Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.507 26

WOLLE H


Pro Mitglied, Bochum

St. Nikolaus

Die Klosterkirche ist ein im Wesentlichen gotischer Bau mit älteren Wurzeln. Abgeschlossen wurde der Bau zu Beginn des 13. Jahrhunderts und gilt als eine der ersten Hallenkirchen mit einem gemauerten Gewölbe in Westfalen. Unter den Pröpsten Friedrich Bigeleben und Eberhard Cöbinghof wurde die Kirche im späten 17. und frühen 18. Jahrhundert im Stil des Barock umgestaltet. Die Kirche ist nach außen schlicht aus Bruchsteinen errichtet und besteht aus einer rechteckigen Pfeilerhalle mit fünf Jochen und ungewöhnlich schmalen Seitenschiffen. Ein abgegrenzter Chorraum fehlt. Bis zum Umbau im 19. Jahrhundert gab es eine Nonnenempore für die Mitglieder der Gemeinschaft. Vor allem die Ausstattung im Inneren ist barock. Zur von einem unbekannten Künstker geschaffenen einheitlichen Innenausstattung gehören der Hochaltar, zwei Seitenaltäre, der Beichtstuhl, die Kanzel sowie Teile des Orgelgehäuses. Dazu gehört der Figurenschmuck des Hochaltars oder ein Relief des hl. Franziskus Xaverius in Indien. Die Orgel stammt aus der Herforder Klausingwerkstatt und ist auf das Jahr 1700 datiert.
Quelle: WIKIPEDIA
----------------------------------------------------------
An dieser Stelle meinen Dank an Herrn Timmermann für die Möglichkeit der Aufnahmen
HDR bestehend aus 4 Einzelfotos
Canon SX 100 IS
--------------------------------------------------
Anmerkung:
Die Pfeiler sind so schief, das ist im Laufe der Jahrhunderte passiert.
Liegt nicht an der Ausrichtung :-))

Kommentare 26

  • Christopher Nolte 11. Februar 2009, 20:31

    Eine wunderbare Aufnahme! Die verschnörkelten Bänke sind ein echter Hingucker

    VG,
    Christopher
  • wolf rabe 10. Februar 2009, 16:56

    das ist ja sehr interessant. eine so frühe gotische hallenkirche!!! die seitenschiffe sind tatsächlich sehr schmal. gute info.
  • Willi H 411 9. Februar 2009, 23:08

    Das sind ja wunderschöne Schnitzereien an den Bänken. Und der Altar ist auch wunderschön.
    VG Willi
  • Kurt Stamminger 9. Februar 2009, 17:53

    Perfekt von vorne bis hinten.


    LG
    Kurt
  • Ernst P. 9. Februar 2009, 12:41

    Hier steht der Altar mit seinem dominierenden Aufbau klar im Vordergrund. Die barocke Ausstattung macht sich gut hier, weil sie der eher schlicht gehaltenen übrigen Ausstattung Maß und Richtung gibt. Deine wiederum perfekte Aufnahme erweitert die Archtekturkunde. Besser geht's nicht.
    Gruß Ernst P.
  • Karl-J. Gramann 9. Februar 2009, 8:26

    hier präsentierst du uns wieder gekonnt und informativ eine schmucke kostbarkeit.
    vg karl
  • Alexandra Schmidt 9. Februar 2009, 8:09

    da gibt es nichts auszusetzen :-)
    lg Alexandra
  • Beate Und Edmund Salomon 9. Februar 2009, 7:58

    Eine wunderbare Aufnahme vor der kleinen Kirche, die durch ihren herrlichen Altar besticht. Auch die kunsthandwerklich herrlich gestalteten Sitzbänke sehen klasse aus.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Detlef Berndt 9. Februar 2009, 7:57

    ....deine "HDR"...hast du da ein extra programm.....oder arbeitest du mit ebenen....! :-)
    fragende grüsse.......Detlef
  • Dieter Golland 9. Februar 2009, 7:17

    Schön fotografiert und fein bearbeitet. Klasse.

    Gruß Dieter
  • KAROD 9. Februar 2009, 6:49

    Ein bestechendes Foto mit einer wissenswerten Beschreibung!
    LG Rolf
  • sharie 9. Februar 2009, 0:23

    Sehr beeindruckendes Altarbild und Du hast es in einem klasse Licht und einer super Perspektive aufgenommen.
    Lg Maike
  • pkhe 8. Februar 2009, 23:38

    Sehr interessante Kirche und Bauweise. Schön fotodokumentiert ;-)
    LG und Dir eine gute Woche
    Petra
  • Raul Zimmer 8. Februar 2009, 22:34

    ahh, war schon am rätseln weshalb die Ausleuchtung in dieser Kirche so schön "gleichm." ist, HDR war das Zauberwort hatte es nicht für mögl. gehalten aber es gibt noch dezente HDR Aufnahmen - Großes Lob!
    LG Rafael
    P.s. Auch die Pfeiler waren mir zunächst ein Dorn im Auge, doch bei näherem Betrachten merkt man denen das Alter an...paßt so...klasse!
  • -P H F- 8. Februar 2009, 22:28

    Bestens Wolfgang!!
    So ein altes Gemäuer - super von dir in Szene gesetzt!
    VG Peter