5.719 30

Elke N.


kostenloses Benutzerkonto

Frauenparkplatz

.

- Eindeutig Zweideutig -


F11 hilft zur Beäugung des kompletten Kunstwerks *grins*

:-))))

Kommentare 30

  • eman1 5. November 2017, 10:59

    Moin Elke,
    dein Bild überzeugt insbesondere grafisch durch die in die Tiefe gestaffelten Geraden und Rechtecke, von deren Ausrichtung die des Pflasters belebend abweichen und die durch die beschädigten Putzkanten interessant dargestellt werden: auf der Bildebene durch engen Schnitt, Beschränkung auf wenige Bildelemente in serieller Anordnung, von denen sich der Hauptbildgegenstand als Einzelner abhebt; Darstellung inhaltlich wichtiger feiner Einzelheiten, geschickt an den Rand gerückte Tiefenstaffelung und das locker etwas schräg aufgestellte Hauptmotiv. Ein feines Bild, das mir auch inhaltlich in seiner passenden humorvollen Aussage gut gefällt! Kompliment!
    LG Jens
  • magico1 5. November 2017, 10:51

    UN TITOLO ORIGINALE MA NON PER DONNE EMANCIPATE GRÜß
  • ruubin 12. Oktober 2016, 9:25

    Klasse Bild, das du zu Recht unter deinen Top-Ten zeigst!
    Bestens hast du das mininmalistische Motiv mit dem Schnitt und der Tonung präsentiert.
    Das unschenbare, aber umso orginellere Motiv in Zusammenhang mit dem Titel macht es zum "echten Kunstwerk", um die treffenden Worte meines Vorschreibers zu übernehmen (Puh, was für ein Satzungetüm.....)
    lg robert
  • Mittelosteuropa-Entdecker 27. Januar 2015, 15:26

    Der Titel macht es zum richtigen Kunstwerk!
  • michel.hamburger 15. März 2013, 13:40

    ganz einfach genial, in jeder Hinsicht. GRATULIERE, Michel
  • Friedrich A. Himmelsbach 31. Januar 2013, 21:58

    und das bild hab' ich bisher übersehen ?
    wobei mir die bosheit hier fremd ist, da ich
    das instrument ja auch kenne ...
  • Manfred.Weis 22. Januar 2013, 14:42

    Tolles Bild und ein Hammertitel.
    Schön wenn man sich selbst auf die Schippe,respektive den Besen,nehmen kann.
  • Rainer Sollfrank 4. April 2012, 20:05

    Deine Bilder zeugen von einer " Hohen Schule des Sehens ".
    Ja, du lässt dein Auge auf etwas ruhen, das zahlt sich aus.
    Auch sehe ich in deinen Werken mehr Wahrheit als Wirklichkeit.
    Das ist gut so.
    Wünsche dir weiterhin " Gut Licht ", innen wie außen.

    Ganz liebe Grüße,
    Rainer
  • deponietroll 19. Mai 2010, 9:56

    Sehr witzig!!!
  • dasdritteauge 2. März 2010, 20:01

    klasse ... :-) ... !
    ... vor allem auch die regelmäßig-rhythmische staffelung am rechten bildrand, die nach hinten verläuft ...

    liebe grüße vom 3auge
  • Leeranerin 27. Mai 2009, 22:29

    *prust*
  • T.Fischer 27. Mai 2009, 20:28

    Cool.
    VG Tom
  • Elke N. 27. Mai 2009, 19:04

    Danke @All :-) Hoffe, die Lachtränen sind wieder getrocknet? ;-)
    Nee, das ist nicht mein Besen, mit dem bin ich sehr selten unterwegs *grins*

    @Marcus und Michael:
    Habe hier keinen Weichzeichner verwendet, sondern einen leichten Nebelfilter drüber gelegt...

    lg
    Elke
  • Nik.One 27. Mai 2009, 18:49

    ...der besen gefällt mir und die bearbeitung auch...ist das leicht weichgezeichnet...???...LG
  • F R A N K 26. Mai 2009, 23:23

    ;-))))

Informationen

Sektion
Ordner QuerBeet
Views 5.719
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten