Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detail einer Wasserstelle

Kunstvolle farbige Mosaike zieren Wasserstellen in der Medina von Meknès und beeindrucken mit ihrer Vielfalt den aufmerksamen Betrachter.

Die alte Königsstadt Meknès, einst Sitz des Herrschers Moulay Ismaïl. liegt im nördlichen Teil von Marokko am Fuße des Mittleren Atlas .

Ein altes arabisches Sprichwort sagt:
"Die Erde ist ein Pfau, und sein Schweif ist Marokko"

Landestypisches Hörbeispiel:
Gnawa Diffusion Live Complet Mawazine 30/05/2013 = 1:51:39 std.
http://www.youtube.com/watch?v=AZ0rwZHAedU

Wikipedia Meknès:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mekn%C3%A8s

Wikipedia Marokko:
http://de.wikipedia.org/wiki/Marokko

Halt an der Wasserstelle
Halt an der Wasserstelle
Hans-Joachim Maquet

Medina Meknès
Medina Meknès
Hans-Joachim Maquet

Medina Meknès
Medina Meknès
Hans-Joachim Maquet

Medina Meknès
Medina Meknès
Hans-Joachim Maquet

Tajine
Tajine
Hans-Joachim Maquet

Medina - geschmücktes Pferd
Medina - geschmücktes Pferd
Hans-Joachim Maquet

Händler in Meknès
Händler in Meknès
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 5

  • TheRealMonti 15. September 2013, 18:34

    Tolles Kunstwerk sehr schön aufgezeigt. Gruß Monti
  • Michael Jo. 15. September 2013, 14:56

    für die Araber waren damals
    die Wasserstellen (um die herum sich
    auf den jahrhundertealten Handelswegen
    meist Sädte entwickelten) natürlich
    lebenswichtig - und wurden entsprechend
    gewürdigt (Brunnenvergiftung kam einem Kriegsakt gleich !).
    Die kunstvolle Gestaltung dieser Brunnen,
    kühlende Wasserspiele mit ebenso künstlerischer
    Architektur gestaltet ...
    zeigt uns heute, dass diese Völker (Hochkultur !)
    den Wert des Wassers weitaus mehr zu schätzen
    wussten, als heutige blinde Wohlstands-Propheten mit ihrer unmässigen Verschwendung der Ressource Wasser .. (Kraftstoff-Planzenplantagen, Massentierhaltung, Golfplätze in der Wüste, Fracking, Fluss- und Grundwassergeriftung durch Kupfer- und Goldminen, Abholzung der Regenwälder,
    Privatisierung der Lebensressource Wasser ...) .

    Wer dem Wasser solch Denkmal setzt,
    der weiss um den Wert dieses wertvollen
    Gutes !

    Gut dokumentiert - auch mit den angehängten
    Aufnahmen !

    Gruß Michael
    Alhambra Myrtenhof.
    Alhambra Myrtenhof.
    Hans-Joachim Maquet



  • BluesTime 15. September 2013, 14:24

    !!!
    auch für die tollen anhänge
    lg
  • Frank Dro 15. September 2013, 11:47

    Faszinierend locken die Mosaikarbeiten den Blick des Betrachters an. Wenn man dann z.B. in Fes gesehen hat, wie solche Mosaikarbeiten hergestellt werden, dann ist es um so erstaunlicher, dass man sich solche öffentlichen Wasserstellen so edel verziert.
    Eine wunderbare Detailaufnahme dieser sehr schön dekorierten Wasserstelle präsentierst Du hier.
    LG Frank
  • Ulrich Kremper 15. September 2013, 11:00

    beeindruckend was es hier für wasserentnahmestellen gibt.
    wenn ich da an unsere schnöden dorfbrunnen denke...
    bei dem foto hatte ich zuerst an eine prächtige uhr gedacht.