Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter K.


Pro Mitglied

der Laternenbesetzer

mit letzter kraft klammerte er sich an den laternenpfahl ................

Kommentare 37

  • Dirk Steinis 20. Mai 2008, 20:18

    der sieht aber gar nicht locker aus...
    Also mal so gesagt: Treffen Dich solche Situationen, bist Du rasend reporternd an allen Skurrilpunkten der Welt unterwegs oder mietest Du Dir ständig irgendwelche Verrückte, die echten Scheiss machen?
    LG
    Dirk
  • Traudl H 20. Mai 2008, 18:10

    den Blick kenn ich... das passiert immer wenn ich den Fotokoffer aufmache... aber DAS!! ist mir noch nicht passiert!
    Super!
    LG Traudl
  • Didi vom Goldberg 20. Mai 2008, 12:00

    Klasse Motiv , super Szene und auch die Perspektive ist gut gewählt.
    Tolle Aufnahme !

    LG von Didi
  • Iris von Knobelsdorff 20. Mai 2008, 11:02

    Oh möge ihm ein Licht aufgehen.. .aber ich befürchte, da muss er noch lange klammern...
    Ähm, wieviel hast du ihm gezahlt, dass er für dich das Model macht?
  • Suze 20. Mai 2008, 10:17

    @Günter und Uwe


    1. HSV im Uefa-Cup !!!!!!!!

    2. wir haben jeeeeeede Menge Laternen :-)))) schließlich ist Hamburg eine Weltstadt !!!!!!!

    Viele Grüße Suze
  • Marina Luise 19. Mai 2008, 23:45

    Und wieder eine tragische Liebesgeschichte des heutigen Jahrhunderts! Habe immer meine Probleme das zu sagen - denke immer, dass es nicht lange dauert - dieses...
    Er liebt die Sekretärin der Etage - genannt Chefsekretärin - ! Ihr Foto ist deutlich zu erkennen am Fenster - und ihr junger Chef 'klebt' rechts!
    Er weiss, dass er es vermasselt hat in jeder Hinsicht! Eifersuchtszenen, anonyme Anrufe, die natürlich detektiert wurden, egal - es ist vergeigt!!!
    Aber in einem dieser Streits liess sie einen für ihn wesentlichen Satz fallen: "du hast ja noch nicht mal den Schneid bei mir zu fensterln!" ... Und dieser Satz verlieh ihm Flügel! Er machte seinen Kegelklub mobil und zog los vors Büro, wo ihn die wogende Menge nach oben schob --- Zentimeter für Zentimeter!:))
  • Brigitte Specht 19. Mai 2008, 23:14

    .....was er von da oben wohl so dringend sehen wollte?
    Oder war da die Luft einfach besser????
    L.G.Brigitte
  • Günter K. 19. Mai 2008, 22:21

    @uwe, jetzt musste ich mal lachen, soviele laternen haben die gar nicht ;-)
  • Uwe Grün 19. Mai 2008, 22:18

    Das iss bestimmt ein Anhänger von Union Berlin nach der Heimspielniederlage gegen Magdeburg...
    Demnächst gibbet sowas auch in Hamburg zu sehen wenn der Dorfclub da war :-))))
  • Sylvia Schulz 19. Mai 2008, 21:42

    Hilfe, ich weiss nicht wie ich wieder hier runterkommen soll ..
    lg Sylvia
  • Anoli 19. Mai 2008, 20:19

    Das Bild im Fenster passt ja voll!! *gg*
    LG Ilona
  • Gerdi Hübner 19. Mai 2008, 20:17

    also in Bayern nennt man das fensterln... :-))
    aber die Scheiben waren wohl zu weit entfernt um anzuklopfen. Tja und dann hat ihn die Kraft verlassen und er musst wieder runterrutschen
    Fensterln auf Berliner Art
    lg
    gerdi
  • Kath. KS 19. Mai 2008, 20:14

    Ich glaube , er hat das Verkehrs-Hinweisschild missverstanden und wollte eigentlich nur nach Tempelhof.
  • Conny Wermke 19. Mai 2008, 20:03

    Er wollte sicher da hoch, weil ihm die Brille abhanden gekommen ist. Von dort aus kann er das Schild besser lesen.
    :-))

    LG Conny
  • Petra-Maria Oechsner 19. Mai 2008, 20:00

    ach jott..erst war er so mutig und dann bekamn er plötzlich höhenangst.....gutes zureden und besänftigungen....det is doch janich hoch holger..nur nen halben meter...kiek doch mal....halfen da rein gar nichts....die panikstarre hatte ihn erfasst....ick will aba nich...ick hab weiche beene.... hillfreiche hände mussten ihn energisch runterziehen....:-))
    jünter...det haste klasse erfasst....-))))
    lg petra