Wolfgang 2104


Premium (World), Grossraum Stuttgart

Sonntags-Kirche 15. November 2020

Blick senkrecht nach oben in das Deckengewölbe des Aachener Doms oder Blick in das Innere des Oktogons. Im Aachener Dom wurden mehr als 30 Könige und Kaiser des Heiligen Römischen Reichs gekrönt.

"Der Aachener Dom, auch Hoher Dom zu Aachen, Aachener Münster oder Aachener Marienkirche, ist die Bischofskirche des Bistums Aachen und das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt Aachen. Der Dom besteht aus mehreren Teilbauten, deren jeweilige Entstehungszeiten die Epoche des Frühmittelalters bis hin zur Neuzeit umfassen. Das karolingische Oktogon, ehemals die Pfalzkapelle der Aachener Königspfalz, ist das bedeutendste architektonische Beispiel für die karolingische Renaissance. Karl der Große ließ den Zentralbau und das Westwerk gegen Ende des achten Jahrhunderts als Kern seiner Pfalzanlage errichten. Die Grundsteinlegung erfolgte um 795, die Fertigstellung um 803. Die karolingische Pfalzkirche ist umgeben von mehreren Anbauten aus späterer Zeit, darunter die gotische Chorhalle im Osten und der vielgestaltige Kapellenkranz." Quelle Wikipedia
"Das im Zentrum des Doms gelegene karolingische Oktogon wurde zwischen 795 und 803 nach byzantinischen Vorbildern (San Vitale in Ravenna, Santa Constanza in Rom, Kirche der Heiligen Sergios und Bakchos in Konstantinopel) als Kapelle der Aachener Kaiserpfalz errichtet. Man geht davon aus, dass sich diese Bauten mit ihrer idealen Zentralbaugeometrie an antiken Vorbildern wie dem Pantheon in Rom orientierten, das im Mittelalter als Ideal der vollkommenen Architektur angesehen wurde. Die Pfalzkapelle Karls des Großen war der erste nachantike Kuppelbau nördlich der Alpen und blieb über 200 Jahre lang in seiner Höhe (31 m) und Gewölbeweite unübertroffen." Quelle Wikipedia

Kommentare 14

  • hsvision 16. November 2020, 19:41

    Der Blick nach oben hat sich gelohnt. 
    Eine starke Aufnahme der wunderschönen Kuppel. 
    Herrliche Farben und hervorragende Schärfe. 
    Wünsche Dir schöne und gesunde Woche. 
    Gruß von Henryk
  • spBiggi 16. November 2020, 11:47

    Das sieht ja interessant aus - toller Blick nach oben mit spektakulären Farben....und super die Beschreibung dazu  - danke!
    Grüße von Biggi
  • smokeybaer 16. November 2020, 7:31

    Prima blick in die kzppel gr smokey
  • redfox-dream-art-photography 16. November 2020, 0:11

    Ein sehr schönes Motiv in wunderbaren Farben.
    Klasse auch Schnitt und Schärfe sowie das Licht!

    glg, redfox
  • B.Schalke 15. November 2020, 15:52

    Was für eine fantastische Aufnahme 
    Perfekt bearbeitet 
    genau nach meinem Geschmack 
    VG Biggi
  • Manfred Ruck 15. November 2020, 15:50

    Wunderbar war dein Blick in die Kuppel des Domes !
    schön hast du ihn aufgenommen , was wahrscheinlich nicht ganz einfach wahr !
    Interessant und Lesenswert auch dein Text hierzu .
    Grüße von mir dir
  • Blula 15. November 2020, 13:00

    Gefällt mir gut, vielleicht auch gerade  w e i l  so asymmetrisch aufgenommen.
    Das Oktogon mit dem neobyzantinischen Mosaik ist einfach beeindruckend, und das stellst hier fabelhaft heraus.
    LG Ursula
  • mheyden 15. November 2020, 9:40

    Beeindruckender Blick nach oben!
  • dadiet 15. November 2020, 7:57

    Ein herrlicher Anblick in die Kuppel des
    Aachener Domes.
    Beeindruckend diese Malerei .
    Sehr gut aus dieser perspektive aufgenommen.
    Viele Grüße Dieter
  • smokeybaer 15. November 2020, 6:18

    Prima blick in die kuppel gr Smokey
  • bepil 14. November 2020, 22:08

    Wunderbare Aufnahme, perfekte Perspektive
  • road-flyer 14. November 2020, 21:44

    Eine tolle Aufnahme und sehr interessante Informationen. Danke. LG Günter
  • Daniela Boehm 14. November 2020, 20:56

    Bombastisch schön! Liebe Grüße Dani.
  • Vitória Castelo Santos 14. November 2020, 20:35

    Ein sehr schönes Architekturfoto.
    LG Vitoria