Bienen und Weidekätzen...

Bienen und Weidekätzen...

2.367 16

Babs Sch


Premium (World)

Bienen und Weidekätzen...

...das passt!
Ist doch die Pollen-Weide eine sehr wertvolle Nahrungsquelle für Insekten im Vorfrühling.

Ca. 100 Schmetterlingsarten können sich von Weiden ernähren, sei es als Futterstrauch für Raupen, oder als Nektarpflanze für Schmetterlinge.
Honigbienen brauchen jetzt dringend hochwirksamen Pollen, denn für die beginnende Bruterzeugung benötigen sie Eiweißnahrung – Honig bzw. Nektar reicht da nicht.

Ein Kätzchen der Pollen-Weide produziert ca. 5 Millionen Pollenkörnern und zusätzlich auch Nektar!

Hummeln, Sandbienen, Holzbienen und Gehörnte Mauerbienen nutzen diese Weide überwiegend als Nektarquelle, da sie so früh im Jahr meist noch keine Brutzellen angelegt haben.

Geht die Blütezeit der Pollen-Weide zu Ende, beginnt die Sal-Weidenblüte...


~~~ Hier empfehle ich die Vergrößerung ~~~

Kommentare 16