sitting in the middle ...

sitting in the middle ...

238.113 179 Galerie

Michael.M.


Premium (Basic), München

sitting in the middle ...

of munich ....
die Damen waren sehr cool und zeigten dann noch direkt neben ihr das V Zeichen,
insgesamt eine witzig skurille Begegnung ...

Vielen Dank an Wilfried Krüger alias Willivision für den Vorschlag.

Kommentare 179

  • Michael Jo. 1. März 2021, 0:33

    verdammt gut !
     und:
    sowas nenne ich excellente Streetphotography !!
    (mal eine Doku der besonderen Art)

    LG., Michael
    • Moreinput 2. März 2021, 19:45

      Ich mag es ebenfalls; allerdings stellt sich auch die Frage, ob sich die junge Frau vorne extra für das Foto dorthin gesetzt hat. Dann wäre es kein Street im eigentlichen Sinne mehr :-)
    • Michael Jo. 2. März 2021, 20:34

      ist doch  vielleicht#n wirklich  etwas ' provokativer '
      Kontrapunkt: diese sitzende Protagonistin
       gegen die Phalanx der ' Scheiereulen ' ..
      (sorry ! -  die verhüllen sich sicher auch nicht
       so freiwillig; aber ihre Herrschaft der bärtigen,
       machtfixierten Mullahedins ..)
       - kein Vorurteil (!!) und auch keine Intoleranz
       gegenüber Muslimen !!!

      Aber diese ' Street ' ist einfach saugut !!!
      nochmal'n lb, Gr. von Michael, dem anderen User ;-))

      edit:  und normalerweise würde ich bei
      tättoowierten Personen unkommentierend
       weiterklicken ..  schon  bei der Thumbansicht,
       und sogar augenblicklich ... !
  • Claudia BuKo 10. April 2020, 9:47

    Mehr Inhalt/Aussage geht in einem Bild nicht. Unglaublich gut.
  • flographie 18. Dezember 2019, 15:42

    Ein grandioses Bild. Lässt jedes Streetfoto Herz höher schlagen. Tolle Geschichte im Bild. Da zieh ich meinen Hut, große Anerkennung. LG Florian
  • Dirk Naroska 6. Januar 2018, 19:43

    Seht guter Kontrast auf die Gesellschaft bezogen.
  • Shifu 29. Dezember 2017, 12:54

    +
  • Sundream.by 13. Juli 2017, 19:32

    Wahnsinns Bild. Aber so schaut's halt bei uns in München im Sommer aus. Super eingefangen.
  • Heidi Broich 10. Juli 2017, 21:31

    sie sind überall .. vom Bild her .. super ... vom Thema - hier in Köln sind sie sehr geballt. Vor meiner Türe . Ich spüre dass ich das nicht will. weiss nicht ob ich darüber erschrocken sein soll. Es ist Unterdrückung in welcher Verpackung von schönen Worten auch immer. Ich kann sie nicht mehr sehen :-( Aber es sind die verschiedenen Gesichter dieser Welt, sie rücken näher und das zeigst du hier... Es macht so ganz viel .. in mir.. oh man
  • derdiebildermacht 10. Juli 2017, 21:09

    Oy, da kommt was auf sie zu! Starkes street.
    Gratulation für den Stern.
    Grüße
    Werner
  • Horst Hoffarth 19. April 2017, 21:43

    Diese Tschadors haben auch ihre Vorteile für uns. Über Ansprüche auf das Recht am eigenen Bild muss man sich keine Gedanken machen. Und, ist ´mal eine Dame nicht ganz so hübsch ausgefallen, sieht sie auch nicht anders aus als die verborgenen Schönheiten. Top, mutig, aktuell.
    Gruß, Horst
  • Heidi Broich 24. März 2017, 15:19

    So will ich die Welt nicht für meine Kinder sehen .. Gott hätte uns sonst mit Kopftuch auf die Welt kommen lassen .. bei aller Freiheit.. Schnürt etwas vom Leben ab .. wurde das inszeniert oder habt ihr euch in dem Moment davor Gesetzt quasi. Fotografie ist eine starke Sache. Sehr gelungen....
  • Peter Kryzun 7. März 2017, 16:06

    Hammer Street.
    Lg
    Peter
  • Dieter Geßler 24. Januar 2017, 14:46

    Gegensätze, starkes Street.
    LG
  • Jerat 18. Dezember 2016, 20:32

    super aktuell, sehr schöne Aufnahme, danke.
  • BeTi01 6. November 2016, 12:28

    Mir gefallen die Gegensätze. Passt zu der aktuellen situation. Bitte nicht falsch verstehen.
  • Karen Goerttler 28. September 2016, 12:17

    Wunderbar. Ein Bild, das ganz und gar zur aktuellen Situation passt, in der Galerie.
    Meinen Glückwunsch!

Informationen

Sektion
Views 238.113
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 80.0-200.0 mm f/2.8
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 185.0 mm
ISO 200

Auszeichnungen

Galerie (Menschen)
20. Juli 2016 224 Pro / 176 Contra