Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suse70


Complete Mitglied

Zum Thema +++ morgens wenn der Gockel kräht +++

Morgens als der Gockel krähte,
erwartete mich in meiner Küche
dieses stimmungsvolle Stillleben ;)

"Hallo Schatz
... aber ich hab frische Brötchen gekauft
und dir einen Tee gekocht" ;)

Jung feiert man gemeinsam große Ziele,
mit wachsender Erfahrung die erhaltene Freundschaft und die Überwindung von Illusionen,
und mit den reiferen Jahren gesellt sich dazu die Genugtuung,
mit allen Schwächen wohl gelitten zu sein.
Liegt das Wunder der Jugend im Erleben eines Märchens,
so wächst mit dem Alter das Staunen über die Fertigkeiten des zusammen Gehens.

Wir sind dann mal beim Abwasch, bei dem eine Handreichung die andere ergibt.
Für mich immer wieder ein Fest.



ohne weitere Worte ...

+++

Vorgeschlagen wurde das Thema von Güni ART ... dankeschön ;)

+++

Dies ist keine Mitmachaktion, sondern eine Projektarbeit einer festen Gruppe.
Falls ihr Lust habt zukünftig mitzumachen, meldet euch doch bitte bei BJ.Art

Kommentare 33

  • Conny 11 11. März 2013, 0:06

    das ist sooo wunderschön anzusehen.
    in bild und text .
    lg conny
  • Helmi S. 10. März 2013, 19:27

    Also Dein Beitrag ist sowas von köstlich, ich lache noch, das könnte auch bei uns gewesen sein.
    hg helmi
  • BJ.Art 10. März 2013, 19:24

    Siehst du genau deshalb räume ich mir meine Küche am Abend lieber gleich selbst auf;-)))) Hätte sonst schon am frühen Morgen schlechte Laune, die auch die mitgebrachten Brötchen nicht wettmachen könnten;-)

    Aber wie immer eine Klasse BIldidee mit Top Umsetzung!

    lg Brigitte

  • Tekla-Maria 10. März 2013, 19:22

    Jaaaaaaaaaaaaa, das kenn ich!!! Männer haben eben kein "Aufräum - Gen" ! LG Tekla
  • Sybille Treiber 10. März 2013, 17:14

    Ein liebevoll gedeckter Frühstückstisch, da macht das Aufstehen Spaß.
    LG Sybille

  • Suse70 10. März 2013, 17:06

    das kannste wohl laut sagen Wolfgang ;)
    die Liebe meines Lebens
  • Wolfgang (Wolf) 10. März 2013, 16:44

    Ja, das ist doch dann schön - wenn man so vom Morgen empfangen wird :-))) Wohl ein echter Schatz...dein Schatz :-) lg wolf
  • Nellisimo 10. März 2013, 14:32

    Ein klasse Foto ohne wenn und aber....*
    Schön gemacht Suse..;-)
    LG Nelli
  • Suse70 10. März 2013, 14:22

    Das ist handmade by Beyer ;))
    Da wirste lange such :)
    Lg Suse
  • Traude Stolz 10. März 2013, 14:02

    Das ist aber nett!!!

    LG Traude
  • Ingeborg 10. März 2013, 13:45

    vielleicht ist sogar der schriftliche hinweis überflüssig,
    weil frau im wachzustand sofort "die bescherung" erkennt?
    während in der küche der kaffee durchläuft, habe ICH zeit,
    im garten nach dem rechten zu sehen: winterliche sonntagsgrüße von Ingeborg
  • Andreas Saladin 10. März 2013, 13:16

    Der Text ist herrlich. Das Bild hat irgendwie Aufforderungscharakter :-)
    LG Andi
  • Schneevogel 10. März 2013, 11:53

    Was für schöne, tiefsinnige Zeilen schreibst du zu einem liebenvoll gestalteten Bild. Sehr einfühlsam und nett ist dieses Arrangement. Gefällt mir ausgesprochen gut, liebe Suse.
    Schönen Tag wünscht dir der
    Schneevogel
  • Michael Baltes 10. März 2013, 11:30

    kenne ich

    Sehr schöne Aufnahme

    LG micha

  • authbreak 10. März 2013, 10:43

    Das ist ein sehr gut gelungener Beitrag zum Thema. liebe Suse.
    Das ist eine feine Arbeit.
    LG Heinrich
  • Irene T. 10. März 2013, 10:07

    sehr schön hast du das dokumentiert ..liebe Suse ...
    und mit wahren Worten versehen ...
    ein super Beitrag ..
    ich wünsche dir einen schönen Sonntag ..
    lg.Irene
  • alberto16-menuder 10. März 2013, 9:22

    un ottimo scatto dai bei colori complimenti
  • andrea aplowski 10. März 2013, 9:21

    Also ich finde das aber doch sehr liebevoll ausgedrückt.
    lg andrea
  • Jupp Schoen 10. März 2013, 9:08

    Eine wunderschöne "spätromantische" Frühstücksidylle garniert mit einem großen Maß an Lebenserfahrung!
    Da hast du aber den Hahnenschrei verpaßt.
    LG
    Jupp
  • Joerg Kaehler 10. März 2013, 8:43

    Wunderbar gelungen.In dieser Aufnahme steckt mehr Gefühl und Herzlichkeit als man denkt.
    Tolle Farben,tolle Schärfe,tolle Idee***
    LG
    Jörg
  • Suse70 10. März 2013, 8:24

    Stimmt, ein gewisses Maß an geordneter Unordnung kann durchaus gemütlich sein ;))

    Lg Suse
  • jule43 10. März 2013, 8:19

    Dir wünsche ich das den Schlaf und Wachrythmus sich wieder einpendelt.
    Und ich mag dein Foto zum Thema sehr. Das schaut richtig gemütlich aus.

    LG JUle
  • Gundi N. 10. März 2013, 7:59

    Auch wenn einen vielleicht das Chaos überwältigt, kann man hier doch nicht böse sein.
    LG Gundi
  • keims-ukas 10. März 2013, 7:39

    Nun ja, am frühen Morgen wenn der Gockel kräht möchte ich nicht so eine Küche vom Vortag übernehmen.
    Gute Bildidee mit einem fein gesetzten Schärfepunkt im besten Licht, gelungen.

    LG, Uwe!
  • Otto Krb 10. März 2013, 7:33

    Wenn man allein lebt, nützt so ein "Liebesbrieferl" leider gar nichts...

    LG, Otto

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner creative project
Klicks 763
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1000D
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 50.0 mm
ISO 400