Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
534 16

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Klein und groß

Vor knapp 4 Wochen aufgenommen. Ein Versuch mit meinem Standard-Zoom.

Canon 40D; Canon 17-85 mm - Aufnahme mit 53 mm; Bohnensack; Aufheller
ISO 100; f/6,3; 1/2 sek.

Euch einen schönen Sonntag!

Kommentare 16

  • attersee 1. November 2009, 7:39

    Schön abgelichtet, find interssant zum ansehen!
    Lg Herbert
  • Shirinee 22. Oktober 2009, 11:59

    Hallo Frank,
    vielen Dank für Deine netten Worte.
    Ich nehme mir immer wieder vor ein Bild einzustellen, eins in der Woche kann ich ja, auch "ohne Glied" hahaha.... Aber meine Fototante hat ja nicht so viele Möglichkeiten und bearbeiten...boh, da fehlte mir echt der Nerv!
    Hab mal etwas näher reingeschaut bei Dir und wieder viele schöne Bilder gesehen. Dieses gefällt mir ganz besonders, der kleine Pimpf so schön scharf und gleich mit den Birnen, und der dunkle HG, richtig gut!
    Hatte Dein Profilfoto auch noch nicht gesehen, da bist Du ja richtig gut getroffen!
    Bis bald, Gudrun
  • Ulrich Schlaugk 19. Oktober 2009, 9:23

    Die warmen Farben und die Schärfe beeindrucken wie immer.
    Die beiden vorderen Pilze bilden ein schönes Paar.
    LG Ulrich
  • Manfred Bartels 18. Oktober 2009, 22:44

    Gelungen.
    Was willst du mehr?
    LG Manfred
  • Robert Hatheier 18. Oktober 2009, 21:39

    Ein tolles "Duett".
    Vor den vier Birnen dirigiert der "Kleine".
    Ein klasse Bild! Ich hätte natürlich etwas mehr in den "Farbtopf" gegriffen...

    Robert
  • Patrik Brunner 18. Oktober 2009, 21:31

    Mein erster Eindruck war: oha, ein Schlägertrupp, vorne das Hirn, hinten die Muskeln... ;-))
    Am Bild selbst hab ich nix 'auszusetzen'... nicht mal irgendwelche Pupse gefunden... ;-))
    die Bildidee und die Umsetzung ist absolut gelungen, herrlich...
    Gruss Patrik
  • Uli Esch 18. Oktober 2009, 20:43

    Die Perspektive ist klasse! Aber ich gebe Sandra recht: Die hätten sich ruhig mal rasieren können vor dem Shooting ;-))
    Mich stört hier auch der helle Streifen oben links. Ansonsten sehr fein!

    LG
    Uli
  • Hans-Peter Hein 18. Oktober 2009, 19:48

    der Kontrast zwischen groß und klein macht hier den besonderen Reiz der Aufnahme aus, dazu natürlich das Licht und auch die räumliche Tiefe, die durch die gezielte Unschärfe im Hintergrund erzeugt wird.
    lg Hans-Peter
  • Wolfgang Freisler 18. Oktober 2009, 19:24

    Zuerst dachte ich: Ein Wahnsinnsmotiv! Nach reiflicher Überlegung komme ich allerdings zu dem Schluss, dass dies eine ganz normale Konstellation ist, die du mit deiner Erfahrung einfach nur fotografisch fantastisch umgesetzt hast.
    VG
    Wolfgang
  • Burkhard Wysekal 18. Oktober 2009, 18:18

    Manchmal schnappe ich mir auch das Standart -Zoomobjektiv ....damit ich extra viel vom Hintergrund mitkriege. Ich wüßte jetzt nicht, warum Du es hier eingesetzt hast. Wäre doch eher ein Fall für das 60 er oder 150 Makro......
    Das soll aber keine Kritik sein, denn Du kannst ja als altgedienter Praktiker auch damit umgehen.
    Den hellen Streifen oben links hätte ich wohl ein wenig gemildert......:-)).
    f 6,3 hätte ich gar nicht vermutet, schon eher 9 oder 11....so kann man sich Täuschen.
    Herausgekommen ,ist eine Aufnahme, die mir sehr gut gefällt.
    LG, Burkhard
  • Joachim Kretschmer 18. Oktober 2009, 16:33

    . . . wenn man es beherrscht, klappt es wohl mit jedem Objektiv, wenn die Objekte in ihrer Größe passen . . . ein sehr schönes Ergebnis zeigst Du uns wieder. Viele Grüße, Joachim.
  • Ullrich Klemm 18. Oktober 2009, 15:37

    Ein ungewöhnliches Pilzmotiv,mit guten Schärfeverlauf.Die Lichtstimmung ist natürlich auch Klasse.
    Gruß Ullrich
  • Gruber Fred 18. Oktober 2009, 13:55

    Die Birnen wirken ja riesig,so als ob sie den Kleinen beschützen wollten.der Schärfeverlauf macht sich sehr gut.Farblich wieder mal eine Augenweide.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich noch.
    LG Fred
  • Beat Bütikofer 18. Oktober 2009, 10:58

    Da kommt gleich der Gedanke dass das 17-85er doch nicht so schlecht ist wie man immer denkt. Erstaunlich die Schärfentiefe mit der grossen Blende. Fototechnisch finde ich wie immer bei dir keine Diskussionspunkte. Dachte zuerst es sei auf den Seiten etwas knapp. Bildwirkung stimmt aber schon so und der Kleine im Vordergrund steht ja schön dezentral.
    Gruss Beat
  • Andrea Ossenbühl 18. Oktober 2009, 10:31

    Mir gefällt der Schärfe-verlauf.

    LG Andrea