Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Nicht ungefährlich...

Nicht ungefährlich...

2.414 12

2prinz.de


Premium (Pro), Neubrandenburg

Nicht ungefährlich...

... ist der extrem giftige Pantherpilz. Es besteht u.a. Verwechslungsgefahr mit dem Grauen Wulstling, Perlpilz und Fransigen Wulstling, die alle essbar sind. Der Perlpilz soll besonders gut schmecken. ist roh aber auch giftig.
Ein erster Focus-Stack Versuch aus 25 Aufnahmen. Im Gras links gibt es durch die Bewegung offensichtliche Fehler.
Unterwegs mit Traumbild , hajo peter. und Daniel L-S im Serrahner Buchenwald. :)
http://franzjosefadrian.com/facher/nationalpark-muritz/serrahn/

Kommentare 12

Bei diesem Foto wünscht 2prinz.de ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Fidibauer 12. November 2019, 10:39

    für den ersten Versuch ein schönes Ergebnis...
    lg Fidi
  • Marina Luise 8. November 2019, 19:23

    Ich hätte ihn für einen Fliegenpilz gehalten - aber ich habe nur sehr wenig Ahnung!
    Auf alle Fälle ist der so giftig, dass nicht mal die Schnecken drangehen!
  • Edwin Lukas 8. November 2019, 14:09

    Ich kenne mich mit Pilzen auch nicht aus , deshalb lass ich auch die Finger weg , vom sammeln.
    Aber auch die Umweltbelastung von Tschernobil spiegelt sich speziel in Pilzen dar.
    Mit Stacking ist das so ne Sache , 
    Hier spielt die Herangehensweise eine große Rolle , im freien Gelände noch mehr. Das ist dann wieder so ein Spezialgebiet,  hier gilt es mit aller Konsequenz  zu fotografieren, , weil beim zusammenrechnen der Bilder viele Fehler entstehen können. 
    Aber dein gemachtes Bild ist jedenfalls sehenswert , den kleinen Fehler hast Du ja schon selbst entdeckt. Ein paar kleine Stacks hab ich ja auch schon gemacht , hier kann ich sagen , weniger ist manchmal mehr. 
    LG Edwin
  • Davina02 8. November 2019, 2:17

    Überhaupt keine Ahnung von Pilzen, finde dein Foto sehr gelungen, prima Schärfeverlauf!
    LG Angela
  • brennabor 461 7. November 2019, 21:46

    Ich finde das Foto toll, sowohl Motiv wie auch techn. Ausführung !!!
    Gruß Jens
  • homwico 7. November 2019, 18:13

    Ein schön gezeigtes Exemplar dieses Giftpilzes. Prima ist hier der enge Schärfebereich. Um die Fehler des Stackings etwas zu retouchieren hätte ich hier das Format auf 5:7 oder 4:5 geändert.
    LG homwico
  • WM-Photo 7. November 2019, 17:36

    Er trägt seine Krause sehr lässig. Sein Kopf ähnelt dem Fliegenpilz nur ohne das prickelnde Rot. Somit wäre er gefährlich genug für meinen Speiseplan.
    Den Hintergrund müsste man wohl vorab mähen.
    Gruß Walter
  • Steini_76 7. November 2019, 17:22

    Definitiv. Da würde ich auch vom Verzehr abraten. Ein schönes Fotomotiv ist er aber allemal. Toll präsentiert. LG Uli
  • alicefairy 7. November 2019, 16:17

    Ansehen schadet nicht
    Lg Alice
  • hajo peter. 7. November 2019, 15:09

    gut gemacht, Maik ! gefällt uns sehr gut. lg
  • Kurt Stamminger 7. November 2019, 14:40

    Gefällt mir - der Pilz steht genau richtig und das Bokeh ist schön weich.  LG Kurt
  • Ivan Zanotti 2 7. November 2019, 13:14

    ottima macro

Informationen

Sektionen
Ordner Natur
Views 2.414
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-T3
Objektiv XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 140.0 mm
ISO 160