5.917 19

Werner.Jena


Premium (Basic), Jena

"Sirene Viola"

„Sirene Viola“

In Anlehnung an das Fabelwesen aus der griechischen Mythologie……..
Gut, vielleicht etwas sehr hochtrabend im Vergleich zu dem Endergebnis dieser Bastelei…….
Aber es hat Spaß gemacht, die Sirenen einfach neu zu interpretieren.
Und mal ehrlich, wer würde beim Anblick dieses Vögelchen wohl nicht sein Boot an den Felsen bugsieren….hihihi

Mein großer Dank geht an deviantart für das wunderschöne Model !!!!!!!!!!!!!
http://www.deviantart.com/art/Antarctic-Ocean-Princess-329153744

Hier noch die Collage mit den Bauteilen:

Collage zu "Sirene Viola"
Collage zu "Sirene Viola"
Werner.Jena


Zum Abschluss noch ein Detail des Bildes:
Detail von "Sirene Viola"
Detail von "Sirene Viola"
Werner.Jena



In wie weit meine Interpretation gelungen ist, überlasse ich sehr gerne wieder meinen Freunden und Besuchern. Konstruktive Kritik nehme ich dabei ebenso gerne an, wie eventuell etwas Lob, sofern es verdient ist.

Kommentare 19

  • werner weis 11. November 2018, 9:57

    knallt gut los
  • Klaus Knackstedt 13. Dezember 2017, 10:59

    Die moderne Loreley auf einem anderen Planeten. Klasse!
    Gruß
    Klaus
  • Conny Müller 15. Juli 2017, 8:14

    Bastelei ist hier wirklich eine maßlose Untertreibung, mein Lieber! Deine Fabelwesen in der Farbe der Frauen LILA darzustellen ist eine geniale Idee und ich bin (schon den ganzen Morgen) von Deinen kreativen Ideen, die Du gekonnt umsetzt absolut begeistert.
    LG und Dir ein wunderschönes und kreatives WE.
    Conny
  • Charly Charity 29. April 2017, 20:08

    Es ist eine wundervolle Arbeit, Werner, eine moderne Interpretation ;-)*
    Das Outfit sieht super aus, es gefällt mir ... eine paar Jahre jünger und
    ich hätte keine Probleme ... o.k.,o.k. ... keine Gefahr ;-))*
    Ich lese gerade "es gibt solche Sirenen nur in der Fabelwelt" ... DAaaa!
    wäre ich mir allerdings nicht so sicher ;-))*
    Wie immer ist deine Arbeit super zusammengestellt, kleinste Details
    hervorragend erarbeitet!
    WUNDERBAR! kann ich nur sagen.
    Sorry, dass ich so spät dran bin ... ich hinke einfach hoffnungsvoll
    hinterher und mache einen Schritt nach dem anderen ;-)*
    SUPER Arbeit und ich find's immer wieder klasse, wie du deine
    Fantasien mit uns teilst!*****
    lg Dagmar
  • Dark Side_1 1. April 2017, 22:44

    feine Arbeit Werner
    VG Rainer
  • Rolweber 21. März 2017, 17:45

    Ganz was feines in Violett. Man sollte ihnen zu einer alten Zeit, nie zu nahe kommen, aber Du Werner, nein Du fürchtest Dich nicht sondern bearbeitest und verkleidest Sirene Viola und die ganze Welt um sie herum.
    Eine wirklich interessantes Composing !!!!!!!!!!!!! Gefällt mir...
    gruß nach Jena
    lg Rolf
  • Margret u. Stephan 16. März 2017, 20:40

    Die zarteste Versuchung seit es Schokolade gibt....ist mein erster Gedanke.
    Lieber Werner, erst einmal unser großes Kompliment an dich, wie du aus solch vielen unterschiedlichen Bildern dieses Gesamtkunstwerk kreiert hast.
    So manch einer hat da wohl schon sein Leben verloren, nur weil er den Blick von ihr nicht lassen konnte - Pech für sie....
    Aber zum Glück gibt es solche "Sirenen" nur noch in der Fabelwelt.
    Alles passt perfekt zusammen, obwohl uns persönlich die Farben ein klein wenig zu kräftig sind...;-)))))
    Uns gefallen vor allem die bizarren Felsformationen mit den vorbei ziehenden Wolken sehr gut - ebenso die klasse geformte Liege auf dem Wasser - es gibt so viele schöne kleine Details, die einem ins Auge fallen.
    Wieder eine gelungene "Arbeit", die dir sichtlich viel Spaß gemacht hat.
    Liebe Grüße zu dir,
    Margret u. Stephan.
  • Harald Tienken 15. März 2017, 18:28

    Lieber Werner, ich habe es dir ja schon am Telefon gesagt, wie toll ich deine neue Arbeit finde, möchte es aber hier noch einmal sagen. Du erzählst wieder eine kleine Geschichte, hier allerdings in ganz ungewohnten Farben, knallbunt, aber schön. Der Detailreichtum in deinen Arbeiten ist unübertroffen, sogar der kleine Finger der "Sirene" wurde gekonnt vom überlagernden Handy befreit. Das Eintauchen der Felsen sieht so echt aus und die Wolkenbildung hast du perfekt erstellt.
    Ich sage nur eines: SUPER, SUPER, SUPER !!!
    Liebe Grüße Harald
  • visionsandpictures 14. März 2017, 14:17

    Sehr gut gemacht diese Verbindung mit Geschichte und Mythologie.
    Von der Qualität des Composings bracht man hier mal wieder nicht sprechen !!
  • manfred.art 14. März 2017, 13:56

    ja lieber werner, wie bereits schon gesagt.. auch ich bewundere immer wieder bei dir diese genauigkeit, mal abgesehen vom thema, das schon etwas besonderes ist! man spürt deine freude am gestalten, ich wünsche dir alles gute und viel freude beim basteln.. so nennst du das ja! MANFRED
  • Paul2310 14. März 2017, 12:15

    Moin lieber Werner,
    Da ist er wieder, der Künster, ein meister im Composing, wow, ich bin immer wieder Erstaunt mit welcher Präzision du deine Kunstwerke zum leben erweckst,
    Da muss ich noch sehr viel üben um überhaupt ein einigermaßen ansehliches composing zu erschaffen.
    LG nach Jena
    Paul
  • versal 14. März 2017, 10:07

    Mein Freund, hier hast du dich einmal farblich auf ganz anderen Wegen bewegt. Entstanden daraus ein sehr mystisches und farblich fangendes Bild. Ich glaube mit Recht, dass jeder beim Anblick der violetten Schönheit das Steuer verreißt... wie immer eine schöne Arbeit!

    LG Heiko
  • mincki 12. März 2017, 21:03

    Da hast du wieder alle Register deines Könnens gezogen und mit diesem farblich aufregendem Bild eine echte Sehenswürdigkeit geschaffen.
    Wie Wolfram schon schrieb, kann man erst richtig ersehen, welche Feinheiten du wieder herausgearbeitet hast, wenn man sich das Detailbild anschaut.
    Es freut mich auch sehr, wieder eine ganz andere Seite deines Schaffens sehen zu können.
    Tschüss
    Sabine
  • Schwarzerskorpion 12. März 2017, 20:53

    Wenn ich mir mal wieder all deine Zutaten anschaue, staune ich wie du alles im Bild verschmolzen hast zu einer Einheit. Da ich mich in der griechischen Mythologie nicht so auskenne, da bist du mir einiges vorraus, beziehe ich mich hier mehr auf die Aussage v. @Hans Peter, der wohl alles sehr gut beschrieben hat. Fototechnisch gesehen hast du wieder sehr fein u. sauber gearbeitet und der Gesamteindruck ist dir mehr als gelungen.
    Grüße v. Wolfgang
  • Karl-Heinz Labs 12. März 2017, 18:08

    Ich schwärme in meinen Bildern gerade vom herrlichen violetten Licht des Nordens; muss aber wohl, vor lauter Schwärmen, ganz wesentliches übersehen haben.
    Sehr detaillierte tolle Arbeit !! VG Karl-Heinz