Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Weidegänger im Januargrau

Weidegänger im Januargrau

349 6

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Weidegänger im Januargrau

Vorgestern am letzten Tag der Jagdsaison sind die Gänse noch außerordentlich mißtrauisch.

Das kleine Trüppchen Kurzschnabelgänse hier weicht zwar nur zu Fuß etwas aus und die Rehlein sind um diese Zeit ohnehin nicht sehr aufgeregt.
Die Pünktchen da im HG (überwiegend Weißwangengänse) sind fast 1 km hin und die Wege dort auch kaum befahrbar.

Ein großer Trupp (von mehreren Hundert), meist Bläß- und Saatgänse sowie einige Grau- Kurzschnabel- und Weißwangen zuvor sprang zur Hälfte noch bei anhaltendem Auto auf über 300 m Entfernung auf, so dass ich lieber gleich weiter gefahren bin.

Wo und ob es in den nächsten Wochen noch Plätze für ungestörteren Aufenthalt für sie geben wird und wo die Bauern lückenlos mit ihren Knallkanonen an die jagdliche Gänsevertreibung anschließen werden (unter Mithilfe lustwandelnder Naturgenießer), bleibt für jedes Frühjahr hier neu abzuwarten ;-(

Kommentare 6

  • Christiane v. D. 18. Januar 2010, 1:53

    Hier stand der Wind für dich wohl günstig ;-)
    LG Christiane
  • Marina Luise 17. Januar 2010, 23:48

    Diese Sachen kenne ich nicht - wenn ich das mal finde, dann bin ich ruckzuck drin in den Klamotten! ;)
  • Lichtspielereien 17. Januar 2010, 23:24

    Oh, ist die Jagdsaison auf Gänse und Geflügel jetzt um ?
    Danke für diese wunderbare Nachricht !
    Die beste Nachricht seit Tagen !
    Schön wie sie dort im Gemisch, Rotwild,Gänse usw. stehen.
    LG
    Verena
  • Wulf von Graefe 17. Januar 2010, 21:01

    @Georg und Anette
    danke euch sehr!
    @Marina
    oh, doch, man nennt es glaube ich nun nur "walken" und die moderne Kleidung hat ja auch so ein mir nicht in allen Feinheiten bekanntes Gewebe, das unter x-beliebigen Temperaturen Wellness-Dunst erzeugt, Musik ausströmt und im Falle eines Falles sofort über GPS ausgewählte Adresse benachrichtigt, die zur Bequemlichkeitskorrektur herbei eilen kann ;-)
    lg Wulf
  • Marina Luise 17. Januar 2010, 20:52

    "lustwandelnde Naturgeniesser" ??? bei dem Wetter - ?du beliebst zu scherzen, werter Wulf - oder bin nur ich sone Frostbeule? ;)
    Die Kälte kriecht ja förmlich aus dem Monitor! :)
  • Annette Ralla 17. Januar 2010, 19:17

    Dabei wirkt alles doch fast idyllisch und sogar ein paar Rehe haben sich eingefunden.
    Ein schönes Bild!
    LG Annette