3.433 7

Lichttechnik

um einmal die Lichtwirkung eines Aufsteck-Diffusors zu veranschaulichen, habe ich hier eine LED-Lampe (Acebeam EC65 mit Aufsteckdiffusor) im Bild mit aufgenommen. Rechts im Bild sind Bluthelmlinge zu sehen.

Kommentare 7

  • alicefairy 29. Oktober 2020, 7:58

    Ah so zauberst du also deine Bilder. Interessant!
    Lg Alice
  • Foto-Fuzzi1 28. Oktober 2020, 20:35

    Danke, dass du das im Zusammenhang zeigst. Ich habe es bisher mit einer kleinen Taschenlampe versucht, die nicht immer den richtigen Halt auf dem Stamm fand und gerne auch wegrollte. Toller Lichteffekt. VG Eckhard
    • SchroedingersCat 28. Oktober 2020, 20:49

      Stefan hat in seinem Zubehör-Handel auch eine schöne Klemme, mit der Taschenlampen am Stativ oder Schienen befestigt werden können. Ich arbeite weniger mit einem Diffusor, (wenn, dann ein simples weißes Tuch), eher mit Streu-Reflektoren. Am preiswertesten ist da eein simpler Brick-Pack, aufgeschnitten. Die Aluseite reflektiert gut und kann bei Bedarf auch zerknittert werden....
      LG Ulf
    • Foto-Fuzzi1 28. Oktober 2020, 22:02

      Hallo Ulf, besten Dank für deinen Tipp.Befinde mich auch gerade in der Anfangsphase von gestackten Fotos und bin für jeden Tipp dankbar. VG Eckhard
    • SchroedingersCat 28. Oktober 2020, 22:33

      Dann kann ich nur Stefans Buch zum Thema erwähnen - hat mir in der Anfangsphase (vor ca einem Jahr) sehr geholfen.
  • Kerstin Püttmann 28. Oktober 2020, 20:30

    Das ist sehr interessant und die Wirkung ist ganz toll! Muss ich auch mal ausprobieren! Ist wirklich ein fantastischer Effekt!
    Liebe Grüße von Kerstin