3.555 10

Judith Kuhn


Premium (Pro), Immenstaad am Bodensee

der Bart ist ab

Im Herbst stellen die Bartmeisen ihre Ernährung von Insekten auf die Sämereien des Schilfs um - die beste Zeit, um sie am Federsee zu beobachten und zu fotografieren. In größeren Gruppen fallen sie laut schwatzend ins Schilf ein. Glaubt man dem NABU, dann ist der Federsee der beste Beobachtungsstandort für diese "bärtigen" Vögel in Deutschland

Kommentare 10