Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Diese Lorchel ...

... scheint etwas bedrückt zu sein.
Sie (er) schleicht mit gebeugtem Rücken ...
einem großem Hut ... und einer Picknickdecke unter´m Arm
allein durch den kühlen Wald.
.
Herbstlorchel
aus den Alpen

Kommentare 28

  • Meinrad Merz 28. Oktober 2013, 13:50

    Herrlich diese Aufnahme.
    Wunderschön dieses Motiv,ausgesprochen gut gesehen und in einer sehr kreativen Art ins Bild gesetzt.
    Eine Foto die mir ausgesprochen gut gefällt.
    Herzliche Grüsse und eine angenehme Woche wünscht Dir
    Meinrad
  • suricata 11. Oktober 2013, 19:10

    "...Picknickdecke"... *grmpffff* ;-D

    Solche Mutanten sind fast noch spannender als optisch perfekte Pilze - und an Deiner Bildunterschrift habe ich, wie so oft, sehr viel Spaß :D
  • Danny Liska 8. Oktober 2013, 0:12

    Wie ein Mini-Wasserfall.
    LG Danny
  • W.H. Baumann 6. Oktober 2013, 18:47

    Eine sehr schöne und fantasieanregende Aufnahme und ein Pilzfund, um den ich Dich beneide!
    LG Werner
  • Maria J. 5. Oktober 2013, 16:18

    @GoPicturesBerlin,
    das Wo kann man oben nachlesen .. ,-)

    @ Stefan,
    ja, jetzt sehe ich den frechen Burschen auch .. ;-)
    Er liegt lässig da rum und qualmt ... ;-)

    @ Martina,
    ja, das ist eindeutig ein Königsmantel .. ,-)

    @ Fred,
    ich drück dir die Daumen!!

    @ Alle:
    ich freu mich, dass diese Lorchel auch bei euch die Phantasie
    angeregt hat und allen ein wenig Spaß gemacht hat!
    Vielen Dank für eure vielen Anmerkungen!
    Damit bin ich diesmal ja reichlich gesegnet worden ... ,-))
    *freu*
    mich sehr
    :-))
  • Burkhard Wysekal 5. Oktober 2013, 15:44

    Wir haben auch ein paar Herbstlorchel gefunden. Aber fast nur Kümmerer. Dein buckliges Gespenst ist sicher der Obermutant im Pilzreich.....;-).
    Sehr schön aufgenommen dazu.
    LG, Burkhard
  • alicefairy 5. Oktober 2013, 15:35

    Gratuliere zu deiner Fantasie! Klasse!!!!!!!!!!!!!!!
    Lg Alice
  • Thomas Plag 5. Oktober 2013, 14:44

    Eine fantastische Gestalt !
    Das leben im Wald, ob realistisch oder mystisch ist bis
    ins kleinste Detail im sehenswert .
    LG Thomas
  • canonier69 5. Oktober 2013, 14:32

    Dieses skurrile Gebilde lässt viel Spielraum für die Fantasie....und du beweist hier,dass du den Schalk im Nacken hast.
    Bild und Text mit hohem Schmunzelfaktor.
    Lg c69
  • Reinhard Arndt 5. Oktober 2013, 14:25

    In der Vorschau dachte ich erst an ein seltsames Tier.
    Lorcheln passen irgendwie so gar nicht in unser Klischee von Pilzen.
    Hast das Licht geschickt gesetzt, so dass du trotz der etwas hohen Perspektive eine schöne Freistellung erzielst.
    LG
    Reinhard
  • AndersFotografie 5. Oktober 2013, 11:36

    Deine Fantasie ist großartig und du hast recht, nicht nur die Aufnahme ist klasse,
    sondern auch deine menschlcihe Interpretation darüber finde ich großartig.

    Hab noch einen schönen und hoffentlich trockenen Samstag
    LG Rita
  • Ernst Seifert 5. Oktober 2013, 11:22

    Mir scheint hier ein alternder Herr zu begegnen, dem es schwer fällt, aufrecht zu gehen, zumal es nach einem langen Tag um 23:53 doch schon recht spät geworden ist.
    VG Ernst
  • Maren Arndt 5. Oktober 2013, 11:04

    HUCH....

    Viele Grüße
    Maren
  • Klaus Kieslich 5. Oktober 2013, 10:56

    Starkes Motiv super Nahaufnahme
    Gruß Klaus
  • Philomena Hammer 5. Oktober 2013, 10:47

    klasse gesehen und festgehalten. Faszinierend finde ich was man da alles hinein interpretieren kann :-))
    LG
  • Werner Weg 5. Oktober 2013, 9:55

    genial...so einer ist mir noch nicht untergekommen.
    Da hat man so richtig seine freude den anzuschauen.
    Einmaliges Bild............klasse.........!

    Gruß
    Werner
  • Lichtwicht 5. Oktober 2013, 9:49

    Es ist so genial, wie menschlich diese Lorcheln immer sind. Toll - ich finds genial, wie sie die Phantasie anregt.
    LG Lichtwicht
  • de Cooper 5. Oktober 2013, 9:37

    ich komme aus den Staunen nicht mehr raus...

    g.l.g.v.Udo
  • wolfgang und maritha 5. Oktober 2013, 9:18

    Die alte Lorchel hat zweifelsohne Sorgen, man sieht es ihr an - Gratulation zu dem Fund und der Umsetzung !
    Wir wünschen Dir weiter "Gut Licht" und viele Motive
    Wolfgang und Maritha.
  • Gruber Fred 5. Oktober 2013, 8:30

    Mit Lorcheln,Morcheln und BSR habe ich noch keinen Fund verzeichnen können, gebe aber die Hoffnung nicht auf.
    Sehr schön hast Du sie abgelichtet.
    Die Wuchsform läd auch geradezu ein zum Fotografieren.
    LG Fred
  • Kurt Hürzeler 5. Oktober 2013, 7:57

    Wieder ein fantastische Entdeckung Maria. Ja, mit viel Fantasie, kann man auch eigene Kreationen wählen -

    LG Kurt
  • kgb51 5. Oktober 2013, 5:45

    Beeindruckend und die Fantasie anregend. Tolle Schärfe. Du hast den Blick.
    LG Karl
  • Günter K. 5. Oktober 2013, 5:43

    in der vorschasu dachte ich eine Figur aus der muppetsshow zu sehen ;-)
    lg günter
  • Beat Bütikofer 5. Oktober 2013, 0:21

    Imposantes Exemplar mit viel Spielraum für Interpretationen. Gut fotografiert und die Beschreibung passt auch.
    Diese Herbstlorcheln sind faszinierend und jede sieht etwas anders aus. Stehen bei mir an fast jedem Wegrand und es reizt immer wieder die eine oder andere zu fotografieren.
    LG Beat
  • Ulrich Schlaugk 5. Oktober 2013, 0:17

    Eine originelle Skulptur, die die Fantasie anregt.
    lg Ulrich

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pilze
Klicks 573
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FS10
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 5.0 mm
ISO 200