Elis am Wasserloch (#01)

Elis am Wasserloch (#01)

1.141 22

kaito u. irma k.


kostenloses Benutzerkonto, Niederrhein

Elis am Wasserloch (#01)

Aufgenommen im South Luangwa N.P.; Zambia - Juni 2007
by Kaito
- Ein Naturdokument - nicht arrangiert oder manipuliert

Bevor die kleine Eligruppe ein ausgiebiges Schlammbad nahm,

Schlammbad oder FANGO ;-)! (#01)
Schlammbad oder FANGO ;-)! (#01)
kaito u. irma k.

gingen sie erst einmal zum Wasserloch.

Die Fünf (Mutter mit 2 oder 3 Jungen sowie eine oder 2 Tanten) waren plötzlich neben unserem Bungalow aus dem Dickicht gekommen, um sich genau vor unserer Terrasse im Abstand von ca. 10m am Wasserloch ihren Durst zu stillen.
Danach stand ein ausgiebiges Schlammbad an.
Das ganze dauerte ca. 30 Minuten. Die einzigen zweibeinigen Zuschauer: Irma und Kai!

Die Lichtverhältnisse waren nicht ganz einfach, da das Wasserloch bereits im Schatten lag, der Bereich hinter der Gruppe jedoch noch voll von der Sonne beschienen wurde!

http://de.wikipedia.org/wiki/Afrikanischer_Elefant
http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCdluangwa-Nationalpark
http://de.wikipedia.org/wiki/Luangwa
http://www.mfuwelodge.com/

http://www.bushdrums.com/news/home.php

http://www.marketconsultkeller.de/

Fuji S3 pro
Sigma 100-300, f4.0
Brennweite: 135mm (Crop-Faktor 1.5) - Blende: 6.7 - Zeit: 1/500
ISO 800


.

Kommentare 22

  • kaito u. irma k. 10. Januar 2008, 16:29

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen! Freut uns, dass Euch die Eli-Fotos gefallen.
    LG kaito & irma
  • Reinhard... 9. Januar 2008, 18:48

    Eine herrliche Szene...!!!
    Hab ich doch gleich am Boden mit dem grünen erkannt, das muß im South Luangwa gewesen sein ;-)

    LG
    Reinhard
  • Cleo W. 9. Januar 2008, 17:30

    das ist ja genial, wenn die eli-models sogar schon zum shooting an euren bungalow kommen;-)
    lg cleo
  • Luc Bellen alias SKYWALKER 9. Januar 2008, 13:51

    Hallo Kaito,Irma
    Eine hervorragende Aufnahme aus dem Elefantenleben, herrlich anzusehen.Es freut mich immer wieder wie du uns verwöhnt mit ihren tolle Bilder
    Blg , luc
  • Andrea . Chris H. 9. Januar 2008, 7:04

    Da hattet Ihr ja ein einmalig schönes Terrassenerlebnis.
    Zur Mfuwe Lodge wollen wir im Herbst auch :-)
    LG, Andrea
  • kaito u. irma k. 8. Januar 2008, 23:34

    @ lisa
    hier erfährst du (fast) alles zu kenia, ostafrika etc.
    www.bushdrums.com
    registrierung ist kostenlos!
    auf geht's....mach hin ;-)
    cheers
    irma

    ps: mein spatzl hat vergessen zu verlinken.....mach ich jetzt noch flott ;-)
  • Rennbus 8. Januar 2008, 22:46

    Ich seh schon, ich muß doch mal nach Zambia, nicht immer nur nach Namibia ;-))
    lg Reinhard
  • Clarissa G. 8. Januar 2008, 21:02

    Schöne Szene aus dem Leben der Elis. Den Moment habt ihr gut eingefangen.
    lg Clarissa
  • Gerhard Riedl RGPhoto 8. Januar 2008, 20:46

    Ist ja wie es den Anschein hat ein richtiger Großfamilienausflug. Die schwierigen Lichtverhältnisse hat Kai super gemeistert. Bin bereits neugierig wie die Serie weitergeht.

    Liebe Grüße, Gerhard
  • Manuela Lousberg 8. Januar 2008, 20:21

    Das Motiv zählt...und das ist wunderschön ! Das Licht ist doch auch gut, ich habe nix zu meckern. : )
    Du hast diese Szene sehr gut festgehalten.
    LG Manu
  • Upali Und Heike Kulatilaka 8. Januar 2008, 20:02

    Wunderschön, klasse, dann konntet ihr diese Situation ja ganz in Ruhe genießen. Ich glaube wir fahren mal mit euch mit, dann kommen wir sicher auch in den Genuß von so tollen Szenen :-))
    LG Upali und Heike
  • mARTina-S. 8. Januar 2008, 20:00

    klasse ..... ihr habt´auch auch ein Glück ... die tanzen fast immer vor eurer Nase rum
    lg Martina
  • Barbara und Udo Scheer 8. Januar 2008, 19:48

    Wenn man so ein Motiv vor der Linse hat, dann fragt man nicht mehr nach den Lichtverhältnissen. Ihr habt das meisterlich hingekriegt.
    LG Barbara
  • Menja 8. Januar 2008, 19:04

    Hi,
    ihr habt wieder ein fantastisches Foto gemacht, überhaupt gefallen mir eure Bilder sehr.
    Bei diesem gefällt mir das Licht- Schatten Verhältnis außer-ordentlich gut. Die Aufnahme bekommt dadurch noch eine zusätzliche Vehemenz an Leben.
    Solche Situationen fotografisch zu meisten, ist nicht einfach, aber super gelungen.
    VG Menja
  • Lisa Holl 8. Januar 2008, 18:35

    da stimm´ich mich doch gleich wieder in meine Afrika-Sehnsucht ein.... schwelg und seufz***
    lg
    Lisa
    (P.s. ist ja ziemlich gruselig was ich so bruchstückhaft aus Kenia mitbekommen habe während meiner Reise nach Chile... kann mir da jemand einen guten link sagen, bei dem ich mich aufklären kann?)