Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Eisegrimms kalter Atem

Skitour Jotunheimen 2010 / 2011

Panorama aus 7 Hochkantbildern

Eisegrimms kalten Atem gleich konnten wir an diesem Tag häufig Schneefahnen über den Gipfeln der bis über 2000m hohen Berge an den Ufern des Sees Russvatnet...

Russvatnet
Russvatnet
Tore Straubhaar

... beobachten. Diese zeugten von stürmischen Winden im höher liegenden Gelände. Auf der zugefrorenen Seeoberfläche war dagegen nur ein relativ sanfter Hauch von Wind zu verspüren, jedoch stetig blasend, alles durchdringend und überaus eisig. Schon leichter Wind setzt den pulvrigen Schnee in Bewegung. Diese Schneedrift ist für mich mit das schönste am nordischen Winter. Wenn dazu das Licht passt, haut´s einen um. Man könnte ständig anhalten und fotografieren, aber jeder Stopp lässt einen auskühlen, bis man irgendwann einfach eilig weitergehen muss, um wieder etwas aufzuwärmen.
Rechts am Rand sieht man eine Schneewehe. In so einer haben wir an diesem Tag später gezeltet. Der Schnee liegt hoch und ist fest gepresst. Man kann an diesen Stellen das Zelt windgeschützt aufstellen bzw. bei Bedarf komplett eingraben...
Sturmzeugen
Sturmzeugen
Tore Straubhaar

Sylvesterabends Sturmgebraus
Sylvesterabends Sturmgebraus
Tore Straubhaar

... und falls jemand den Eisegrimm nicht kennt:
Eisegrimms Reich
Eisegrimms Reich
Tore Straubhaar

Kommentare 18

  • Ralf Bolte 1. März 2011, 10:34

    Wirklich beeindruckend winterlich! Zum Genießen!
    Wünsche Deinen Zehen gute Besserung:-)
    vg Ralf
  • T A N J A Wolf 1. März 2011, 9:35

    Hach, da kann ich träumend vorm Monitor sitzen.

    Ein fantastisches Panorama dieser beeidruckenden Eis-Schnee-Landschaft.

    Was machen die Zehen?

    LG Tanja
  • RonaldJ 28. Februar 2011, 12:29

    Die Lichtverhältnisse bzw. die aus ihnen resultierenden Eindrücke sind überwältigend anzuschauen. Angesichts der Temperaturen und des Windes habe ich großen Respekt davor, mit welcher Ausdauer und Sicherheit Du das Fotografieren umgesetzt hast. Respekt auch für Deine Begleiter, die jene Geduld für Deine fotografischen Stopps aufgebracht haben.
    vg Ronald
  • laemplein 27. Februar 2011, 20:57

    klasse, hab mir grad die kleinen berichte zu deinen tourbildern durch gelesen. alle achtung, ich würde mir solch eine tour nicht ohne witeres zu traun, zumal ich nciht unbedingt ein fan von klat bin :-/

    freue mich shcon sehr auf die kommenden bilder und kleinen geschichten :)


    lg
    sven
  • Anla 27. Februar 2011, 18:59

    Wunderschöne Stimmung, toll mit dem Lichtstrahl von li !
    Gruß Anla
  • Steffi Mertz 27. Februar 2011, 18:50

    ich liebe Panoramas da gibt es immer viel zu entdecken, klasse abgelichtet, eine Wüste aus Kälte und Eis

    LG Steffi
  • Rackerli 27. Februar 2011, 18:18

    Ach Tore, jetzt geht´s mir wieder gut und ich freue mich auf ein Sommerbild ohne Schnee...ups!
    Auf ein Sommerbild halt :-)))
    LGGisela
  • scanpics 27. Februar 2011, 17:58

    Du machst mich echt fertig, Tore! Was für eine wunderschöne Impression dieser einsamen und eisigen Wildnis.
    Das Licht in diesem Panorama und wie es im rechten hinteren Bereich die "Hügel" beleuchtet ist saustark.
    LG, Christian
  • Manuela Trost 27. Februar 2011, 17:50

    Diese Wolken .... diese Landschaft .... dieses Foto ... atemberaubend schön.

    LG Manuela
  • Marco der Günni 27. Februar 2011, 15:32

    Ja ich spür sie , die Kälte . Für mich nur zum Anschauen , nix für selber .
  • Tore Straubhaar 27. Februar 2011, 14:32

    Gisela,

    ich verspreche hiermit hoch und heilig, dass mein nächstes Bild ein Sommerbild sein wird, und dass ich bis dahin die Worte Winter, Schnee, Eis und ähnliche Unworte nicht mehr in den Mund nehmen werde und auch nicht in meinen Anmerkungen verwenden werde!

    Viele Grüße von Tore
  • Rackerli 27. Februar 2011, 14:28

    Tore, ich schau erst wieder ab November Schneebilder!! Ich kann das weiße Zeug nicht mehr sehen!! Also sei bitte nicht böse, dass ich hier nur "GRANDIOS" schreibe! :-)))
    LGGisela
  • Jimbus 27. Februar 2011, 12:43

    Herrliches Wolken- und Lichtspiel.
    Klasse der Blick in die kalte Landschaft.
    Ein starkes Pano.

    lg Detlef
  • Annette He 27. Februar 2011, 12:35

    Ich finde es einfach spektakulär. Grandios.

    LG Annette
  • Harry H. Zimmermann 27. Februar 2011, 12:32

    wunderschön
    Gruß Harry