Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

8.998 20

Rolf Paul Fütterer


Premium (World), Heilbad Heiligenstadt

Was ist das?

Bin sehr gespannt auf eure Antworten.
_______________________________

Hier die Auflösung:
Die in der Collage zu sehenden 3 Bilder sind Details einer MRT-Untersuchung meines rechten Knies.
Da mir kein Befundbericht, sondern nur eine CD mit den Aufnahmen mitgegeben wurde, habe ich sie mir im Computer angesehen und ich mußte leicht amüsiert lächeln, als ich scheinbar die Geister die mich seit Wochen mit extremen Schmerzen quälen endeckt habe. Sie wirken doch echt leicht überrascht, dass sie endeckt wurden. ;-)))
Jetzt hoffe ich darauf, dass der behandelnde Arzt diese auch vertreiben kann. ;-)))
Danke fürs Miträtseln. VG Rolf

Ich versuche eben auch dem schmerzlichen
noch etwas lustiges abzugewinnen.
________________________________
Herzlichen Glückwunsch an Theo D.,
der sofort die richtige Lösung parat hatte.
FC-User "frasching" hatte mit der Aussage, dass es sich um ein menschliches Knie handelt recht, bezüglich der Aussage Röntgenaufnahme
lag er und seine Mitraterinen Maria Kohler und Sigrid "Schnuffelmama", die auf eine CT-Aufnahme getippt hat, nur ganz knapp daneben.

Kommentare 20

  • Andreas Krieter 19. November 2017, 17:25

    Na ja da ich mal eine schwere Knie Verletzung hatte weiß ich natürlich das es Aufnahme von einem Kniegelenk ist. Ob da drinnen alles in Ordnung ist kann ich leider nicht bestimmen, hoffe es aber sehr ;-)
    Viele Grüße von Andreas
  • Weinstein 18. November 2017, 23:45

    Mir kommt deine MRT-Aufnahme von deinem Knie sehr entgegen ;-)... warum?
    Ich spare sie mir.. meine würde wohl so ähnlich aussehen :-)))... Man muss schon locker bleiben, wenn man diese Aufnahmen sieht... die Schmerzen sind weniger schön.. dagegen angehen... das hilft wohl am besten.. Alles Gute, lieber Rolf!
    Herzliche Grüsse von Hanne
  • Mike JB 18. November 2017, 23:36

    hoffe dein Knie wird wieder ... und trotz Schmerz deinerseits eine interessante Aufnahme

    LG Mike
  • Markus 4 17. November 2017, 7:37

    ich hätte jetzt auf Eis in einer Colaflasche getippt

    Habedieehre
    Markus
  • Klaus-Peter Beck 16. November 2017, 22:41

    Na, da brauche ich ja nicht mehr raten!
    Ich hätte auf CT gesetzt!
    Wünsche Dir eine gute Besserung!
    Auf das Du wieder schmerzfrei laufen kannst!

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Conny11 16. November 2017, 22:14

    Ich hätte es nicht gewusst... ein MRT hier zu bearbeiten ist schon ein ungewöhnlicher Einfall... aber spannend.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend, liebe Grüße Conny
  • Charly Charity 16. November 2017, 22:00

    ;-)))* na, klasse*
    Knie ... Richtungsänderung, vielleicht ;-)*?
    Wunderbare Idee und eine beeindruckende Arbeit!
    ich wünsche deinem Knie alles Gute und hege und
    pflege es ... es wird es dir danken*
    lg Dagmar
  • Susanne H. Fotografie 16. November 2017, 21:13

    Unsere Fachfrau Nicola aus der Physiologie hat das super erklärt" auf das Knie habe ich auch gesetzt" von hinten MRT weniger " Deine Rätsel finde ich klasse :) LG Susanne
  • Frank Ebert 16. November 2017, 20:09

    Da wäre ich nun nicht drauf gekommen. Du solltest die Ghostbusters anrufen, zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt oder Apotheker ;-)
    LG Frank
  • Nicola Gehrt 16. November 2017, 18:33

    das ist eine MRT Aufnahme vom Kniegelenk von hinten gesehen, links außen ist das Wadenbeinköpfchen, die beiden schwarzen Kuller oben sind die Oberschenkelkondylen. Der Gelenkspalt sieht eigentlich noch ganz gut aus, zumindest von hinten.
    lg Nicola
    • Rolf Paul Fütterer 16. November 2017, 19:49

      Hallo liebe Nicola,
      bis auf die Angabe, dass es das linke Knie ist, stimmt alles, es war bzw. ist aber das rechte und das ist vor
      40 Jahren die ersten 2mal und im Laufe der Jahre noch 3 mal operiert worden. GLG Rolf
  • Gabi 04 16. November 2017, 17:17

    Ausserirdische?! ;-) Nein Scherz, keine Ahnung! LG Gabi
  • Maria Kohler 16. November 2017, 16:54

    Ich denke dass das Röntgenaufnahmen sind
    • Rolf Paul Fütterer 16. November 2017, 18:15

      Hallo liebe Maria,
      du hast es fast richtig gelöst, das Rätsel,
      es handelt sich zwar nicht um eine Röntgen-
      aufnahme, sondern um Details einer MRT-Untersuchung meines rechten Knies.
      Da mir kein Befundbericht, sondern nur eine
      CD mit den Aufnahmen mitgegeben wurde,
      habe ich sie mir im Computer angesehen
      und ich mußte leicht amüsiert lächeln, als ich
      scheinbar die Geister die mich seit Wochen mit extremen Schmerzen quälen endeckt habe.
      Jetzt hoffe ich darauf, dass der behandelnde Arzt
      diese auch vertreiben kann. ;-)))
      Danke fürs Miträtseln. VG Rolf
  • smokeybaer 16. November 2017, 16:38

    Eis Gesichter gr smokey
  • frasching 16. November 2017, 16:37

    Röntgenaufnahme eines menschlichen Knie, welches dringend erneuert werden muss :-)
    Gruß
    Frank
    • Rolf Paul Fütterer 16. November 2017, 18:14

      Hallo Frank,
      du hast es fast richtig gelöst, das Rätsel,
      es handelt sich zwar nicht um eine Röntgen-
      aufnahme, sondern um Details einer MRT-Untersuchung meines rechten Knies.
      Da mir kein Befundbericht, sondern nur eine
      CD mit den Aufnahmen mitgegeben wurde,
      habe ich sie mir im Computer angesehen
      und ich mußte leicht amüsiert lächeln, als ich
      scheinbar die Geister die mich seit Wochen mit extremen Schmerzen quälen endeckt habe.
      Jetzt hoffe ich darauf, dass der behandelnde Arzt
      diese auch vertreiben kann. ;-)))
      Danke fürs Miträtseln. VG Rolf
    • frasching 19. November 2017, 10:52

      Hallo Rolf,
      das tut mir natürlich echt leid.
      Ich hoffe Dein Arzt kriegt das wieder hin und drücke Dir die Daumen,
      damit die Schmerzen schnell wieder weg sind.
      Gruß
      Frank
  • Theo.D 16. November 2017, 16:37

    MRT-Aufnahme von irgendwas ...
    • Rolf Paul Fütterer 16. November 2017, 18:12

      Hallo Theo,
      du hast es spontan gelöst, das Rätsel,
      es handelt sich tatsächlich um Details
      einer MRT-Untersuchung meines rechten Knies.
      Da mir kein Befundbericht, sondern nur eine
      CD mit den Aufnahmen mitgegeben wurde,
      habe ich sie mir im Computer angesehen
      und ich mußte leicht amüsiert lächeln, als ich
      scheinbar die Geister die mich seit Wochen mit extremen Schmerzen quälen endeckt habe.
      Jetzt hoffe ich darauf, dass der behandelnde Arzt
      diese auch vertreiben kann. ;-)))
      Danke fürs Miträtseln. VG Rolf