Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jan Geerk


Pro Mitglied, Basel

Weltnaturerbe Aletschgletscher

Blick über den Aletschgletscher, den mächtigsten Eisstrom der Alpen.
Ganz links neben der Sonne noch das Matterhorn. Gleich 2 Wahrzeichen auf einem Bild. :D

Ein paar Eckdaten für Interessierte:
-Länge des Gletschers: 23km
-Dicke der Eisschicht am Konkordiaplatz: 900m
-Gewicht des Eises: 26,5 MILLIARDEN TONNEN!
(Das ist soviel wie eine Viertelmillion Eifeltürme)
-Die in Eis gespeicherte Wassermenge entspricht etwa dem Wasser im Vierwaldstättersee.
Man könnte die gesamte Erdbevölkerung während 6 Jahren mit einem Liter Wasser pro Tag versorgen.
-Am Ende des Gletschers fliessen 60'000 Liter Wasser pro Sekunde aus dem Gletschertor.
-Fliessgeschwindigkeit: 80-90m im Jahr. Die Fliesslinien fliessen parallel ohne sich zu überschneiden.

-Das Gebiet des Grossen Aletschgletschers ist zusammen mit dem einzigartigen Aletschwald und den umliegenden Regionen seit dem 13. Dezember 2001 Bestandteil des UNESCO-Weltnaturerbes Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn.

-Die gesamte vergletscherte Fläche einschliesslich dieser Gletscher betrug 1973 etwa 128 km², für das Jahr 1863 wird eine Fläche von 163 km² angenommen.
In knapp hundert Jahren verlor der Gletscher 35km². Und seit dem noch viel mehr.

Unsere Gletscher sind das Gedächnis der Erde. Wir dürfen nicht zulassen, dass sie uns wegschmelzen.

Weiter unten:




Im Herbst:


Kommentare 14

  • uMWeltphoto | streetphotofish 13. Februar 2012, 19:13

    richtig tolles bild!

    lg Maik
  • Ruth P 4. Februar 2012, 17:42

    @Roland : Das ist entscheidend, ob ein Bild gut wird ober eben SEHR gut!
  • Corinna Leonbacher Fotografie 19. Januar 2012, 20:16

    Das Matterhorn schleicht sich bei Dir aber auch in jedes Pano, oder?
    ;-)
    Kannst Du nicht auch mal ein Matterhorn-Suchbild herausgeben?
  • Eifelpixel 13. Januar 2012, 16:11

    Kenne ihn von einem Besuch im Sommer vor 30 Jahren.
    Muss jetzt ja schon viel kleiner sein.
    Feiner Blich auf ihn.
    LG Joachim
  • R + G Team Dülmen 12. Januar 2012, 23:20


    eine schönes sehr beeindruckendes bild
    und auch die daten dazu

    lg......R&G
  • Annette He 12. Januar 2012, 19:32

    Mit frischem Weiß. Schaut grandios aus.

    Gruß,
    Annette
  • Ryszard Basta 12. Januar 2012, 19:30

    Interessantes Bild
    und super Text dazu.
    Schade dass alles so geht...
  • dreamer 07 12. Januar 2012, 19:04

    wunderschön, Foto und die Natur**
    LG dreamer
  • Hans Georg Gemünden 12. Januar 2012, 17:39

    Unglaubliche Bilder - vor allem wenn man im regnerisch-trüben Berlin ist ...
  • Andreas Pawlouschek 12. Januar 2012, 17:07

    Dieser einzigartige Gletscher ist natürlich schneebedeckt besonders schön anzusehen. Die Menshcheit kriegt ihn trotzde mklein. Ein sehr schönes Bild hast Du von ihm gemacht - wichtig fürs Archiv..
  • Roland Zumbühl 12. Januar 2012, 16:42

    Einmal mehr hast Du eine günstige Tageszeit fotografisch gut auf die Landschaft wirken lassen.
    Das bessert meinem Empfinden nach manches Motiv fotografisch auf.
  • Marguerite L. 12. Januar 2012, 16:40

    Atemberaubende Aufnahme, herrliches Licht,
    und danke für die Angaben
    Grüessli Marguerite
  • Wolke Keller 12. Januar 2012, 16:31

    Hallo Jan,
    ich habe den Gletscher auch erst gesehen und fotografiert, aber eine solch beeindruckende Aufnahme habe ich nicht, auch weil ich da immer mit einer kleinen Kamera stehe. Tolle Aufnahme und interessante beängstigende Infos.
    Ich bin jedoch Pessimist was das Aufhalten des Abschmelzens betrifft.
    Aus wievielen Aufnahmen besteht das Panoramabild?
    L.G. Wolfgang
  • Axel Flasbarth 12. Januar 2012, 16:17

    Starkes Panorama dieses wahnsinnig eindrucksvollen Gletschers. Super, den mal so in Gänze zu sehen. Danke für die Infos!