Robert Goppelt


Premium (World), Velbert -Langenberg (Long Hill)

Ich wünschte...

...ich wäre eine Giraffe geworden, denn oben sind immer die leckersten Blätter, so jung und zart.
Giraffen-Gazelle

Die Giraffengazellen ernähren sich hauptsächlich von Laub, und ähnlich wie die (nicht verwandten) Giraffen haben sie dafür die Verlängerung von Hals und Beinen entwickelt. Konvergent zur Giraffe entwickelte sich auch die raue Zunge und die verlängerten, unempfindlichen Lippen, mit denen selbst dornige Zweige umschlossen werden können. Mit geschlossenem Maul ziehen die Giraffengazellen dann ihren Kopf zurück und weiden die Blätter ab. Um an hohe Äste zu gelangen, erheben sich diese Antilopen auf die Hinterbeine und stützen sich mit den Vorderbeinen am Baum ab.

Samburu NR, Kenia - 08.02.2019 - 07:25 Uhr

Kommentare 18