Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Halt an der Wasserstelle

Kunstvolle farbige Mosaike zieren Wasserstellen in der Medina von Meknès und beeindrucken mit ihrer Vielfalt den aufmerksamen Betrachter.

Die alte Königsstadt Meknès, einst Sitz des Herrschers Moulay Ismaïl. liegt im nördlichen Teil von Marokko am Fuße des Mittleren Atlas .

Ein altes arabisches Sprichwort sagt:
"Die Erde ist ein Pfau, und sein Schweif ist Marokko"

Die Beziehungen Marokko zu Algerien sind wegen der Ansprüche auf die Westshara eingeschränkt. Das absolut größte Problem ist die Trockenheit - 300 Tage im Jahr Sonne mit Temperaturen im Sommer zwischen 40 - 50°C.
In Marokko wird sozialer Wohnungsbau betrieben. Wohnungen sind ca. 50-60m², Bürger müssen 20 Jahre abzahlen und gehen dann ins Eigentum über.

Landestypische Hörbeispiele:
Gnawa Diffusion Live Complet Mawazine 30/05/2013 = 1:51:39 std.
http://www.youtube.com/watch?v=AZ0rwZHAedU

Wikipedia Meknès:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mekn%C3%A8s

Wikipedia Marokko:
http://de.wikipedia.org/wiki/Marokko






Kommentare 8

  • Herbert W. Klaas 16. September 2013, 12:28

    Hans , einen wunderschönen Brunnen hast Du entdeckt und sehr gut aufgenommen , das Fahrrad ist ein feiner Kontrast zum alten Gemäuer ! Auf dem anderen Detailfoto erkennt man noch schöner die Details der arabischen Mosaikkunst mit ihrer Farbigkeit .
    Fürs Unkrautentfernen auf dem Dach fehlt leider wie überall das Personal .
    LG Herbert
  • Steffen Nitzsche 15. September 2013, 20:19

    sieht echt gut aus....und hier ist viel zu sehen von südländischer Kultur...auch mit Schmunzeln.
    knackige Schärfe
    Grüße
  • Erwin Oesterling 15. September 2013, 19:29

    Hans-Joachim, das eigentliche Motiv ist ja gut erhalten, auch in Deinem Bild kommen die Feinheiten gut zur Geltung; aber warum sind die Umgebungen solcher Einrichtungen in diesen Ländern so wenig gepflegt?
    Gruß Erwin
  • TheRealMonti 15. September 2013, 18:35

    Oh ja, sehr schön !!! LG Monti
  • Hans-Jürgen Schaller 15. September 2013, 14:22

    orientalische kunst am bau
    lg
  • Frank Dro 15. September 2013, 11:43

    Eine tolle Aufnahme, die uns doch zeigt, was wir garnicht mehr gewöhnt sind. Wasser holen am zentralen Brunnen, was natürlich auch wesentlich mehr Kommunikation mit sich bringt.
    Das hast Du wunderbar, in bester Qualität festgehalten. LG Frank
  • Ulrich Kremper 15. September 2013, 11:02

    ui, und bist du mit dem fahrrad dort gewesen?
    ist sicher spannend sich so durch die gassen fortzubewegen und immer wieder neue entdeckungen zu machen.
    den starken kontrast hast du super beim fotografieren in den griff bekommen.
  • UK-Photo 15. September 2013, 10:29

    Detailreich und schön abgelichtet!! LG Uli

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Marokko
Klicks 948
Veröffentlicht
Lizenz