1.388 25

kaito u. irma k.


kostenloses Benutzerkonto, Niederrhein

* Gewusst wo! *

WIR DISTANZIEREN UNS AUFS SCHÄRFSTE VON DER OBERHALB DIESES FOTOS, SOWIE SEITLICH DER ANMERKUNGEN, VOM BETREIBER DIESER SEITE PLATZIERTEN WERBUNG!!!!
BITTE DIESE LINKS NICHT ANKLICKEN!!!!

DES WEITEREN MÖCHTEN WIR ALLE BESUCHER BITTEN, KEINE VERLINKUNG ZU SOGENANNTEN SOZIALEN NETZWERKEN WIE TWITTER, FACEBOOK UND ANDERE VORZUNEHMEN!
VIELEN DANK!



Aufgenommen im Welgevonden Game Reserve - Südafrika, März 2008
by Kaito
- Ein Naturdokument - nicht arrangiert oder manipuliert

Zwischen durch ging das Kleine auch mal zur Mutter an die "Milchbar"! Leider war unsere Position in diesem Moment nicht ganz optimal, aber eine Positionsänderung ist in einem solch kurzen Moment (ohne die Beiden extrem zu stören) nicht möglich! Außerdem sind die Lichtunterschiede (Umgebung / unter dem Bauch der Mutter) sehr groß!

Weitere Fotos von diesem ca. 1 bis 2 Wochen alten Nashornbaby!

* Noch ohne Horn, ... *
* Noch ohne Horn, ... *
kaito u. irma k.

* Unbewaffnet *
* Unbewaffnet *
kaito u. irma k.


http://www.makweti.com/
und
http://www.mhondoro.co.za/

Fuji S3 pro
Sigma 100-300; f/4.0
Brennweite: 300mm(Crop-Faktor 1.5) - Blende:4.0 - Zeit:1/500
ISO 400
RAW

http://www.MARKETCONSULTKELLER.de


HINWEIS in eigener Sache:
Auf Grund der sich immer weiter verschlechternden Präsentationsmöglichkeiten der Fotos mit dem zugehörigen Text und der (Nicht)Reaktion der fc-Verantwortlichen, haben wir unsere Mitgliedschaft hier zum 31.7.08 gekündigt! (Näheres siehe in unserem Profil)

Allen Freunden und Besuchern wünschen wir eine schöne Woche!

Kommentare 25

  • T.Hosenthien 20. Mai 2010, 8:36

    Klasse! richtig gut erwischt.
    lg
    Torsten
  • Marianne Rüegg 4. Mai 2008, 19:59

    Ich find's trotzdem wunderschön...
    glg Mari
  • kaito u. irma k. 2. Mai 2008, 18:07

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen! Freut uns, dass Euch das Foto mit dem kleinen und der großen Dicken gefällt!
    LG kaito & irma
  • Steffen N 29. April 2008, 20:39

    Ich finde eure Bilder so lange ich euch kenne einfach wunderbar und am natürlichsten hier, umso mehr ist es schade das ich darauf verzichten sollte.
    Ich hoffe das sich vielleicht doch noch etwas in eurem Sinne regeln läßt und wir alle so an euren Reisen und Erlebnissen weiterhin teil haben können.
    glg. Steffen
  • Henry H 29. April 2008, 16:32

    Gefällt mir schon, weil es auf Augenhöhe mit dem Rhino geschossen wurde und so zufällig wirkt.
    VG Henry
  • Elli Nast 29. April 2008, 9:37

    Ihr habt gekündigt????
    Aber ich hoffe doch, daß Ihr doch noch ab und zu vorbei schaut... Ich würde euch und Euere Bilder arg vermissen...
    LG elli
  • Uli Hoffmann 29. April 2008, 7:59

    Hallo Ihr 2!!!

    Das finde ich mehr als Schade ..... ;-(((((
    *traurigschau*

    Grüße
    Uli
  • Daniela Boehm 28. April 2008, 23:45

    Ach ist das eine nette Szene ich liebe Euro Bilder bin sehr traurig wenn ihr weg geht..LG Daniela
  • Rennbus 28. April 2008, 23:04

    Ein schöner Rücken kann auch entzücken. Herrliche Szene.
    lg Reinhard
  • Petra Sommerlad 28. April 2008, 22:45

    So eine Szene sieht man bei Nashörnern wohl eher selten als normaler Erdenbürger. LG PEtra
  • Achim Köpf 28. April 2008, 21:08

    Herzige Szene, gefällt mir sehr!
    Grüße
    Achim
  • Andreas E.S. 28. April 2008, 20:38

    Eine beneidenswert schöne Szene. Wenn ich richtig sehe, schließt die Mutter genüßlich die Augen. Prima festgehalten. Mutter und Kind Nashorn habe ich leider noch nie erlebt. VG Andreas
  • Manuela Lousberg 28. April 2008, 20:16

    Ich finde die Aufnahme perfekt. Ich habe nichts zu meckern. : )
    Diese Szene hast Du wunderbar festgehalten.
    Schärfe und Licht sind bestens.
    LG Manu
  • Rose Von Selasinsky 28. April 2008, 20:05

    Eine wunderschöne Szene habt Ihr hier festgehalten.
    Bin auch nicht mehr lange als zahlendes Mitglied dabei.
    LG Rose
  • Gerhard Riedl RGPhoto 28. April 2008, 19:31

    Der Mini an der Quelle welche ihm täglich einige Pfunde an Gewichtszunahme beschert - die hat er auch noch nötig, den seine Welt ist gnadenlos und gefährlich.

    Liebe Grüße, Gerhard