Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Monolith

Eine ältere Aufnahme (2 oder 3 Jahre alt) - finde nicht mal mehr die Exif-Dateien.

Kommentare 15

  • Wiebke Q-F 21. Oktober 2009, 12:59

    Wenn die Kammpilze älter werden, sehen sie hautfarbig aus und erinnern Labskaus und das sieht aus wie K.......
    Zahlreiche Mini-"Monolithe" ragen wie Stele aus der Masse heraus.
    Dafür, dass sie so klein sind und man extrem nah heran muss, hast du das Schärfenproblem imposant gemeistert.
    Ein super Asterik Foto. ;-))
    Sehr beruhigend, dass so ein Perfektionist wie du es bist, auch mal den kaum zu sehenden Sensorflecken vergessen hast. zu entsorgen.
    LG aus Brande, Dänemark
  • Patrik Brunner 20. Oktober 2009, 22:12

    hmmmm bin zu spät.... aber die Pupse hätte ich auch gefunden... ;-))
    Dieses 'eregierte' Ding sieht zwar nicht appetitlich, aber absolut 'geil' aus.... ;-))
    Wahnsinn...
    Gruss Patrik
  • Frank Moser 20. Oktober 2009, 21:46

    @alle:Danke für Eure Anmerkungen!
    Zum Pilz: So stand er da - so aufrecht, spitz usw.. Solche abstehenden Teile findet man öfter.
    Die Schärfe ist nicht optimal - Ihr habt Recht - und auch die Sensorflecken hätte ich wegstempeln müssen! Hab sie auch vorher gesehen und es dann doch vergessen.
    Werde halt alt - oder bin ich es schon? :-)

    Gruß Frank.
  • Joachim Kretschmer 20. Oktober 2009, 21:34

    . . der Vergleich mit einem Monolith ist wahrlich zutreffend. Erst wenn man genauer hinschaut, sieht man die organische Struktur . . . Viele Grüße, Joachim.
  • Dieter Craasmann 20. Oktober 2009, 12:42

    Ein super schönes Foto von dem Kammpilz,
    das hast schon etwas von einem Mineral.
    Wunderbar, wie er von dem Licht gestreift wird.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Manfred Bartels 20. Oktober 2009, 11:12

    Gefällt mir gut.
    Ein feines Detail, die Schärfe erscheint mir allerdings grenzwertig.
    LG Manfred
  • Peter Widmann 19. Oktober 2009, 23:58

    Ein Pilzhinkelstein also :-)
    Darauf wär ich im Thumb nie gekommen.
    Mir kommt der Pilz ein klein wenig unscharf vor, aber bei der Größe wars sicher nicht leicht mit der Schärfentiefe.
    Gefällt mir jedenfalls die Gestaltung.
    Ach übrigens, hieß der nicht mal Phlebia merismoides ?
    Alle Augenblicke werden hier Synonyme gewechselt. Wie würde Obelix sagen:
    Die spinnen die Pilzler :-)
    LG Peter
  • Morgain Le Fey 19. Oktober 2009, 21:33

    Das ist ja der Gipfel! Den hätte ich wohl nicht als Kammpilz erkannt. Ein tolles, phantasievolles Makro.

    Gruß Andreas
  • Robert Hatheier 19. Oktober 2009, 21:20

    Buchst du Flüge auf den Mond?
    Frank, du bist ein Garant für außergewöhnliche und besonders schöne Pilzfotos... Da bin ich echt immer wieder begeistert...

    Robert
  • Ushie Farkas 19. Oktober 2009, 19:56

    Wie immer: ein Genuß ! Gruß Ushie
  • Hans-Peter Hein 19. Oktober 2009, 17:29

    das hätte ich auch eher im Bereich der Mineralogie als der Mykologie eingeordnet ;-)
    Ich nehme an, dass es sich um eine Detailstudie handelt, oder? Gefällt mir jedenfalls sehr gut, weil es ein ungewöhnlicher Blickwinkel ist.
    lg Hans-Peter
  • Burkhard Wysekal 19. Oktober 2009, 13:52

    Einen Orangeroten Kammpilz hätte ich hier nicht so schnell vermutet. Ich kenne sie als weithin leuchtende und flache "Kräuselteller".....
    Heute hast Du das ganze Gegenteil aus dem Ärmel gezaubert. Aber auch in dieser Form ein aufregender Blickfang.
    Gefällt mir gut, Deine Gestaltung.
    LG, Burkhard
  • Conny Wermke 19. Oktober 2009, 13:24

    Hast Du die Aufnahme gedreht? Oder wuchs der so nach oben heraus?
    Sieht auf jeden Fall interessant und faszinierend aus. So schön können Pilze sein.

    LG Conny
  • Uli Esch 19. Oktober 2009, 10:50

    Das ist ein Pilz???? Sachen gibt's... Ein bizarres Gewächs. Du präsentierst ihn in bestem Licht!

    LG
    Uli
  • Ulrich Schlaugk 19. Oktober 2009, 10:47

    Ich hätte einen Rosenquarz vermutet, auf Pilz wäre ich nie gekommen.
    LG Ulrich