Geheimnisvoller Kornkreis in Oberbayern

Geheimnisvoller Kornkreis in Oberbayern

8.630 28

Corry DeLaan


Premium (World), München

Geheimnisvoller Kornkreis in Oberbayern

Aufnahme vom 25.07.2015

Wie schon im Jahr zuvor in Raisting, auch dieses Mal ein Kornkreis,
nun in der Nähe von Alling / Oberbayern.

Wie entsteht so ein Kornkreis?
Nobody knows.

Eine kleine Kamera (GoPro) mit dem Drachen (Einleiner) in die Höhe gezogen. Aufregend für mich, da ein starker, sehr böiger Wind herrschte, der es mir schwer machte, den Drachen zu kontrollieren. Und dann kam er doch herunter, das Gestänge war nicht stark genug und brach. Niemand kam zu Schaden; Drachen und Kamera landeten sanft auf einer Wiese neben dem Kornfeld. Wenn die Windverhältnisse morgen besser sind, versuche ich es vielleicht noch einmal....


***

August 2014 Kornkreis bei Raisting / Oberbayern:

Kornkreis Juli/August 2014 von oben
Kornkreis Juli/August 2014 von oben
Corry DeLaan



***

Meistens bin ich mit diesem Drachen unterwegs (Eigenbau):
Der, der mir die Kamera hochzieht
Der, der mir die Kamera hochzieht
Corry DeLaan



***

Kommentare 28

  • Evelin Ellenrieder 25. Januar 2017, 21:32

    Die Aufnahme ist sehr gut geworden, unten im Feld stehend sieht man das ja gar nicht. Tolle Idee und Umsetzung!
    VG Evelin
  • G. H. H. 28. Januar 2016, 9:46

    hallo corry,

    diesen kornkreis wollte ich mir tatsächlich auch live anschauen, aber von "unten" eigentlich witzlos. jetzt bin ich auf deine aufnahme hier gestoßen und freue mich über dein so ambitioniertes fotogeschenk! :-)
    fantastische aufnahme!

    vielen dank!

    vg

    gabY
  • Rosenzweig Toni 14. August 2015, 23:10

    Liebe Corry
    Du warst so lange weg das ich Dich aus der Freundesliste gelöscht hatte!
    Ein tolles Motiv, heuer bei starkem Wind und 2014 dafür umgekehrt.
    Schmunzel... es wird nicht Langweilig.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Corry DeLaan 12. August 2015, 18:50

    Menno, Ihr könntet die Bewohner dieses Erdballs informierter machen und tut es nicht....
    Wir haben genug gerätselt und lechzen nach Aufklärung. Bitte habt Erbarmen, biiittteeeeeee
  • Justin Trance und die ausserirdische Weihnachtswaffel 12. August 2015, 11:15


    wir koennten das raetsel loesen
    aber gruebelt ihr ruhig weiter
    meg
    alf und justin
  • wosai 28. Juli 2015, 21:08

    Mir ging's sehr ähnlich wie Klacky. Die Lauftaufnahme ist echt beeindruckend.
    Gruß, Wolfgang
  • V. Schneider 28. Juli 2015, 17:48

    Sieht genial aus ;-)
    Gruß Volker
  • Evelin Ellenrieder 27. Juli 2015, 23:50

    Super aufgenommen !
    Ein beeindruckendes Kunstwerk, toll!
    VG Evelin
  • Janne Jahny 27. Juli 2015, 8:26

    @ Dieter Biskamp

    Ha ha .......... "Kornkreise gibts erst seits GPS gibt ..... "

    Weit gefehlt. Die gabs schon im Mittelalter
    Und in letzten Jahrhundert lange bevor es GPS gab.
    Guxtu Wiki, da gibs auch die Historie.

    Sie sind bisher nicht erklärbar, obwohl (speziell in England) mit allen möglichen wissenschaftlichem Methoden untersucht.

    @ Corry: ich sehe das Bild und lese Corry und sehe dich natürlich im obersten Wipfel des höchsten Baumes der Gegend. Ausgestattet mit der Welt einzigem Suuuper-Tele-Fisheye-Objektiv. Auf einen Drachen bin ich in der Tat nicht gekommen

    WOW !!!!!

    LG
    Janne
  • Corry DeLaan 26. Juli 2015, 12:21

    @ Andreas, Du kennst Dich ja aus :-) 2 Stangen waren gebrochen, Die Reparatur war also denkbar einfach und kostete nur wenige Minuten.

    @ Alle: Danke :-)
  • Sheepy 26. Juli 2015, 10:35

    1A!!! VG Sheepy
  • A. Napravnik 26. Juli 2015, 9:39

    Spassvögel hatten ihren Spass :-)
    Und Du ein schönes Foto :-)
    Klasse KAP Aufnahme mit viel Aufregung, aber das Ergebnis zählt.
    Bei der leichten GOPRO ist kaum eine Verletzungsgefahr zu erwarten. Der KITE lässt sich reparieren :-)
    LG Andreas
  • open eye 26. Juli 2015, 0:15

    Genial dieses Bild!
    LG. Hannaros

  • Corry DeLaan 25. Juli 2015, 22:38

    @ Wolfgang: Lenkdrachen sollte auch gehen, Mit dem Einleiner bekommst Du aber wahrscheinlich größere Höhen. Aber probier es mal aus; ich würde mich freuen, wenn ich dann ein feedback bekomme! Vielleicht mache ich das auch mal... habe ja genügend Lenkdrachen für jeden Wind.

    @ Dieter: das klingt plausibel, was Du schreibst! Ich habe schon lange Studenten in Verdacht, dass sie ein Maschinchen extra für diesen Zweck bauen und programmieren. Mit GPS müsste das möglich sein.
    Aber ehrlich gesagt finde ich es reizvoller, wenn wir das nicht so genau wissen und die Menschheit noch ein wenig rätselt.... :-)
  • Dieter Biskamp 25. Juli 2015, 20:56

    Corry, das kann man natürlich mit einem normalen traktor nicht machen. Ich vermute ein relativ schmales gefährt, vielleicht eine spezialanfertigung, mit dem eine Gruppe herumzieht, tagsüber ein feld aussucht und nachts die arbeit durchführt. wichtig ist die GPS steuerung.Diese kornfeldfiguren gibt es erst, seit es GPS gibt, und mit der verfeinerung dieser steuerung werden die figuren immer detailleirter

Informationen

Sektion
Ordner Verschiedenes
Views 8.630
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera HERO3+ Black Edition
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/2344
Brennweite 2.8 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten