Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Göhl


Pro Mitglied

Ganz tief in die Kiste gegriffen

Nur mal so aus Spaß.
Ralf als ganz junger Lokführer auf seiner Planlok 44 1270 im Jahre 1967.
Ja damals hatte ich noch keinen Lokführerbauch und auch keinen Bart.
War immer schon Nichtraucher aber in Qualm machen besonders spitze.

Euer Ralf

Kommentare 12

  • pldm 3. Januar 2016, 14:13

    Einfach Klasse, Ralf fast 50 Jahre jünger !!!
    Grüße Manfred
  • Roni Kappel 15. Mai 2014, 12:16

    Hallo!

    Super! :-)

    lg,
    Roni
  • makna 12. Mai 2014, 22:43


    In meinem alten - noch gültigen - Führerschein (dem "grauen Lappen") habe ich auch ein Bild ohne Bart !
    Aber selbst gequalmt habe ich schon damals ... ;-)

    Im Ernst: Toll, was Du für Erinnerungsstücke hast !

    BG Manfred
  • Ralf Göhl 12. Mai 2014, 10:29

    @ Thomas, wie das im Leben so ist es gibt immer das eine oder andere Double.
    Damals war ich stolze 22 oder 23 Jahre alt.
    Die Geschichte von meinen Lokführer- Double hatte ich oft schon erzählt.
    Wie fuhren zusammen in einen Plan und Bernd K. war immer einen Tag vor mir.
    Da gab es natürlich zwangsläufig einige lustige Verwechslungen.
    Gruß Ralf
  • Maschinensetzer 12. Mai 2014, 0:03

    Welch ein schöner Glücksfall, noch solche Fotos archiviert zu haben... – und dann noch selbst d'rauf! Und das "Nichtrauchen" hat Dir bis heute sicher einige ärgerliche Malessen erspart.

    Und faszinierend: Du siehst meinem Sohn (20) täuschend ähnlich, ich mach' mal ein entsprechendes Foto!

    Viele Grüße
    Thomas
  • Dieter Jüngling 11. Mai 2014, 18:44

    Es ist doch schön, wenn man mit solchen Fotos an seine jungen Jahre erinnert wird.
    Mir gefällt das richtig gut.
    Ich selbst habe, außer eine Aufnahme beim Fotografen, nicht ein Foto aus meiner Zeit bei der DR.
    Gruß D. J.
  • Thomas Jüngling 11. Mai 2014, 16:58

    Der Qualm ist ja wirklich heftig. Auf jeden Fall ein sympathisches Bild! Interessant finde ich auch diese, mir unbekannte, Signalbauform.

    Eine Penti II habe ich auch noch in meiner Vitrine, würde sie auch zu gern mal benutzen. Aber die kernlosen Filmpatronen sind heute nicht mehr zu bekommen...und wären spätestens beim Entwickeln auch weg. an müsste den Film also in eine normale Fimpatrone zurück fummeln...

    Gruß Thomas
  • Ralf Göhl 11. Mai 2014, 16:52

    Oh Mensch da hatte ich doch glatt 10 Minuten vorm Mittagessen, meine Frau hatte bereits gerufen, in der Eile das >"m" < bei Qualm" vergessen :-(

    Ihr glaubt gar nicht wie ich bei dem Bild immer wieder Schmunzeln muss.
    Holt es mich doch in meine frühen Lokführerjahre zurück.
    Zumal noch ohne Bart und der damals bei uns angesagten Mütze mit nach oben gedrückten Sonnenschutz.
    Zugleich bin ich erstaunt das trotz Mini- Negativ von der Penti und Kratzern auf dem Film noch etwas bauchbares her rausgekommen ist.
    Zu verdanken habe ich das Steffen T. der mir die kleinen Negativeschen professionellen scannte.
    Gruß Ralf
  • Jean Albert Richard 11. Mai 2014, 16:44

    Eine schöne Aufnahme!
    LG

    Jean
  • Klaus Kieslich 11. Mai 2014, 15:25

    :-9 :-) :-9....eine herrliche Aufnahme und sicherlich eine sehr schöne Erinnerung
    Gruß Klaus
  • Bernd-Peter Köhler 11. Mai 2014, 12:17

    Herrlich, wer hat schon solche Fotos im Familienalbum;-)
    Munter bleiben, BP
  • Jan-Henrik Sellin 11. Mai 2014, 11:55

    Schönes Foto aus "Vorzeiten"!
    Viele Grüße, Jan