Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

What a day !

Dösendes Galápagos-Seelöwenbaby (Zalophus wollebaeki) an der Küste von North Seymour, Galápagos

Ich hatte ihn offensichtlich aufgeweckt, aber statt die Flucht zu ergreifen, blinzelte er mich nur verschlafen an - glückliches Galápagos.

Weitere Galápagos-Fotos von mir findet ihr auf meiner Homepage:
http://www.nature-pics.net

Kommentare 30

  • sumsum5 29. September 2013, 23:38

    Welch ein glücklicher Augenblick für beide Seiten .
    Wunderschön !!!!
    LG Sumsum5
  • ritayy 26. September 2013, 21:09

    ganz herrlich... scheinbar sind die Tiere dort nicht gewohnt, in der Siesta gestört zu werden...:-) VG Rita
  • Thomas Tetzner 16. September 2013, 18:30

    Der kleine sieht wirklich noch sehr verschlafen aus.
    Tolles Portrait mit Kuschelfaktor. Du sagst es: glückliches Galapagos.
    Gruss
    Thomas
  • Stephan Peyer 15. September 2013, 22:13

    Ja, Galapagos ist einfach der tollste Ort auf Erden! Deine Bilder machen Lust, wieder mal hinzugehen. Wir sahen auch so ein Baby. Leider war es von seiner Mutter verlassen worden, schrie ohne Unterbruch und war leider dem Tod geweiht. So niedlich und hart gleichzeitig kann die Natur sein.
    Gruss, Stephan
  • Claudia Pelzer 15. September 2013, 21:53

    Was für eine herrliche Aufnahme dieses schlaftrunkenen Kleinen!
    LG Claudia
  • Makrodoro 15. September 2013, 9:51

    Die Schlaftrunkenheit ist sehr schön zu sehen. Und ebenso jedes Härchen. Herrliche Schärfe.
    Ich hoffe, er konnte nach dem Shooting weiterschlafen.....
    Liebe Grüsse, Doro
  • Monika Leirich 15. September 2013, 7:05

    Der schaut wirklich sehr müde aus.
    Mit 200mm warst du auch schon sehr nah dran an dem Ereignis.
    Tolle Doku.
    LG
  • Phylis Barth 13. September 2013, 15:48

    Sie kennen keine Gefahr und du warst ja auch keine.
    Daß Babys aber auch immer so süß sein müssen!
    LG Phylis
  • Starcad 13. September 2013, 1:32

    Der ist vermutlich keine ernsten Probleme von den Menschen gewöhnt. Sehr entspannt und verschlafen lässt er das Foto über sich ergehen. Ein herrliches Bild!!!!!!!!!!!!!!
    LG Marc.
  • B.Schalke 12. September 2013, 22:47

    Soooo lieb schaut der Seelöwe und bissi müde drein
    Ganz toll
  • Thomas Leib 12. September 2013, 21:12

    Das sieht ja so richtig lieb aus
    und du hast es in einer hervorragenden Qualität,
    für uns fotografiert.
    Einfach Klasse!
    Herzliche Grüße Thomas
  • Roland Sax 12. September 2013, 20:43

    so härzig, würden wir Schweizer wohl zum Bild sagen. wieder mal vom Feinsten. Da bereue ich es, mein 50-200mm verkauft zu haben.
    lg roli
  • Renate Pilz 12. September 2013, 20:38

    Ja es ist paradiesisch, wenn das Vertrauen größer ist, als der Schreck. Wieder eine Deiner grandiosen Charakterdarstellungen.
    lg Renate
  • gabimaus 12. September 2013, 20:36

    dieser treuherzige Blick - einfach zauberhaft...
    solche Schnappschüsse liebe ich
    LG Gabi
  • J.Kater 12. September 2013, 19:54

    Herrlich dieser verschlafene Blick!

Informationen

Sektion
Klicks 696
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv Zuiko 50-200 mm
Blende 4.0
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 200 mm
ISO 320