Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.724 27

Phoenix

Auffliegende weiße Taube auf der Wartburg in Eisenach, Mai 2010

Canon 400 D, f/8 bei 263 mm, 1/500 s, ISO 800, Teilbereichsmessung, mittenbetont, Texturbearbeitung
_____________________________________________________________________________


http://www.mdr.de/lexi-tv/tierwelt/artikel20350.html
http://books.google.de/books?id=sa9EAAAAcAAJ&pg=PA219&lpg=PA219&dq=ph%C3%B6nix+und+taube&source=bl&ots=KwGJDmqSrG&sig=KwnlMXP7YGmXtcdSbUl6xSuW-P8&hl=de&sa=X&ei=GWk2VOG0BoLCOfqNgNgN&ved=0CCkQ6AEwAjge#v=onepage&q=ph%C3%B6nix%20und%20taube&f=false

_____________________________________________________________________________






Sich ein Bild machen
Sich ein Bild machen
Kerstin Stolzenburg

Kommentare 27

  • Regina Susanne Borchert 4. Mai 2016, 10:39

    großartig - der ewige wand(l)er vogel****LGRS
  • Almhütte 15. Februar 2015, 8:47

    Eine interessante und äußerst effektvolle Bearbeitung ... Eine geniale Idee und toll gemacht.
    LG.Almut
  • Hanna Wasner 11. Dezember 2014, 18:34

    wunderbare FOTOKUNST...........ein Meisterwerk..................Liebe Grüße Hanna.
  • werner weis 19. November 2014, 23:24



    ja, aus der Asche
    muss sein!

    jeder kann dies erleben - es ist in der Biografie ein Geschenk
    - - -

    ein sehr wertvolles!
  • Lilelu 31. Oktober 2014, 20:22

    Dramatisch
    Erzählerisch
    Apokalyptisch!
  • erich w. 25. Oktober 2014, 15:11

    großartige arbeit..
    lg. e
  • ilsabeth 22. Oktober 2014, 23:36

    Diese weiße Taube entflieht den Flammen. Sie holt wahrscheinlich Verstärkung, weil es an so vielen Stellen gleichzeitig brennt. Ich wünsche ihr Erfolg!
    Kerstin, mit dieser Bearbeitung so eindrucksvoll und toll! Ich bin begeistert!
    LG ilsabeth
  • Marianne Th 20. Oktober 2014, 14:29

    Phoenix reiht sich nahtlos ein in deine schöne Serie, die du angehangen hast. die Texturbearbeitung paßt hier besonders gut.Mit besonderem Interesse lese ich die Anmerkung von Carsten Mundt, besser kann man es nicht formulieren.
    LG marianne th
  • Kerstin Stolzenburg 20. Oktober 2014, 10:32

    @Carsten: Lieber Carsten, um Himmels Willen, dieses 'Phoenix'-Liedchen hätte ich im Leben nicht unter diesem Bild verlinkt; ich stimme da mit Dir völlig überein! ;-))
    Ich wollte die Deutung des Phoenix hier mehrdeutig lassen. Es gibt, so wie Du auch schreibst, viele Möglichkeiten, etwas zu ändern, neu zu beginnen. Man muss nur kluge und tragfähige Lösungen suchen und manchmal auch etwas Mut haben.
    Danke Dir!
    LG. Kerstin
  • gabi44 16. Oktober 2014, 19:07

    Bin zwar ziemlich spät aber nicht minder beeindruckt von diesem starken Bild. Vieldeutigkeit, Hoffnung, Fantasie,
    Reflexion auf politisches und kulturelles Geschehen -
    alles drin im Bild. Ganz fantastisch, Kerstin !!!!!
    lg gabi 44
  • Marina Luise 16. Oktober 2014, 7:27

    Fav!!!
  • Kerstin Stolzenburg 15. Oktober 2014, 16:49

    @Alle: Danke euch für die schönen und tiefsinnigen Anmerkungen zum Bild. LG. Kerstin
  • Arthure 15. Oktober 2014, 16:46

    Die Arbeit ist etwas sehr Besonderes. Unabhängig von der meisterlichen Fotografinnenkunst zeigt diese Arbeit wie Positives auch dargestellt sein kann. Lebensbejahend und optimistisch zeigt sich dieses Thema auf den zweiten Blick. Es lohnt sich hinab (oder besser hinauf) zu steigen in die Ebenen dieser Arbeit.

    Herzliche Grüße

    Arthur
  • Bringfried Seifert 14. Oktober 2014, 19:44

    Liebe Kerstin,
    ein Foto, was mich begeistert.
    Es lässt vieles offen für Deutung, und ich finde es sehr ästhetisch.
    Gruß, Bringe
  • der Uwe. 14. Oktober 2014, 17:49

    schöne arbeit
    lg uwe

Informationen

Sektion
Ordner Philosophie
Views 1.724
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten