ist abgeheilt und ich brauche keine verbände mehr anlegen.

ich wünsche euch und mir ... auf leisen pfoten durch das neue jahr.

liebe grüsse an euch
von ursel

Kommentare 10

  • Hans-Herbert B. 7. Februar 2015, 15:26

    .
    moin
    Mädelchen.....
    lange nix von dir gesehen

    aber der Martin macht lahme gehend


    nun kommt bald der Frühling
    und alles wird gut

    hoffe noch vieles von dir zu lesen

    LG HHB
  • Steffen°Conrad 19. Januar 2015, 18:15

    Hallo Ursel,
    wir Bärliner wünschen Dir ein schönes stressfreies 2015 bei Gesundheit und Glück mit Stiefelchen!
    Bolle,Mausi-Chefin und ihr Dosi
  • † Ingrid Sihler 14. Januar 2015, 18:42

    Liebe Ursel,
    so eine süße Aufnahme mit den Samtpfötchen und
    dem so schönen und wahren Text dazu, was für
    ein goldiges Lebenszeichen von Dir....
    da ging es ja schon rund für Dich im neuen Jahr, aber
    Gott sei Dank hast Du alles gut überstanden, soll ich
    Dir mal etwas verraten, ich habe nie gelernt Rad zu
    fahren und werde es wohl kaum noch nachholen:-)
    ja, das würde mich auch interssieren, was Du dem
    sogenannten Besitzer von Stiefelchen gesagt hast,
    und wie der reagiert hat, wie auch immer, Hauptsache,
    Stiefelchen kann sich bei Dir sicher unf geborgen fühlen,
    meine allerbesten Wünsche für Dich zum neuen Jahr,
    vor allem Gesundheit und viele kleine Glücksmomente

    herzlichst
    Ingrid
  • Axel Sand 14. Januar 2015, 18:41

    Alles Gute, liebe Ursel.
    Gruß
    Axel
  • Astrid Wiezorek 14. Januar 2015, 18:20

    Liebe Ursel,
    ich wünsche dir für das Jahr 2015 nur alles Gute, eine bessere Gesundheit und weniger Aufregung.
    Mit dem Rad fahren kann ich dich gut verstehen. Ich habe mein neues Rad auch wieder verkauft, saß nur 3 mal drauf. Ich kann die Balance nicht mehr halten, Rücken und Schultern schmerzen und ich fühlte mich sehr unsicher. Das bringt ja dann auch nichts. Also, nicht ärgern, das geht anderen Leuten auch so.
    Zu "Stiefelchen Besitzer" erübrigt sich jedes Wort. Wer seine Katzen zu Silvester raus lässt, scheint nicht alle an der Waffel zu haben.
    Aber dass dir die Martin Rütter Veranstaltung so gut gefallen hat, freut mich. Mal wieder richtig lachen kann Wunder bewirken. Ich wünsche dir, dass es bald noch mehr solche tollen Erlebnisse für dich gibt.
    LG Astrid
  • Heike T. 14. Januar 2015, 11:10

    Ursel, offensichtlich hast du den Mist für 2015 extrem konsequent bereits abgearbeitet, also wird es jetzt wohl super!
    ;o)
    Was hast du denn dem A.... von "Besitzer" gesagt? Ich hoffe, du hast ihm den Marsch geblasen! Katzen an Silvester raus, quasi eine Garantie für Angst und Gehörschäden!
    LG, Heike
  • Mary.D. 14. Januar 2015, 10:23

    Liebe Ursel,
    dein Bericht zeigt,wie turbulent es bei dir die letzten Tage zugegangen ist....Stiefelchens Besitzer haben anscheinend noch immer nichts dazu gelernt und mit dem Radfahren,das wird schon...nach langer Zeit tut man sich immer etwas schwer.Ich habe mich auch schon öfter damit langgelegt und mir extra einen Fahrradhelm zugelegt.
    Ich hoffe,das es dir wieder besser geht und wünsche dir für den Rest des Jahres 2015,alles erdenklich Gute!
    Liebe Grüße,Mary
  • Brigitte Niestrath 14. Januar 2015, 8:44

    Hallo Ursel !
    Ich habe was gemerkt an deinem Bericht ;-)
    Du fragst dich sicher was, nicht wahr ?
    Nach Martin Rütter geht es langsam bergauf, wenn auch langsam aber bergauf ;-))
    Und so soll es für dich weitergehen, und bis Dezember kannst du wieder Rad fahren wie Jan Ullrich, Stiefelchenbesitzer hat eine Gehirnwäsche durchgemacht, und ist lammfromm, ganz viele Kätzchen kommen dich besuchen, und deine Knochen machen alles wieder mit,.....das alles wünsche ich dir für 2015 !
    Ganz liebe Grüße von Gitti und Samtnäschen
  • Foto-Gräfin-Siegel 14. Januar 2015, 8:10

    Liebe Ursel, bei Dir ist ja ganz schön was los!
    Wünsche Dir noch ein gutes Neues Jahr und auch gleich gute Besserung ...
    Das mit dem Radfahren wird schon wieder mit der Zeit ...
    Und die Mietzeln gehen bei Dir also nach wie vor ein und aus, das ist gut ...
    Sie mögen dich und es gefällt ihnen bei Dir.
    Aber zu Silvester lässt man seine Katzen eigentlich nicht raus, denn die meisten haben Angst vor der Knallerei ...

    LG Kerstin

Informationen

Sektion
Ordner erinnerungen
Views 1.366
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D40
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical (IF) Macro (A14NII)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 80.0 mm
ISO 800