Manfred Wenzel


Premium (Basic), München
[fc-user:1416271]

Über mich

"Ein Leben ohne Fotografie ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

ca. 1963/64 angefangen mit Agfa Billy 6x9 (die Abgelegte vom Papa)
ca. 1970 Contaflex (die Abgelegte vom Papa, der sich eine Leica R4 zulegte)
ca. 1973 Leica R4 (im Austausch gegen die Contaflex weil der Papa mit dem neumodischen Kram nicht zurecht kam und lieber wieder seine gute alte Contaflex haben wollte)
ca. 1983 Canon AE-1 als Zweitgehäuse (Tombolagewinn - kein Witz !)

So konnte das spärlich bemessene studentische Budget voll in Objektive investiert werden.

Irgendwann zwischen '80 und '86 ein paar Ausstellungen in Frankfurter Szenekneipen, viel rumexperimentiert mit Farben, (z.B. farbiger Blitz im Nebel *LOL*), außerdem kam damals der erste 1600 ISO - Farbnegativfilm von Fuji raus mit sehr grobem Korn, den ich äußerst spannend fand und fast immer im 2. Foto drin hatte. Die 70er/80er waren nun mal die Jahre der "malerischen Fotografie" wie Susan Sontag es nannte, und da hab ich eben so gut es ging mitgemimt (Vaseline auf der Linse fand ich allerdings blöd).

In den 90ern wurd's etwas ruhiger, eigentlich nur noch gelegentliches Geknippse fürs Familienalbum.

Tja - und im Frühjahr 09 war's dann soweit: eine DSLR kam ins Haus - und wieder Feuer gefangen. Inzwischen ist noch bisschen was dazu gekommen, schließlich kann man auf einem Bein nicht so gut stehen. Der Foto im Smartphone kommt allerdings fast nie zum Einsatz.

Alle Fotos hier (außer den 2 - 3 alten gescannten Papierabzügen) sind in RAW aufgenommen und mit camera raw oder capture one "entwickelt".

PS nutze ich für weitere (ggf. partielle) Tonwertkorrekturen, zur Gestaltung des farblichen Looks, sowie zum Ausrichten und Geradeziehen falls nötig, und manchmal wird auch ein wenig gestempelt. Damit reichts dann aber auch. Digi-Artist werde ich in diesem Leben nicht mehr, und ich glaube auch im nächsten werden meine Bilder immer noch halbwegs wie Fotos aussehen ;-)

Endlich - Ende 2013 - habe ich auch einen klugen Fotografenspruch gefunden, der a) passt, b) nicht so abgegriffen ist und c) sicher nicht auf breite Zustimmung stößt:

"Don't pose your subjects, all great photographs are snapshots !"

(das sagte ausgerechnet ein Pionier der Modefotografie, nämlich Martin Munkàcsi)

...und damit wäre dann wohl auch die Fraktionszugehörigkeit geklärt ;-)

Kommentare 244

  • scheidesign 26. Oktober 2020, 20:10

    Vielen Dank für deinen netten Kommentar und das Lob!!!
    VG Franz
  • ReimerD 25. Oktober 2020, 10:45

    Hallo Manfred, 
    du zeigst spannende Fotografie,
    Dein "über mich" habe ich gerade aufmerksam gelesen und mich daran erfreut, wie nett du deinen fotografischen Werdegang beschreibst.So macht es Spaß.
    Schöne Grüße, Reimer
  • Heribert Niehues 12. Oktober 2020, 15:46

    Hallo Manfred, Danke für die vielen Lobe und Kommentare zu meinen Fotos. Freut mich natürlich... zumal ich nach langer Zeit mit nur einem Wettbewerbsfoto wieder in die FC eingestiegen bin. LG Heribert
  • Hansiwalther 6. Oktober 2020, 11:05

    Ein interessantes Profil.
    Text und Foto sind Klasse.
    Ich schau mal rein
    Gruß Hansi
  • Hubert Auer Fotowork 1. Oktober 2020, 11:39

    so jetzt hab ich mich mal bei dir durchgeblättert, da gibt es viele schöne Bilder zu sehen an ganz besonderen Orten. In so mancher Bildsprache sind wir uns gar nicht so unähnlich. Danke für deine Kommentare.
    GL

    Hubert
  • s. monreal 30. September 2020, 10:15

    Gefällt mir hier & freue mich auf mehr.
    VG Stephan
  • RABBIT AND CROW 10. August 2020, 7:55

    hmm. warum machen sie so wenige personenaufnahmen? gerade die gefallen mir bei ihnen so gut. hat "marily" auch eine geschichte?
  • rorofot 12. Juli 2020, 16:45

    ...und ich auch :)
  • F. Gerndt 11. Mai 2020, 12:32

    Deine Bilder gefallen mir sehr.
    Gruß Frank.
  • Gelo Charro 2. Mai 2020, 19:29

    Muchas gracias, Manfred
    Saludos cordiales
    Gelo
  • Stephan Rückert SR 7. Februar 2020, 13:01

    Mir gefällt dein Stil. Deine Art der Streetfotografie, bei der nicht nur Menschen im Brennpunkt sind, sondern auch skurrile Motive. Ich werde dich gerne weiter beobachten und mich inspirieren lassen.
    Lieben Gruß von Stephan
  • Sabine Hanse 12. August 2019, 16:58

    Ab und zu darf man seine Subjekte aber mal posieren... Finde ich :-)) LG Sabine
  • Karlheinz Siegmund 8. Juli 2019, 14:17

    Ein schönes  Portfolio!

    LG Karlheinz
  • laura castro 26. Juni 2019, 15:05

    Thanks a lot!!!
    Laura:)
  • Foto-Bube 6. April 2019, 12:41

    Interessantes FotoLeben und die Kameras  von früher waren  Alle cool:-))
    meint der Foto Bube

Kenntnisse

  • Fotointeressiert

Ausrüstung

was man eben so braucht um sich ab und zu ein Bild zu machen