Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Wollkopfgeier

Schon immer wollte ich diesen Geier einmal sehen und fotografieren. Denn ich finde ihn sehr faszinierend und auch irgendwie schön auf seine Art. Danke Prisca für diesen schönen Tag im Greifvogelpark.

Der Wollkopfgeier (Trigonoceps occipitalis) ist ein Greifvogel aus der Unterfamilie der Altweltgeier. Wollkopfgeier sind mittelgroß mit langen Flügeln und einem leicht gerundeten Schwanzende. Die Körperlänge beträgt 72–82 cm, die Flügelspannweite 207–223 cm und das Gewicht 3,3–5,3 kg.
Das Verbreitungsgebiet umfasst weite Teile Afrikas südlich der Sahara vom Senegal im Westen über den Sudan bis nach Eritrea im Osten. Im Süden erreicht er die nördlichen Teile von Südafrika bis zum Oranjefluss.
Die Art bewohnt in erster Linie Savannen, mit Dornbüschen bestandenes Offenland und spärlich bewaldetes Grasland. Bei der Nahrungssuche werden auch dichter bewaldete Gebiete und völlig unbewaldete Landschaften bis hin zu Halbwüsten aufgesucht. Wollkopfgeier kommen bis in 4000 m Höhe vor.
Die Nahrung besteht überwiegend aus Aas aller Art. Weiterhin erbeuten Wollkopfgeier nestjunge Flamingos und vermutlich auch kleine Säuger, Vögel und Reptilien. Auch angeschwemmte Fische an Ufern und Stränden, sowie Heuschrecken, andere große Insekten und deren Larven sowie Termiten gehören zum Nahrungsspektrum.
Aufgrund des anhaltenden Bestandsrückganges stuft die IUCN die Art als gefährdet ein.
(Quelle: Wikipedia)

Nikon D500 - Nikkor 55-200 mm - 165 mm - F/8 - 1/500s - ISO200 - freihand - 17.8.2017 - Greifvogelpark Buchs SG / Schweiz - unterwegs mit Kyra Kostena

Kommentare 70

  • Kerstin Püttmann 26. Oktober 2018, 20:41

    Du machst ja grandiose Bilder! Auch dieses hier ist wunderschön, mit klaren Farben, toll gemacht! Ich folge dir jetzt, damit ich deine Bilder nicht verpasse! Gruß, Kerstin
  • noblog 17. Oktober 2018, 16:01

    wunderschönes Tierportrait
    und interessante Info
    LG Norbert
  • Lebe den Augenblick 1. Oktober 2018, 21:05

    Ein klasse  Portrait mit einem sehr schönen HG !

    LG Ela
  • Elke 6. September 2018, 18:50

    Sehr hübsch ist er ja nicht aber was für ein interessanter und außergewöhnlicher Anblick. Hast er zwei unterschiedlich farbige Augen? Und er hat einen ganz schön strengen Blick. Ein ganz tolles Portraits dieser Geirrt. In der Tat kann man den Wollkopf sehr gut sehen. Ich mag diesen frontalen Portraits nach dem Motto "Schau mir in die Augen, Kleines" sehr- LGE
  • Wolfgang P94 5. September 2018, 22:08

    Klasse der frontale Blick auf den zur Seite gedrehten Kopf, toll diese Farben! KLasse Aufnahme!
    LG
    Wolfgang
  • Latigid Wolfgang 4. September 2018, 22:40

    Ein fantastisches Porträt perfekt freigestellt und mit perfekter Schärfe in Szene gesetzt, wiederum eine feine Arbeit Heike.  :-)))

    liebe Grüße Wolfgang
  • P. Schnappi 3. September 2018, 17:38

    Ein herrliches Geierporträt, optimal bearbeitet und perfekt in Bildaufbau, Farben und Freistellung ... sehr gut gestylt hast du ihn vor die Linse bekommen ... die Frisur sitzt, jedes Härchen ist weich und duftig , perfekt rasiert hat er sich auch noch ;-))) ... Dazu dieser fotogene Blick... so richtig zum verlieben.
    Ich bin begeistert von deiner fantastischen Aufnahme.
    LG Petra
  • Karl Böttger (kgb51) 1. September 2018, 21:09

    Ein sehr sehenswertes Porträt hast du von diesem hübschen Geier gemacht. Die zarten Farben kommen sehr gut raus.
    LG Karl
  • Ulrich Limburg 31. August 2018, 16:47

    Sieht irgendwie toll aus, obwohl Geier nicht zu meinen Lieblingsvögel gehören. Aber Du hast ihn sehr interessant fotografiert. Fast möchte man ihm sagen, er soll seinen Federmantel ausziehen. LG Ulrich
  • laufknipser 30. August 2018, 22:38

    Ein grandioses Portrait von dem wunderschönen Geier. Er macht mit seinem feinen Gewand eine großartige Figur. 
    LG herbert
  • Fotofux56 30. August 2018, 9:55

    BQ und Freistellung mal wieder top.
    L.G. Jürgen
  • Sharkingo 28. August 2018, 14:01

    Sieht irgendwie cool aus, ein hervorragendes Portrait.
    VG Ingo
  • Inga Oberschelp 27. August 2018, 0:15

    Was für ein interessanter Kopf. Ein ganz tolles Portrait ist Dir von dem Hübschen gelungen.
    Liebe Grüße
    Inga
  • Birdfriend 26. August 2018, 10:47

    Das Interesse an der Fotografin ist deutlich zu sehen :-). Klasse sieht das aus, ein Portrait mit toller Schärfe und feinen Farben.
    LG Birdfriend
  • Axel Sand 25. August 2018, 20:29

    Eine starke Aufnahme mit dem Blick zu Dir!
    Gruß Axel