Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

3.855 11

Krebs


Premium (Basic), Görlitz

Jameos del Agua

oder die Höhle der Albino-Krebse.
Die Lavahöhle Jameos del Agua ist unterirdisch mit dem Meer verbunden. Der kleine See in der Höhle folgt den Gezeiten und beheimatet die endemisch einzigartige Albino-Krebsart Munidopis polymorpha.
Cesare Manriques hat die einsturzgefährdete Höhle in einen Ort aus Natur und Kunst umgestaltet. Auch einen Konzertsaal mit einzigartigen Klangeigenschaften baute er in die Lavahöhle. Manrique ist es zu verdanken, dass es auf Lanzarote nur ein einziges Hochhaus gibt, und die Insel ihren früheren Charakter weitestgehend bewahren konnte.
Lanzarote, im März 2019.

Versteckte Reben
Versteckte Reben
Krebs

Caldera Colorada
Caldera Colorada
Krebs

Los Hervideros
Los Hervideros
Krebs

Volcan el Cuervo
Volcan el Cuervo
Krebs

Kommentare 11

  • Anne Berger 27. Mai 2019, 17:10

    Mal ein ganz anderer Blickwinkel. Gut die Blickführung über die Blätter zum Höhleneingang.
    LG Anne
  • Josef Schließmann 27. Mai 2019, 10:20

    Hach wie schön, ganz toll von dir gezeigt.

    LG Josef
  • Nord 26. Mai 2019, 17:34

    Ganz toll hast du hier meiner Meinung die schwierigen Lichtverhältnisse gemeistert, wirklich klasse mit dem Grün im Vordergrund dazu! Deine Erklärungen und Infos sind top, nicht zu viel, nicht zu  wenig, genau passend!
    Gruß Nord
  • Daniel Streit 23. Mai 2019, 15:57

    Diese Grotte und auch die Werke des Cesare Manriques haben mich auch begeistert auf Lanzarote. LG Daniel
  • aldoadige 21. Mai 2019, 16:45

    Eine beeindruckende Bildgestaltung und Fotografie. Durch deine perspektive wird einem erst einmal die Dimension dieser Höhle bewusst. Ein Foto das mir sehr gut gefällt.

    LG Mathias
  • Gisela Schwede 21. Mai 2019, 14:34

    Der kleine See mit seiner Spiegelung zieht das Auge auf sich. Dimensionale Eindrücke entstehen durch die Menschen. Schön sind auch die Blätter im Vg.
    LG Gisela
  • Kerstin Kühn 21. Mai 2019, 13:54

    man muss erstmal genau hinsehen, um die Dimension zu verstehen... klasse
  • ralf mann 21. Mai 2019, 12:10

    Hallo Peter, Deine mich überraschenden Bilder nehmen ja erfreulicherweise kein Ende. Von Cesare Manriques hatte ich schon gelesen, aber solche Bilder hab' ich noch nicht gesehen. Gut, das Leute in der Höhle sind, so wird deren Dimension gut sichtbar. Gruß Ralf
  • LichtSchattenSucher 21. Mai 2019, 11:03

    Starke Mischung zwischen Natur und Kunst!
    Riesige Höhle, deren Grösse man an den ameisengrossen Menschen in der Bildmitte nur erahnen kann. Sehr gut gestaltet mit den Blättern im Vordergrund...
    Gruss
    Roland
  • Alexander R 21. Mai 2019, 11:01

    nachdem man alles irgendwie zugeordnet hat wirkt es durchaus bemerkenswert
  • Creaziun muntogna 21. Mai 2019, 10:45

    Verwirrende Aufnahme mit dem grün im Vordergrund und der Spiegelung im kleinen See. Aber auf alle fälle ein eindruckender Ort bestens präsentiert. 
    lg Patrick

Informationen

Sektionen
Ordner Lanzarote
Views 3.855
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M5MarkII
Objektiv OLYMPUS M.7-14mm F2.8
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 7.0 mm
ISO 800