4.511 23

Weltensammler


Premium (World), Hamburg

Licht im Dunkeln

Die Eritreische Staatsbahn betreibt die 1976 eingestellte und ab 1995 wieder aufgebaute knapp 120 km lange Strecke zwischen der Hafenstadt Massawa und der im Gebirge liegenden Hauptstadt Asmara. Die Strecke wurde als Schmalspurbahn mit einer Spurweite vom 950 mm ausgeführt. Aktuell gibt es auf dort keinen planmäßigen Verkehr. Es kommt immer wieder durch die Unbilden des Wetters zu Streckenunterspülungen, so dass auch kurzfristige Streckensperrungen die Folge sind. Zudem ist die Infrastruktur der Bahn auch vollkommen heruntergewirtschaftet.

Aber das Licht auch an der dunkelsten Stelle leuchten kann beweist das Foto der Mallet-Maschine im Bahnhof von Asmara.

Kommentare 23